Diskussion:Höllenmaschine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schön zu sehen, wie sich eine Seite auch bei einem nebensächlichen Thema von einem eher komischen Inhalt zu ganz brauchbaren hin entwickelt! Chapeau! --Diftong 22:42, 16. Sep 2003 (CEST)

Wobei sich die Frage stellt, ob eine Briefbombe und eine "Bootbombe" die Bezeichnung verdienen? --Flominator 18:09, 17. Jul 2005 (CEST)

Neutralität[Quelltext bearbeiten]

  1. siehe oben
  2. Warum wird der Begriff ausgerechnet seit diesem Jahr benutzt? Wer sagt, dass es ihn nicht früher gab?

--Flominator 23:38, 16. Aug 2005 (CEST)

Überarbeiten[Quelltext bearbeiten]

Nachdem der Löschantrag gescheitert ist, da diverse Lexika den Begriff bestätigen, habe ich mich mal an einer Überarbeitung versucht. Dabei habe ich folgende zwei Vorfälle entfernt, da sie mir irgendwie unpassend erscheinen. Während der erste niemanden töten sollte, fand der zweite m.E. einfach zu spät statt, als das man noch den Begriff benutzte.

  • Vernichtung des Dampfers Mosel am 11. Dezember 1875 in Bremerhaven durch den Amerikaner Thomas, um einen Versicherungsbetrug zu decken (das Dynamit explodierte zu früh, die Explosion kostete vielen Menschen das Leben)
  • 1952 explodierte in München ein an den damaligen Bundeskanzler Konrad Adenauer adressiertes Paket mit einer Höllenmaschine

Außerdem stellt sich mir noch immer die Frage, welcher Krieg das gewesen sein soll? War es vielleicht ein Teil des Pfälzischen Erbfolgekriegs? --Flominator 13:04, 2. Mär 2006 (CET)


Bezeichnet man Schiffe mit brennbarem/explosiven Material nicht eher als Brander? Kai 17:03, 7. Mär 2006 (CET)

Da scheinst du, Recht zu haben: Brander! --Flominator 17:29, 7. Mai 2006 (CEST)

Methapher Das Wort Höllenmaschiene als methapher hat durchaus die im Artikel erwähnte, befremdende, infernalische wrikung... Und ist außerdem Titel des 1.Aktes des Theaterstückes "Des Teufels General" von Karl Zuckmeyer.

"Im Mittelalter..."[Quelltext bearbeiten]

So hab schon lang nichts mehr in Wikipedia gemacht, aber hier muss ich doch was sagen: Was soll der Satz mit "Im Mittelalter..." bringen? Wieso waren im Mittelalter Maschinen verwerflich? Wieso wurden dann im Mittelalter so viele davon erfunden/eingeführt (Windmühlen, mechanische Uhren, Pumpen, ...)? Und was hat das mit "Höllenmaschine" zu tun? --Radlmoar 16:21, 31. Jan. 2012 (CET)

Habe es herausgenommen. Passt nicht zum Thema, ist nicht belegt und in der Allgemeinheit sicher auch falsch. --Mark (Diskussion) 18:57, 27. Okt. 2013 (CET)

Uneinigkeit bei Formulierung "sonstigem brennbarem Material" oder "sonstigem brennbaren Material"[Quelltext bearbeiten]

(Zit): "Bei artikellosen Folgen von Adjektiven, die weder durch Komma, noch durch und, oder bzw. aber getrennt sind, hat man im Dativ Singular Maskulinum und Neutrum die Wahl zwischen gleichmäßiger (stark -stark) und ungleichmäßiger (stark - schwach) Flexion (...)". Quelle: [1] Da im ursprünglichen Artikeltext eine ungleiche Flexion gewählt wurde (stark -schwach), ist eine Abänderung in eine gleichmäßige Flexion (stark - stark) völlig obsolet, da sie keine Verbesserung oder Korrektur des Artikels darstellt, sondern lediglich eine gleichwertige Alternative aufbietet ohne dass der Artikel an Qualität gewinnt. Um so weniger macht ein Editwar an dieser Stelle Sinn, zumal beides richtig ist. Der Klügere gibt nach =;-) McKarri (Diskussion) 20:26, 27. Aug. 2014 (CEST)