Diskussion:Hooters

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weiß eigentlich jemand ob auch bald ein Hooters in Berlin aufmacht? 84.188.181.46 00:09, 3. Jan 2006 (CET)

In der Schweiz gibt es soviel ich weiss auch ein Hooters. Ich bin mir aber nicht sicher und will es deswegen im Artikel nicht hinzufügen. Kann das jemand bestätigen?

Gruss --Intramuros 17:16, 11. Dez. 2006 (CET)

Hooters in der Schweiz[Quelltext bearbeiten]

Es gibt in der Schweiz ab 16.05.2007 sogar 3 Hooters , einmal in Thun,Interlaken und ab nächster Woche auch in Zürich

Gibt es dafür auch eine Quelle?--Nemissimo 酒?!? RSX 11:38, 10. Dez. 2007 (CET)

Berühmte ehemalige Mitarbeiterinnen[Quelltext bearbeiten]

Koennte bitte mal jemand diese List ausduennen? Mir ist keine einzige der - vermeintlich beruehmten - Damen bekannt. Davon abgesehen haben sie laut der Liste aktuell fast alle den Beruf "US-Model" oder "Pornodarstellerin". Diese Taetigkeiten qualifiziert aber wohl nicht so allgemein als Beruehmtheit. Danke, 134.147.233.155 09:01, 18. Mär. 2008 (CET)

Ich plädiere dafür zumindest jene Personen herauszunehmen, zu denen es keinen Eintrag in der deutschen Wikipedia gibt. Wenn es nichts über sie zu sagen gibt, was eine eigene Seite rechtfertigt, müssen sie auch nicht in diese Aufzählung. Meinetwegen kann noch ein Satz angefügt werden, dass in den USA einige der Mitarbeiter einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt haben. In dieser Länge ist die Aufzählung unnötig (wenn auch vielleicht erhellend in Bezug auf das Unternehmen). -- 92.229.147.100 02:10, 8. Aug. 2009 (CEST)

Deutschland[Quelltext bearbeiten]

Was ist mit der geplanten Eröffnung in Stuttgart? diese taucht in der Liste der vorgesehenen Eröffnungen für 2008 nicht mehr auf. Sind die Pläne seitens der Unternehmensleitung hierfür gestorben, evtl. mit Angaben von Gründen, oder wurde Stuttgart schlicht nur vergessen, aufzuzählen? Grüße, --Holger 10:26, 12. Mai 2008 (CEST)

Hallo, Stuttgart wurde schlichtweg nicht aufgeführt, allerdings ist seitens der Unternehmensleitung auch dort ein Hooters-Restaurant geplant. Grüße, --Marekgrooves 11:25, 26. Aug. 2008 (CEST)
Das sind ja verdammt gute Nachrichten, so ein Restaurant gleich um die Ecke zu bekommen. Werd's im Text ändern. Danke nochmals. --Holger 18:54, 11. Okt. 2008 (CEST)
Der Link zur Wings of Germany Website (6) funktioniert nicht (zumindest ohne Anmeldung) - ist also wertlos! (nicht signierter Beitrag von 91.38.233.80 (Diskussion | Beiträge) 19:50, 9. Aug. 2009 (CEST))
Schade, mit der Insolvenz hat sich alles zerschlagen. Offenbar war die Zeit in Deutschland noch nicht reif für "Hooters". --H.A. 19:14, 13. Sep. 2011 (CEST)

Ermittlungen der Staatsanwaltschaft[Quelltext bearbeiten]

Von den Staatsanwaltschaften Frankfurt und Saarbrücken wird wegen Betrugsverdacht mit einem Millionenschaden ermittelt. Die bei der Eröffnung neuer Filialen von Brauereien gewährten Kredite bzw. Anschubfinanzierungen sollen zweckwidrig verwendet worden sein und Pächtern Franchise-Lizenzen vermittelt worden sein, bei denen es sich tatsächlich nur um Sub-Lizenzen gehandelt habe.

Quellen:

--77.182.89.188 23:18, 3. Apr. 2013 (CEST)

Meeresfrüchte[Quelltext bearbeiten]

„So sind in Deutschland aktuell keine Meeresfrüchte auf der Speisekarte.“ - Der Satz stimmt so nicht, im Lokal Neunkirchen/Saar stehen definitv Shrimps und Calamares auf der Karte, siehe http://www.hooters-nk.de/download/Speisekarte-1.pdf . Daher den Satz gelöscht. -- Monte Schlacko 00:43, 26. Aug. 2008 (CEST)

Stimmt, ich hatte mich unklar ausgedrückt. Habe es nun überarbeitet. Es gibt nur keine Austern, Muscheln und Krabben. Grüße, --Marekgrooves 11:25, 26. Aug. 2008 (CEST)

Menü[Quelltext bearbeiten]

Schön, dass die Wings of Germany AG mit einer wunderbaren Website ihre Kette propagiert. Schade nur, dass der eigentliche Grund des Bestehens von "Hooters", also die Nahrungsaufnahme, kaum berücksichtigt wird. Als Interessent möchte ich doch gerne wissen, was dort denn leckeres auf dem Programm steht. Davon ist nichts zu finden. Geschweige denn eine komplette Menükarte. Oder ist das vielleicht doch eher zweitrangig? Von engen Höschen und dicken Titten alleine werde selbst ich nicht satt!--80.133.197.81 11:15, 31. Okt. 2008 (CET)

Ich glaube du hast dir den Artikel nicht durchgelesen. Dort steht was es in den Restaurants gibt und den Link zur Speisekarte. Grüße --Marekgrooves 19:41, 2. Nov. 2008 (CET)

Ich glaube, ich habe den Artikel schon durchgelesen. Die in den Fußnoten aufgelisteten Links führen, bis auf zwei (einer davon ist Bochum), auf ausländische Websites. Mein Kommentar bezog sich aber auf die Website der Wings of Germany AG. Der angegebene Link dieser führt zwar auf deren Website und der einzelnen Filialen in Deutschland mit dem Hinweis "Coming up next", von Menü steht dort allerdings nichts. Für die bereits bestehenden Filialen sollte doch zumindest das Menü abrufbar sein. Sollte es irgendwo versteckt, kannst du mir ja vielleicht einen Hinweis geben. Nichts fur ungut...--80.133.201.108 11:33, 3. Nov. 2008 (CET)

Namensgebung[Quelltext bearbeiten]

Trifft es eigentlich zu, dass sich der Name durch eine geringfügige Änderung von "hookers" ableitet, was die Kleidung der Mädchen erklären und die Geschäftspolitik plausibel machen würde? Korrekturabteilung12 00:24, 10. Feb. 2009 (CET)

Hallo, dies trifft nicht zu. Der Name wurde von dem Laut einer Eule (daher das Logo) in den USA abgeleitet ("hoot"). Grüße, --Marekgrooves 19:25, 02. Feb. 2009 (CEST)

Geht's eigentlich noch? http://www.dict.cc/?s=hooters. Was für ein lächerlicher Werbeartikel. (nicht signierter Beitrag von 87.174.71.27 (Diskussion) 09:11, 3. Jan. 2013 (CET))

Fehler im Artikel[Quelltext bearbeiten]

Nach Insolvenz des Unternehmens Wings of Germany AG (Sitz: Saarbrücken), dem für Deutschland zuständigen Franchisenehmer, sind allerdings im September 2010 alle Hooters-Restaurants in Deutschland bis auf Berlin wieder geschlossen worden.


Das Hooters in Neunkirchen Saarland ist noch offen (nicht signierter Beitrag von 95.89.206.213 (Diskussion) 20:47, 18. Sep. 2010 (CEST))

Korrekt. habe mir darum auch mal erlaubt, in einem Entwurfstext die Passage wieder raus zu nehmen. Auch die beiden Filialen in Frankfurt haben geöffnet. Wer immer unsinnigerweise die Schließung der Restaurants hier reingeklimpert hat, dem sei die Seite zum Thema Franchise mal nahe gelegt. Dort wird nämlich verständlich, dass das die Insolvenz des Franchisegebers nicht automatisch auch das Ende der Franchisenehmer bedeutet. Es ist ja eben nicht zuletzt auch Sinn und Zweck des Franchising, dass die Unternehmen wirtschaftlich voneinander entkoppelt sind. -- 84.170.64.102 22:48, 20. Sep. 2010 (CEST)

Also In Potsdam sollte einer auf machen im März 2010 war dann zu Silvester 2010/11 dan endllich auch auf Mail Anfrage wurde mir nu gesagt das er nun auf ist genaues Datum bzw genau Jahr wollte man mir nicht nennen ....

.####### Email-Auszug ######.

..."Bitte seien Sie so nett und lassen das Startdatum erst einmal offen! Vielen Dank für Ihr Engagement!!!"....

Daher habe ich dan von 2011 auf nun ungestellt (nicht signierter Beitrag von Jupaja (Diskussion | Beiträge) 13:47, 27. Jan. 2011 (CET))


Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 10:39, 23. Dez. 2015 (CET)