Diskussion:IP-Adresse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „IP-Adresse“ zu besprechen. Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen.
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Griechischer Urtext und lateinischer Text[Quelltext bearbeiten]

Es heißt "Grundtext" nicht "Urtext". Der Urtext wäre genau das Pergament auf dem der Text verfasst wurde. --2003:F2:6749:2D72:5140:531B:9185:37E4 14:30, 28. Mai 2023 (CEST)[Beantworten]

Der Kommentar scheint auf der falschen Seite gelandet zu sein. --Matthäus Wander 14:59, 28. Mai 2023 (CEST)[Beantworten]

/ und Zahl - was bedeutet das?[Quelltext bearbeiten]

Umseitig finden sich an verschiedenen Stellen hinter IP-Adressen ein Schrägstrich mit einer ein- bis zweistelligen Zahl dahinter. Hat vermutlich etwas mit Bereichen zu tun? Was genau bedeuten die Zahlen? Beispiele: /8, /12, /16, /29, ... Bitte im Artikel beantworten. Gruss, --Markus (Diskussion) 18:38, 13. Aug. 2023 (CEST)[Beantworten]

Zum ersten mal im Artikel taucht die CIDR-Notation in einem Beispiel im Abschnitt IP-Adresse#Netzwerkteil_und_Geräteteil auf. Allerdings finde ich das nicht sinnvoll, sie dort zu erläutern, da zwar die Angabe einer Präfixlänge (auch) zur Trennung von Netz- und Hostteil verwendet wird, aber nicht ausschließlich. Grundsätzlich dient die CIDR-Notation der Angabe eines IP-Präfix, ohne dass dem Präfix damit eine Bedeutung zugeordnet wird. Besser wäre es, die CIDR-Notation im Abschnitt IP-Adresse#Aufbau zu erläutern. --Matthäus Wander 19:43, 13. Aug. 2023 (CEST)[Beantworten]
Siehe IPv4#Adressformat --Raubsaurier (Diskussion) 19:44, 13. Aug. 2023 (CEST)[Beantworten]
Danke für die schnelle Antwort. Wenn ich richtig verstehe, bedeutet "/x", dass die damit gekennzeichnete IP-Adresse eine Gruppe von IP-Adressen bezeichnet, die von IP-Adresse-A bis IP-Adresse-A + 2x reicht? Also beispielsweise:
Beispiel Bereichsgrösse Bereich von-bis
81.95.4.184/2 22 = 4 81.95.4.184 - 81.95.4.188
81.95.4.184/4 .. ..
Gruss, --Markus (Diskussion) 22:10, 14. Aug. 2023 (CEST)[Beantworten]
Nein, /2 umfasst Adressen bei IPv4. /30 umfasst Adressen, siehe CIDR. --Matthäus Wander 15:44, 15. Aug. 2023 (CEST)[Beantworten]


Ok, danke Matthäus. Ich versuchs nochmal neu:

Beispiel Bereichsgrösse Bereich von-bis
81.95.4.184/20 232-20 = 4.096 81.95.4.184 - ?
81.95.4.184/19 232-19 = 8.192 81.95.4.184 - ?
81.95.4.184/18 232-18 = 16.384 81.95.4.184 - ?
  • Eine um 1 niedrigere Zahl hinter dem "/" ergibt die Hälfte der IP-Adressen.
  • Eine um 2 niedrigere Zahl hinter dem "/" ergibt ein Viertel der IP-Adressen.
  • Eine 0 hinter dem "/" ergibt den gesamt möglichen IPv4-Adressraum von 4.294.967.296

IP-Adressen.

  • Eine 32 hinter dem "/" wäre eine einzelne IPv4-Adresse (und macht also wenig Sinn).

Wenn das richtig ist, sollte es umseitig entsprechend erklärt werden :-)

Use case: Ich habe eine IP-Adresse (Start) mit /x dahinter. Wie berechne ich nun die Zieladresse? Gibt es eine einfache Prüfung, ob eine dritte Adresse innerhalb dieses Bereiches ist? wie? Gruss, --Markus (Diskussion) 11:05, 16. Aug. 2023 (CEST)[Beantworten]

Im Artikel CIDR findest du eine solche Tabelle und Erläuterung der Berechnung. --Matthäus Wander 17:23, 16. Aug. 2023 (CEST)[Beantworten]
Ja, die Tabelle hatte ich gesehen, sie entspricht der Tabelle, die ich entsprechend deiner Formel mit Excel erstellt hatte, als Basis für obige Tabelle und Erkenntnisse. Den umseitig verlinkten Artikel CIDR verstehe ich nicht, genausowenig wie den dort verlinkten Artikel Netzwerkmaske (klingt wie von Nerds für Nerds geschrieben) und hilft nicht bei meiner Frage, wie man die Zieladresse eines /x-Bereiches berechnet und ob eine IP in- oder ausserhalb eines Bereiches ist. Neu stellt sich noch die Frage, ob ein /x-Bereich bei einer beliebigen IP beginnen kann? (solange die Zieladresse nicht ausserhalb von max. IPv4 liegt) Gruss, --Markus (Diskussion) 21:53, 17. Aug. 2023 (CEST)[Beantworten]
Eine beliebige IP-Adresse stellt nicht notwendigerweise den Startwert eines Adressbereichs dar, sondern ist in den meisten Fällen eine Adresse irgendwo aus der Mitte eines Subnetzes. Der Startwert ergibt sich aus der Netzadresse, die mit der Netzmaske berechnet werden kann. Für die Berechnung gibt es auch Tools (google: subnet calculator). Aus der Netzadresse und der Präfixlänge kann man berechnen, bis zu welcher Adresse das Subnetz geht (falls das mit "Zieladresse" gemeint ist). Für 81.95.4.184/20 lautet die Netzadresse 81.95.0.0, das Subnetz geht bis 81.95.15.255, was Adressen entspricht. --Matthäus Wander 17:41, 18. Aug. 2023 (CEST)[Beantworten]

Werratalsee,[Quelltext bearbeiten]

Die Seite ist veraltet, das Bild oben rechts stimmt nicht mehr. Die Werranixe ist außer betrieb und kommt an Land --2003:C1:8F23:6000:FDA5:A811:5FC0:D4D2 12:28, 29. Dez. 2023 (CET)[Beantworten]

Falsche Diskussionsseite. --Matthäus Wander 13:25, 30. Dez. 2023 (CET)[Beantworten]

Beschreibung stellt ipv4 auch als 128Bit Binär! da.[Quelltext bearbeiten]

Dabei wird diese mit Hexadezimal dargestellt. --89.245.177.94 09:58, 28. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]

@89.245.177.94
Natürlich ipv6... --89.245.177.94 09:58, 28. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]
Nicht zwingend, lt. RFC 4219 Abschnitt 2.2 können solche IPv6-Adressen auch so dargestellt werden: ::FFFF:129.144.52.38 (Beispiel stammt aus RFC) --Uweschwoebel (Diskussion) 18:03, 28. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]