Diskussion:Iwan Petrowitsch Pawlow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel Iwan Petrowitsch Pawlow zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Neuer Abschnitt[Quelltext bearbeiten]

Wo ist der Lizenzverweis von dem Bild auf dieser Seite? Immer unbedingt dazu schreiben! siehe Wikipedia:Bilder Gruss --Wikinator 18:26, 5. Apr 2004 (CEST)

Urenkel[Quelltext bearbeiten]

Hat das hierwas zu sagen? Und vor allem in dem Adjektiv "rennomiert" sehe ich eine Wiki-fremde Werbung. Wie wärs mit "er hat auch Nachfahren in Deutschland (Halle)" --NeoGreen 02:58, 15. Mär 2006 (CET)

aktuelle Änderungen durch IP[Quelltext bearbeiten]

  • die Kategorien ergeben sich aus der Umstrukturierung des Portals Medizin
  • der Nachfahre hat keine Relevanz
  • ein Bild auf der linken Seite behindert den Lesefluss

--Polarlys 22:41, 31. Mai 2006 (CEST)


Schreibweise ?[Quelltext bearbeiten]

Blöde Frage: Schreibt man Pawlow im Deutschen mit "W" und im Englischen mit "V" oder kann man beide Schreibweisen verwenden. In der deutschen Literatur wird das unterschiedlich gehandhabt, kann jemand was dazu sagen ? (von IP 14. Nov. 2006)

Das ist ein Problem von Transkription (Schreibung) versus Transliteration --Mueck 08:35, 28. Aug. 2007 (CEST)

Wessen Verdienst?[Quelltext bearbeiten]

Laut dem ausführlichen Bericht von Daniel P. Todes "Pawlows Physiologie-Fabrik" arbeitete Pawlow mit einer großen Zahl an Mitarbeitern. Er wurde drei mal für den Nobelpreis nominiert, jedoch stand immer in Diskusion, ob die Errungenschaften von Pawlow oder überwiegend von seinem Team entwickelt wurden. Im aktuellen Artikel erscheint dies aber keineswegs so.

Scheint eine weit verbreitete Fachpublikation zu sein ;-) DNB ; Google. --Polarlys 10:07, 19. Okt. 2008 (CEST)

Geburtsdatum[Quelltext bearbeiten]

Brockhaus Enzyklopädie und Encyclopædia Britannica geben das Geburtsdatum 14. Septemberjul./ 26. September 1849greg.. Die englische, französische und russische Wikipediaseite geben dasselbe Datum. Die deutsche Wikipediaseite gibt aber das Geburtsdatum 15. Septemberjul./ 27. September 1849greg.. Dieses Datum scheint aus der Webseite

entnommen zu sein. Die Angabe auf dieser Seite scheint aber ein Tippfehler zu sein. Das Geburtsdatum 14. Septemberjul./ 26. September 1849greg. findet man unter anderem auf den Webseiten

Für das Geburtsdatum Iwan Pawlows halte ich diese Webseiten für zuverlässiger als die Seite des Max-Planck-Instituts und ändere deshalb den Eintrag in der Artikelseite entspechend. --Aavat 23:39, 10. Feb. 2009 (CET)

Toter link[Quelltext bearbeiten]

Ein link ist tot (page not found). (nicht signierter Beitrag von 86.59.52.182 (Diskussion | Beiträge) 09:55, 21. Jun. 2009 (CEST))

Pawlow - die Basis der Sowjetpsychologie?[Quelltext bearbeiten]

Stimmt es, dass Iwan Pawlows Experimente und Theorien die Basis der Psychologie in der Sowjetunion waren - anstelle derjenigen von Sigmund Freud, der zwar ganz am Anfang (1920-27) in der UdSSR einen gewissen Anklang gefunden hatte, aber dann als "bürgerlich" und "individualistisch" abgelehnt worden war? Wohingegen Pawlows Theorien und das daraus abgeleitete Menschenbild besser zur Sowjetideologie passten? Wenn ja, sollte das vielleicht auch noch im Artikel Erwähnung finden. --213.196.254.5 23:26, 30. Aug. 2009 (CEST)

Griechisch-Orthodox[Quelltext bearbeiten]

Da scheint eine Verwechslung vorzuliegen. In Rußland müßten es russisch-orthodoxe Kirchen gewesen sein. eventuell ist das ein Fehler in der Quelle, da früher alle orthodoxen Kirchen als griechisch bezeichnet wurden. --Hagen Graebner 15:38, 27. Feb. 2011 (CET)

Definitiv. Hab das mal geändert und den Einzelnachweis in Literatur verschoben. Muss ja nicht alles stimmen, was da drinsteht ;-) Auch der Satz davor war etwas holprig: Nebenfluss der Oka? Nö, an der Oka, siehe Karte. -- Amga 20:52, 27. Feb. 2011 (CET)

Prager U-Bahn-Station[Quelltext bearbeiten]

Sollte man die nach ihm benannte Prager U-Bahn-Station eventuell erwähnen? --Endres 18:25, 22. Nov. 2011 (CET)

Und nach 1877?[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel beginnt sehr gut, doch nach 1877 kam gar nichts mehr, nur noch der Nobelpreis. Da hatte der Schreiber dann keine Lust mehr? War Pawlow verheiratet? Kinder? Enkel? Er wurde in der jungen Sowjetunion bejubelt und mit Preisen überhäuft. Sind diese Erkenntnisse alle heutzutage von der Zensur verboten worden? Bitte mal weiterschreiben. Berlin, 19.2.2012 (nicht signierter Beitrag von 141.20.6.200 (Diskussion) 10:46, 19. Feb. 2012 (CET))

Hallo! „Zensur“? Du bist spaßig. Bei Wikipedia steht nichts, was niemand reinschreibt. Wenn deiner Meinung nach etwas fehlt, musst du es wohl selbst ergänzen. Es können Jahre vergehen, bis es jemand anderes für dich tut. Wie es geht? Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel. Grüße, --Polarlys 11:36, 19. Feb. 2012 (CET)

Ich habe mal ein Lückenhaft gesetzt, da ab 1890 so gut wie alles fehlt.--Claude J (Diskussion) 17:14, 22. Okt. 2015 (CEST)

[…]unkonditioniertes (auch natürlich genannten) und konditionierten Reflexen (die durch Lernen erworben werden) vs. Reize Reaktionen Stimulus![..] ?[Quelltext bearbeiten]

Warum wird hier von Reflexen gesprochen? Reflexe haben doch mit der Konditionierung von Verhalten überhaupt nichts zu tun. Es sind doch nur von neutralen, bedingten und unbedingte Reaktionen und Reizen gesprochen oder Stimulus! Reflexe haben mit dem konditionierten Verhalten nichts zu tun. Es kann sogar zu einer Extinktion kommen und das angelernte „konditionierte“ Verhalten wird verlernt. Echte Reflexe kann man nicht verlernen.

Ich habe in der gängigen pädagogisch psychologischen Literatur seit dem Fachabi auch nirgends von Reflexen gelesen außer auf Wikipedia, wo dann viele abschreiben. Siehe dazu Artikel „Klassische Konditionierung“ da ist überhaupt keine Rede davon (meiner Meinung nach auch korrekt!) und dann findet man Pawlov/w wieder im Artikel „Reflexe“ mit den unbedingten und bedingten Reflexen. Wobei Reflexe mehr sind als nur antrainierte bzw. konditionierte Reaktionen

Reflexe kann ein Mensch nicht verlernen, es sei denn er hat einen neurologischen Schaden erlitten.

Ich finde es jedoch wichtig, dass man zwischen Reizen und Reflexen unterscheiden muss! Es sollte auch genannt sein, dass Pawlow mit seiner behavioristischen Lerntheorie auch nicht mehr auf dem neuesten Stand ist und diese schon von neueren Erkenntnissen geprägt und um neue Erkenntnisse erweitert worden ist. Dass er ein Pionier auf dem Gebiet war will ich gar nicht argumentieren. Ich will den Mann hier nicht schmälern, jedoch finde ich kritische Stimmen sowie den Hinweis auf neuere Erkenntnisse sehr wichtig, wenn nicht essenziell.

Könnte jemand, der evtl. einen pädagogisch psychologischen Background hat sich das einmal anschauen und richtig biegen. Oder mir erklären warum es nicht geändert wird?

Beispielhafte Quellen:

• W. Edelmann: Lernpsychologie. Psychologie Verlags Union, Weinheim, 6. Aufl. 2000. ISBN 978-3-621-27465-4 • James E. Mazur: Lernen und Verhalten. Pearson Verlag, 6. Auflage 2006, ISBN 978-3-8273-7218-5 • Lieben Gruß Ein Leser (nicht signierter Beitrag von 31.17.178.17 (Diskussion) 17:09, 1. Feb. 2017 (CET))