Diskussion:Jamboree

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Jamboree“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

wagggs[Quelltext bearbeiten]

ob die wagggs das jamboree mitorganisieren weiß ich nicht, vermutlich aber schon. auf alle fälle sind die teilnehmer von wagggs und wosm, jamborees sind ja keine reinen burschenlager --(nicht signierter Beitrag von Wongx (Diskussion | Beiträge) 14:44, 6. Apr. 2005 (CEST))

Da irrst Du Dich aber. Jamborees sind Veranstaltungen von WOSM. SAGNOs (gemischte Mitgliedsverbände von WOSM und WAGGGS) dürfen auch ihre WAGGGS-Mitglieder mitnehmen. Wie das mit reinen WAGGGS-Mitgliedsverbänden in Thailand aussah kannst Du hier [1] nachlesen. LARS 15:23, 6. Apr 2005 (CEST)

Satz entfernt[Quelltext bearbeiten]

Folgenden Satz habe ich aus dem Text genommen:

Freie Pfadfindervereine sind nicht erlaubt (Ausnahme 2007 in England, da 100-jähriges Jubiläum der Pfadfinderbewegung).

Da der Teil in Klammern der bisherigen Politik von WOSM deutlich widerspricht und sich auf [2] nichts dazu findet, hätte ich gerne Belege dazu. Der Rest war doppelt. --jergen 13:36, 12. Feb 2005 (CET)

Barn Dance Show[Quelltext bearbeiten]

Ich finde es etwas verwirrend, dass unter dem Artikel kommentarlos zu "Barn Dance Show" verlinkt wird, wenn vorher fast ausschließlich vom Jamboree als Weltpfadfindertreffen die Rede war. Ich würde daher vorschlagen, nochmals kenntlich zu machen, dass das Wort "Jamboree" auch in anderen Zusammenhängen Verwendung findet. Gibt es Meinungen dazu? -- 91.20.196.227 20:16, 24. Sep. 2010 (CEST)

Etymologie[Quelltext bearbeiten]

"friedliches Treffen aller Stämme" Dies stand schon einmal im Artikel, wurde auch schon wieder entfernt. Bin davon ausgegangen, dass dies nicht bewusst geschehen ist. Sollten irgendwelche Fakten dagegensprechen, schreibe man sie doch hier herein und nehme es aus dem Artikel wieder heraus. Bneutzer:Mocy nachgetragen von jergen --(inkomplett signierter Beitrag von Mocy (Diskussion | Beiträge) 17:33, 22. Jul. 2005 (CEST))

Ich habe das bewusst gelöscht und absichtlich einen Link auf die Etymologie (Wortherkunft) gesetzt. Die Indianerformulierung ist nach allen mir bekannten Quellen nur eine Legende; es gibt keine Quelle, die eine entsprechende Formulierung von BP belegt, und es gibt keinen wissenschaftlichen Beleg. --jergen 19:16, 24. Jul 2005 (CEST)
OK habe bei einer kurzen Google-suche zwar recht häufig diese Erklärung gefunden, allerdings nirgends mit zuverlässiger Quellenangabe. Vielleicht sollte man die Herkunft des Wortes nicht ganz zu beginn des Textes ansprechen, wenn man sich bei ihr nicht sicher ist. (Die Erklärung mit dem 'jam' überzeugt mich gar nicht.) Man könnte ja evt. eine Unterüberschfit Etymologie hinzufügen und dort auch die "Legende" erwähnen. Mocy 23:43, 24. Jul 2005 (CEST)
So besser? --jergen 20:47, 25. Jul 2005 (CEST)
Ja gefällt mir so ganz gut. Mocy 23:43, 25. Jul 2005 (CEST)
Laut dem Wikipedia-Artikel Swahili kommt Jamboree eben aus dieser Sprache. Allerdings steht da auch nix von Quellen und im Swahili-Englisch Online Dictionary ist auch nix zu finden --(nicht signierter Beitrag von 129.187.133.133 (Diskussion) 16:43, 6. Mär. 2006 (CET))
Meine Deutung: Jam / dschāmiʿ + boree / būrī = "Brunnenversammlung", "Quellgemeinschaft", ein etwas verderbtes Arabisch, wie in Ostafrika üblich. Etymologisch aus arabisch Treffen: dschamʿ جمع, sich versammeln: dschāmiʿ ‏جامع vgl. Gemeinschaft: al-dschamāʿa الجماعة. Das Wort būrī, hier gut beschrieben, http://www.wikiraqi.com/%D8%A8%D9%88%D8%B1%D9%8A bedeutet Quelle, Brunnen: bi'ir بـئر - also "Sich an der Quelle treffen", "sich am Brunnen versammeln". Jamboree sei Swahili halte ich gleichwohl für korrekt, eben aus dem Arabischen entlehnt. -- 79.251.94.87 00:44, 2. Aug. 2010 (CEST)
Das englische Wiki bietet folgende Erklärung: In lexicography, "Jamboree" is considered an Americanism that traces back to 1860–65 and refers to a joyful, noisy gathering. The term is believed to originate from the words jabber (rapid, indistinct talk) and shivaree (noisy celebration), with "m" from jam (crowd). http://en.wikipedia.org/wiki/World_Scout_Jamboree#Terminology -- 91.61.198.214 11:59, 16. Jul. 2011 (CEST)

fehlender jamboree[Quelltext bearbeiten]

was ist mit dem jamboree 1977 in irland (mount mallory)? ich jedenfalls war dabei. michael, dpsg, damals pfadfinderstufe, st. michael, essen(nicht signierter Beitrag von 87.123.2.141 (Diskussion) 9. Februar 2013, 19:55 Uhr)

Gibt es dazu irgendwelche Quellen? (Siehe auch: WP:Q) --smax 20:01, 9. Feb. 2013 (CET)

klar gibts die: 1977 Jamborora International Camp at Mount Melleray Abbey, Cappoquin, Co. Waterford to celebrate the Golden Jubilee http://www.scouts.ie/more/about_scouting_ireland/history_of_scouting_ireland-177.html

aber kann sein, dass ich da den fehler gemacht habe, dass es sich nicht um ein grosses internationales treffen handelte, wie in der liste aufgeführt. wenn, dann sorry. ich war grade 13 geworden :-) jedenfalls war es international. michael --(nicht signierter Beitrag von 87.123.2.141 (Diskussion) 20:09, 9. Feb. 2013 (CET))

Kann ich jetzt nicht einschätzen, aber ich vermute, dass diesen Artikel auch Leute beobachten, die sich bei Pfadfindern auskennen, Deine Ergänzung beurteilen können und evtl. wieder reinsetzen. Vielleicht wartest Du einfach ein Weilchen (sonst setz es von mir aus (mit Quellenangabe), aber ohne Kommentare wie hier: [3] wieder rein. Gruß, --smax 20:12, 9. Feb. 2013 (CET)

ich denke, ich habe vorschnell ein internationales treffen mit den großen world treffen gleichgesetzt. man muss nur genau lesen. aber schön, dass da leute zu der thematik aufmerksam sind. ich übe mich in geduld. michael --(nicht signierter Beitrag von 87.123.2.141 (Diskussion) 20:16, 9. Feb. 2013 (CET))