Diskussion:John B. Goodenough

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bücher[Quelltext bearbeiten]

Im Text ist erwähnt, dass er zwei bahnbrechende Bücher veröffentlicht habe. Im Text ist aber nicht erwähnt, welche das sind oder was das Bahnbrechnde daran war. Da wäre eine präzisere Darstellung sicher hilfreich. --Geher (Diskussion) 14:44, 9. Okt. 2019 (CEST)

Jena[Quelltext bearbeiten]

Was haben denn US-Amerikaner 1922 in Jena gemacht? Über Schiller geforscht? Ein wenig familiärer Hintergrund wäre gut. Jetzt wo er doch Nobelpreisträger ist. --95.91.239.60 15:22, 9. Okt. 2019 (CEST)

Warum nicht mal selbst recherchieren? Dann findet man heraus daß seine Eltern wegen der medizinischen Versorgung eine Geburt in Deutschland bevorzugten. (nicht signierter Beitrag von 194.230.148.247 (Diskussion)) 23:08, 9. Okt. 2019 (CEST)
Ist das so? Da sagt die enWP aber was anderes, der Vater war Student in Jena... Man konnte 1922 nicht mal eben so von D in die USA fliegen...--scif (Diskussion) 23:20, 9. Okt. 2019 (CEST)
Von USA nach Jena, um ein Kind zur Welt zu bringen? Das war aber eine lange Reise. Sein Vater Erwin Ramsdell Goodenough (1893–1965), Historiker in Yale, hat bis 1923 in Oxford promoviert, die Geburt des jetzt gefeierten Sohnes fällt vermutlich in den Zeitraum eines Studienaufenthaltes in Jena. (nicht signierter Beitrag von 2A01:C23:BC50:8337:5A9:5E36:1D46:FBA3 (Diskussion)) 23:30, 9. Okt. 2019 (CEST)