Diskussion:Liste historischer Flugzeugträger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

moin, stellt sich die frage warum die britische Arc Royal 2x drinne steht in 2 verschiedenen klassen und die aktuellen amerikanischen flugzeugträger fast garnicht (z.B. USS Enterprise). cu AssetBurned 03:15, 28. Mai 2004 (CEST)

Weil es in der britischen Flotte insgesamt 5 Schiffe mit dem Namen Arc Royal gab/gibt, darunter 2 Flugzeugträger. Die im Dienst stehenden Schiffe sind in der Liste der Flugzeugträger zu finden

Schlacht von Leyte[Quelltext bearbeiten]

Entspricht die bei den japanischen Flugzeugträgern genannte "Schlacht von Leyte" der "See- und Luftschlacht am Golf von Leyte"???

Ja. Ich habe es mal verbessert. Jan Arne Petersen 17:51, 14. Aug 2005 (CEST)


Sind die CV-21 Boxer, CV-37 Princeton und CV-45 Valley Forge nicht Träger der Essex-Klasse gewesen ?

Es gibt da einen "Widerspruch in sich" in der Liste der Historischen Flugzeugträger: Boxer-Klasse (Umbau aus Trägern der Essex-Klasse), obwohl sie weiter oben als Träger der Ticonderoga-Klasse eingeordnet sind.

1. Ja, CV-21, CV-37 und CV-45 gehörten ursprünglich zur Essex-Klasse. 2. CV-21, CV-37 und CV-45 wurden später zu LPH-4; LPH-5 und LPH-8 umklassifiziert und wurden so die Boxer-Klasse. Ferner wurde ein Teil der restlichen Schiffe in den 60er Jahren zu U-Jagd-Flugzeugträgern (CVS) umgerüstet und als Ticonderoga-Klasse bezeichnet. --Stupus mundi 09:22, 12. Sep 2005 (CEST)

China[Quelltext bearbeiten]

Ich habe China aus der Liste entfernt, weil China nie einen militärisch eingesetzten Flugzeugträger besaß. Lediglich Chinesische Firmen haben ehem. Flugzeugträger als Schrott aufgekauft und entsprechend verwertet. Sonst müsste ja noch eine Reihe anderer Länder aufgeführt werden, die mal einen alten Flugzeugträger verschrottet haben. --Gunter Krebs Δ 23:27, 15. Okt 2005 (CEST)

Admiral Kuznetsov-Klasse[Quelltext bearbeiten]

Habe ein Informationen zur Admiral Kuznetsov-Klasse der UdSSR gefunden und werde so bald wie möglich einen Beitrag erstellen, da wie ich gesehen habe, dass sie in diesem Artikel erwähnt wird, aber keine Informationen zu diesem Mehrzweckflugzeugträger vorhanden sind. Werde bald auch einen Artikel über die Moskva-Klasse erstellen. Wenn jemand Infos, Tipps oder Äußerungen dazu hat würde ich mich auf seine Unterstützung sehr freuen. --Anqueetus 15:28, 10. Jan. 2007 (CET)

Klassifizierung Chitose und Chiyoda[Quelltext bearbeiten]

Ich habe die neuen Artikel zu den japanischen Flugzeugträgern Chitose und Chiyoda gerade hier verlinkt, allerdings macht es mich stutzig, das sie unter normalen Flugzeugträgern geführt werden. In der englischen Wikipedia werden sie nach ihrem Umbau als leichte Flugzeugträger gelistet und passen von den technischen Daten auch ansonsten in die Kategorie der Geleitflugzeugträger. Würde gerne mal eure Meinung dazu hören, wo sie nun gelistet werden sollten. --Bomzibar 13:22, 11. Jan. 2009 (CET)

Unterwasserflugzeugtraeger[Quelltext bearbeiten]

Auch wenn es ein Exot ist, muesste doch die Japanische I-401 http://en.wikipedia.org/wiki/I-401 und ihre Schwesterschiffe (U-Bootflugzeugtraeger!) aufgefuehrt werden, oder bezieht sich diese Auflistung nur auf Ueberwasserschiffe? 84.46.36.51 (23:32, 28. Okt. 2009 (CET), Datum/Uhrzeit nachträglich eingefügt, siehe Hilfe:Signatur)

Die Bezeichnung U-Boot-Flugzeugträger ist natürlich Blödsinn, weil es auf diesen Booten verständlicherweise kein Flugdeck gibt, und der entsprechende Artikel gehört auf ein anderes Lemma verschoben. I-400 und seine Schwesterboote waren U-Kreuzer mit Bordfluganlage. --Captain Chaos 17:12, 29. Okt. 2009 (CET)