Wikipedia:Relevanzcheck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:RELC, WP:RCK, WP:RCHK
Willkommen beim Relevanzcheck!
Deletion icon.svg Dein Artikel ist gelöscht worden? Bitte wende dich mit Deinen Argumenten an die Löschprüfung.
Abkürzung: WP:RELC, WP:RCK, WP:RCHK
Deine Frage ist weg? Wenn sich eine Weile nichts tut, verschieben wir Abschnitte ins Archiv:
Fairytale Trash Question.svg Du findest, ein vorhandener Artikel gehört nicht in die Wikipedia? Du kannst die Diskussionsseite des Artikels für Kritik nutzen, oder ihn zum Löschen vorschlagen.
Magnifying-glass.svg Du möchtest einen eigenen Artikel schreiben und weißt nicht, ob er für Wikipedia relevant ist? Dann bist Du richtig hier!
  • Schaue zunächst selbst nach, ob das Thema noch keinen eigenen Artikel in Wikipedia hat, und ob es unsere vereinbarten Kriterien für enzyklopädische Relevanz erfüllt – wenn ja, kannst du einfach hier bei Schritt 3 weitermachen und einen Artikel anlegen.
  • Du bist Dir noch unsicher? Dein Thema wird in der Auflistung nicht behandelt? Du hast andere Argumente für Relevanz Deines Themas – dann klicke den Button und folge den Tipps:
Relevanzcheck starten

Bitte beachte: Ein Relevanzcheck ist unverbindlich und basiert auf der Erfahrung der hier mitarbeitenden Autorinnen und Autoren. Argumente aus diesem können aber in einer eventuellen Löschdiskussion für und gegen eine Löschung verwendet werden.

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit einem Tag mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

3D Printed Habitat Challenge der NASA[Bearbeiten]

Halten Sie die 3D Printed Habitat Challenge der NASA für relevant, um einen Artikel darüber zu verfassen?

Die Challenge ist mit 2,25 Millionen $ dotiert; Aufgabe ist das Design und der Entwurf von Wohnanlagen, die man im Zuge der erstmaligen Marsbegehung bzw. -besiedelung zum Einsatz bringen wird. Dieser Wettbewerb wird von der NASA ausgeschrieben, der 3. August 2015 ist die Deadline für die Einreichung eines Entwurfs.

Links:

--Gp101297 (Diskussion) 19:29, 27. Mai 2015 (CEST)

Für einen eigenen Artikel bin ich skeptisch, kann es aber nicht wirklich einschätzen. Man kann das sicher irgendwo auf den Artikeln zur NASA/Marslandung etc. erwähnen. Sobald sich größere Zeitungen dafür interessieren hat ein eigener Artikel jedenfalls bessere Chancen. --Der-Wir-Ing (Diskussion) 15:35, 28. Mai 2015 (CEST)
Ich würde das eher mit dem Google Lunar X-Prize vergleichen und alleine wegen der Dotierung eine Relevanz bejahen. --Drahreg01 (Diskussion) Hilf mit! 19:12, 28. Mai 2015 (CEST)
Medienecho ist jedenfalls vorhanden, z.B. beim ORF. --Luftschiffhafen (Diskussion) 10:32, 29. Mai 2015 (CEST)

Ruben Pogany[Bearbeiten]

Ruben Pogany (15.Nov.1979 in Cadaques, Spanien ) ist ein deutscher Dipl. Grafik-Designer und Erfinder einer Vorrichtung zum reinigen von Fußbällen verschmutzt durch Kunstrasen Granulat. (nicht signierter Beitrag von Washcube (Diskussion | Beiträge) 19:03, 31. Mai 2015 (CEST))

Worum soll's denn gehen? Um den Designer oder das Produkt? XenonX3 – () 19:07, 31. Mai 2015 (CEST)

Regie für das Album Harlekin

Um den Designer er taucht auch schon in 2 Wiki Einträgen auf (nicht signierter Beitrag von Washcube (Diskussion | Beiträge) 16:44, 1. Jun. 2015‎ (CEST))

Im Rahmen der Veröffentlichung von Harlekin wurden zu zwei Liedern des Albums Videos gedreht. Das erste entstand zum Stück So wie Fav bist du auch. Es wurde unter der Regie von Ruben Pogany gedreht.[7] Als zweiter Titel wurde Shotgun in einem Video verarbeitet.[8] Pogany ist der Enkel des Kameramannes Gabor Pogany (1915–1999). (nicht signierter Beitrag von Washcube (Diskussion | Beiträge) 00:01, 1. Jun. 2015 (CEST))

Kunstrasen Granulat, Videos gedreht, Shotgun? Ich bin genauso neugierig auf den Artikel wie XenonX3. Das klingt durchaus interessant und ich würde gerne mehr lesen. Allerdings zweifle ich, ob es hinreichende öffentliche Wahrnehmung gibt, aufgrund deren die Relevanz zu bejahen ist. Hast du Weblinks für uns, wo Ruben Pogany Thema einer Berichterstattung von unabhängiger Seite ist? --Holmium (d) 18:32, 12. Jun. 2015 (CEST)

@Washcube: Kommt da noch eine Rückmeldung von dir oder hat sich die Anfrage erledigt? XenonX3 – () 19:00, 26. Jun. 2015 (CEST)

The Noses (Band)[Bearbeiten]

Genre: Ska-Rock Gründung: 1989 Mitglieder: Guitars, Vocals: Remo Dörig Guitars, Vocals: Lenne Sitter Saxophon: Barny Schürch (seit 1990) Bass: This Von Lerber Drums: Anders Gautschi (nicht signierter Beitrag von TheNoses (Diskussion | Beiträge) 09:34, 5. Jun. 2015 (CEST))

Habt ihr einen Plattenvertrag bei einem bekannten Label? --Schnabeltassentier (Diskussion) 09:36, 5. Jun. 2015 (CEST)
Die Besetzung hilft uns bei der Relevanzbeurteilung nicht, deshalb wird hier vorläufig keine weitere Antwort kommen. Bitte beantworte die Frage des Schnabeltassentieres, TheNoses. Danke! --Holmium (d) 18:35, 12. Jun. 2015 (CEST)
Die neueste Info zu diesem Abschnitt ist der Artikelentwurf auf Benutzer:TheNoses/Artikelvorbereitung. --Holmium (d) 18:00, 27. Jun. 2015 (CEST)

Tanzkorps Rheinflotte[Bearbeiten]

Ich möchte einen Artikel über die Tanzgruppe Rheinflotte verfassen. Die Tanzgruppe ist ein eingetragener Verein, seit Aschermittwoch 2005. Die Tanzgruppe ist der Brauchtumpflege treu. Durch die Muttergelsellschaft ist das Tanzkorps auch ordentliches Mitglied im Festkomitee Kölner Karneval sowie Mitglied im Bund Deutscher Karneval.

Die Tanzgruppe hat einen aktuellen Mitgliederstand von 80 Personen und ist offiziell in Leverkusen im Vereinsregister eingetragen. (nicht signierter Beitrag von Anschneider21101978 (Diskussion | Beiträge) 14:22, 12. Jun. 2015 (CEST))

Da ich gerade die Schnelllöschung des Artikels ausgeführt habe - gibt es eine Außenwahrnehmung des Vereins? Bei 80 Mitgliedern und ohne lange Vereinsgeschichte sind ansonsten die normalen Kriterien für Relevanz leider nicht erreicht. Karnevalsgesellschaften sind ja üblicherweise auf nicht überregional von Bedeutung, sondern eher im Umfeld der Heimatstadt aktiv. Oder ist das ein diesem Fall anders? Wenn ja in welcher Form? --Kritzolina (Diskussion) 14:29, 12. Jun. 2015 (CEST)
Ansonsten kannst du den Verein im Vereinswiki anlegen. Der wird dort genauso gut gefunden wie hier. Gruß Frank schubert (Diskussion) 16:47, 12. Jun. 2015 (CEST)

Paul Riedel (*1960 - )[Bearbeiten]

geboren als Paulo Sergio Riedel, Sohn von Paul Riedel und Urenkel von Paul Josef Riedel (Museumsmitarbeiter in Berlin bis nach den ersten Weltkrieg). Bildender Künstler in Brasilien geboren, wohnhaft in Deutschland seit 1984. Mehr als 300w erken wurden weltweit verkauft. Ausstellungen in USA, Brasilien, Schweiz und Deutschland. Führtem ehrere Galerien und schreibt und referiert über Kunst und Humanismus. Bildete Julie Wilson (Chanconete aus New York). Stellte neben Romero Britto. Autor des Motto-Bildes der Aktion Big-Spender AIDSG ala in 1998 (nicht signierter Beitrag von 93.233.88.21 (Diskussion) 10:46, 15. Jun. 2015 (CEST))

Meine Antwort auf die Anfrage mit Berücksichtigung von WP:RKBK für Paulo Sergio Alpha Palotta, bekannt als Paul Riedel (* 1960 in São Paulo, Brasilien): Nein, derzeit keine Relevanz nachweisbar bzw. darstellbar. --Emeritus (Diskussion) 11:20, 15. Jun. 2015 (CEST)

Karl Hemeyer[Bearbeiten]

Karl Hemeyer (geboren am 21. Oktober 1950 in Altluneberg/Landkreis Cuxhaven) ist ein deutscher Autor, Redner und Schauspieler.

Berufliches: Der gelernte Bankkaufmann (bis 1970) war nach seiner Bundeswehrzeit (1970 bis ´72) zunächst in Bremerhaven und Bremen, später von Hamburg aus als Verkaufsrepräsentant, Verkaufsleiter und Direktor Marketing und Vertrieb tätig. Nach einigen weiteren Ausbildungen (u. a. besuchte er in den 80er Jahren die renommierte Schauspielschule von Hedi Höpfner in Hamburg) und Weiterbildungen zum Trainer BDVT sowie PR-Berater DIPR arbeitete er ab 1993 von Berlin aus als freiberuflicher Berater und war u. a. tätig in Kasachstan, Indonesien und Hongkong. Die Mitwirkung an einem Fachbuch über Rhetorik (Hemeyer schrieb über das Thema Schlagfertigkeit) brachte ihn letztendlich zum Schreiben. Er absolvierte journalistische und schreibtechnische Weiterbildungen, war Redaktionsleiter und moderierte bei Deutschlands erstem Talk-Radio-Sender, News-Talk 93,6 in Berlin, zweistündige Live-Sendungen zu Themen aus den Bereichen Beruf, Bildung und Business.

Schauspieler: 2006 erhielt er das Angebot in einem TV-Film über das Leben des Bertelsmann-Gründers Reinhard Mohn mitzuwirken. Hemeyer sagte zu und spielte, zwanzig Jahre nach Beendigung der Schauspielschule. Später wirkte er auch in internationalen Filmen wie "Operation Walküre" (Valkyrie) und "Drei". Große Erfolge erzielte er in der Spiegel-TV/ARD/Arte-Dokumentation „Schabowskis Zettel“ in der Hauptrolle des Staatssicherheits-Obristen Gerhard Lauter, der für die Reiseregelung der DDR-Regierung verantwortlich war, die letztendlich zum Fall der Berliner Mauer und damit zur deutschen Wiedervereinigung führte. Diese Dokumentation wurde international mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit der "Gold World Medal" des „The New York Festivals“ und dem "Grand Remi Award" beim World Fest in Houston. Mit dem gleichen Spiegel-TV-Team unter der Regie von Marc Brasse und Dr. Florian Huber spielte er in dem ZDF-Mehrteiler „Der 11. September“ die Hauptrolle des amerikanischen FBI Agenten John O Neill, der 2001 seinen Dienst quittierte, am 1. September Sicherheitschef des World Trade Centers wurde und bei den Anschlägen am 11. September ums Leben kam. Bis heute wirkte Hemeyer in mehr als 40 TV-Filmen.

Autor: Gleich seine ersten Drehbücher „The Hotel“ und „Success“ wurden unter der Regie von Norbert Ghafouri verfilmt und liefen 2009 (“The Hotel“) und 2010 („Success“) auf dem Festival in Cannes. 2010 erschien im Hamburger Acabus-Verlag auch sein erster Roman „Olympia 1936. Danach kam alles.“ und erzählt die während der Olympischen Spiele in Berlin begonnene Freundschaft zwischen zwei deutschen Journalisten und einem amerikanischen Sprinter, deren Pläne zur Lieferung der Care-Pakete nach Deutschland führten. 2012 folgte sein erster Liebesroman: „Sylter Weihnachtswellen“; 2014 „Entscheidung im Wattenmeer. Die Geschichte einer Liebe in einer knallharten Geschäftswelt.

Des Weiteren schreibt Hemeyer Dokumentationen für Unternehmer und Unternehmen und ist ein gut gebuchter Redner.

Privates: Hemeyer lebt heute mit seiner langjährigen Lebensgefährtin in der Nähe des Olympiastadions in Berlin und reist regelmäßig in seine norddeutsche Heimat. Homepage: www.filmideen.de (nicht signierter Beitrag von Karl Hemeyer (Diskussion | Beiträge) 17:14, 15. Jun. 2015 (CEST))

Wenn sich die Tätigkeiten als Schauspieler, Drehbuchautor und Autor so belegen lassen im Sinne der entsprechenden Richtlinien, keine Frage an der enzyklopädischen Relevanz. Der Text ist aber so unbrauchbar. --Thomas Glintzer Ede nasturtium. 18:32, 15. Jun. 2015 (CEST)
Mit zwei belletristischen Werken bei einem regulären Verlag, die sich über die DNB nachweisen lassen, liegt Relevanz gemäß RK vor, so dass man die Bedeutung seiner Schauspielrollen und Kurzfilmdrehbücher hier nicht näher beleuchten muss.--Berita (Diskussion) 07:49, 16. Jun. 2015 (CEST)

Nicht relevant, siehe auch Wikipedia:Löschkandidaten/14._April_2008#Christopher_Karl_Hemeyer (gelöscht). --Atlasowa (Diskussion) 16:45, 25. Jun. 2015 (CEST)

Da ging es nur ums Schauspielern. Autor ist neue Info, die dann auch neu betrachtet werden muss. --Tbhgeo (Diskussion) 15:44, 29. Jun. 2015 (CEST)

agar.io[Bearbeiten]

Ich möchte gerne ein Wikipediaseite über das Spiel agar.io erstellen, wollte aber die Relevanz checken lassen. Was haltet ihr davon? Ich finde es ist eine gute Idee, damit z.B. Leute die nicht wissen was das ist bei Wikipedia nachlesen können. Ich würde mir auch die Mühe machen alle Fakten, Entstehungsgeschichte etc. rauszusuchen. --Fluchteron (Diskussion) 16:31, 16. Jun. 2015 (CEST)

Hallo Fluchteron, die üblichen Fragen: warum denkst Du, daß das Spiel wichtig, bekannt, verbreitet genug ist für einen Lexikonartikel? Wo kann man über die Größe, Bekanntheit, Wichtigkeit oder Besonderheit in halbwegs unabhängen Quellen etwas nachlesen? Gibt es Auszeichnungen oder Preise? Konkreter kannst Du Dich hier an einer Checkliste entlanghangeln; was trifft davon Deiner Ansicht nach zu? --elya (Diskussion) 22:04, 16. Jun. 2015 (CEST)
Naja Elya, GermanLetsPlay spielt es und da er über eine Millionen Abonnenten hat, denke ich das es ziemlich bekannt ist. Ich könnte jeden in meiner Schule frage und der würde mir sagen das er es kennt. --Fluchteron (Diskussion) 21:36, 17. Jun. 2015 (CEST)
Beides sind meiner Meinung nach keine belastbaren Belege für die Bekanntheit des Spiels. Der Youtube-Channel mag zwar viele Abonnenten haben aber ist kein Beleg für die Bekanntheit eines Spiels und die Klassenkameraden sind eine statistisch nicht Relevante Gruppe Personen und nicht belegbar. --codc Disk 14:45, 20. Jun. 2015 (CEST)
Es sind Sekundärquellen, also Nachweise aus einem Bericht über das Spiel erforderlich, die dessen Verbreitung belegen. Bleiben diese Belege aus, ist der Artikel stark löschgefährdet, da es an erkennbarer Relevanz fehlt. Mehr fällt mir als Antwort, Kommentar oder Zusammenfassung des Abschnittes auch im Juli nicht ein. --Holmium (d) 15:15, 1. Jul. 2015 (CEST)

Ashdown Engineering[Bearbeiten]

Pro:

  • hochwertiger britischer Hersteller von Bassamps, Boxen und Zubehör
  • mit berühmten Nutzern (Bsp: Nate Mendel/Foo Fighters; Shavo Odadjian/System of a Down; etc.)
  • Entwicklung und Vertrieb einer Desktop-Soundbox (b-social)

Contra:

  • relativ unbekannt in Deutschland, da nur Zubehör und Low-Budget-Serie beim größten online Musiklieferanten (Thomann) verfügbar sind

Quellen:

  • Ashdown Homepage
  • diverse Musikzeitschriften

Basisdaten:

  • kurzer geschichtlicher Überblick über die Entstehung der Firma (durch Gründer Mark Gooday)
  • Errungenschaften
  • Nutzer
  • Modellpalette und Übersicht

--Scraber (Diskussion) 21:40, 18. Jun. 2015 (CEST)

Service: en:Ashdown Engineering --188.107.207.93 23:51, 17. Jun. 2015 (CEST)
Hallo Scraber, hier in der WP haben wir Relevanzkriterien Bitte beschreibe uns, welche dieser Relevanzkriterien das Unternehmen Deiner Meinung nach erfüllt und belege das mit Quellen. Du kennst das Prozedere ja schon von der LD 2012 --88.68.31.24 19:12, 28. Jun. 2015 (CEST)

Angebot Übersetzung des Artikels zu "Bridgegate"[Bearbeiten]

Hallo zusammen, ich möchte anbieten, diesen Artikel hier zu übersetzen: https://en.wikipedia.org/wiki/Fort_Lee_lane_closure_scandal Zum einen finde ich, dass es ein recht interessantes Thema ist. NOCH interessanter wird es, weil Chris Christie - der da damals ja mit "drin hing" - höchstwahrscheinlich Präsidentschaftskandidat in den USA wird. Bisher existiert der Artikel auf Englisch und Französisch (in eingeschränkter Form). --Derschmandi (Diskussion) 13:15, 17. Jun. 2015 (CEST)

Meines Erachtens klar relevant, da vielfach rezipiert und bedeutend für die Person Christie. Sei mutig :) Grüße --EH (Diskussion) 14:06, 17. Jun. 2015 (CEST)
Hallo Derschmandi, sehe ich genauso. Falls Du neu bist, möchte ich Dich noch auf das Wikipedia:Mentorenprogramm aufmerksam machen. Und dieses neue Tool könnte eine Hilfe bei Deiner geplanten Übersetzung sein: Wikipedia Diskussion:Kurier#Das neue "Content Translation"-Tool zur Erstellung von Artikeln kommt am 18. Juni als Beta-Feature. Viele Grüße! --Magiers (Diskussion) 14:09, 17. Jun. 2015 (CEST)

Donau Soja[Bearbeiten]

Donau Soja wurde 2012 als gemeinnütziger und internationaler Verein mit Sitz in Wien gegründet.​​​ Das Ziel des Vereins ist es, den gentechnikfreien europäischen Sojaanbau nachhaltig zu fördern. Der Donau Soja Standard legt dazu den Grundstein.

​Unternehmen und Organisationen aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette sind Donau Soja Mitglieder und unterstützen unsere Ziele. Erstverarbeiter, Mischfutterwerke, Agrarhändler und viele weitere Partner sind zertifiziert.

Donau Soja bietet den KonsumentInnen sicheres, nachhaltiges, gentechnikfreies und regionales Soja an, garantiert den Tierhaltern langfristige Versorgungssicherheit und bringt mit der Sojapflanze​ einen Stickstoffsammler in die Fruchtfolge ein. ​

Die Einnahmen des gemeinnützigen Programms werden in die Forschung investiert. Donau Soja organisiert an 33 Standorten Versuche, um die idealen Sorten aus allen Regionen Europas für die jeweilige Klimazone zu testen. Demonstrationsfelder, Anbauempfehlungen und viele weitere Maßnahmen sollen den Landwirten helfen, bestmöglich Soja anzubauen. ​

Argumente Pro: - Soja ist ein wichtiges und kontroversielles Lebensmittel geworden - Der Verein hat überregionale Bedeutung, wurde in Qualitätsmedien zitiert und hat eine signifikante Mitgliederzahl

Argumente Contra: - Hinter dem Verein steht auch Unternehmen --Alexander Mühr (Diskussion) 14:05, 17. Jun. 2015 (CEST)

Hallo Alexander. Könntest du die Pro-Argumente bitte noch etwas mehr erläutern? Wie viele Mitglieder hat der Verein oder in welchen Qualitätsmedien wurde über ihn berichtet (am besten mit Link)? Danke. Grüße --EH (Diskussion) 14:10, 17. Jun. 2015 (CEST)

Asteroid Day[Bearbeiten]

Es gibt ein paar Berichte in div. Medien zb [3],[4],[5] darüber und die en hat einen eigenen Artikel;relevant genug? grüße --just aLuser (Diskussion) 08:48, 18. Jun. 2015 (CEST)

Die Berichterstattung ist immerhin international und in Leitmedien - aber zeitüberdauernd ist noch die große Frage, die man wohl erst in ein paar Jahren beantworten kann. Wer hat den Tag denn ausgerufen? --Kritzolina (Diskussion) 11:00, 20. Jun. 2015 (CEST)
da steht: a group led by astrophysicist and Queen guitarist Brian May and film-maker Grigorij Richters will host Asteroid Day, a celebrity-studded event in San Francisco and London designed to raise awareness of the potentially catastrophic risk of an impact. "Ausgerufen" wurde es im Dezember 2014, von Brian May und Martin Rees; siehe bitte auch [6], [7], [8]. --just aLuser (Diskussion) 09:44, 23. Jun. 2015 (CEST)

digades GmbH[Bearbeiten]

Wir entwickeln und fertigen seit 1991 mit hoher Flexibilität und Schnelligkeit maßgeschneiderte Elektroniklösungen, die sich durch eine Top-Performance hervorheben. So sind wir zum weltweit größten Hersteller von Funkfernbedienungen für Automobilstandheizungen herangewachsen.


http://www.silicon-saxony.de/nc/members/liste-aller-mitglieder/mitglieder-foerderer-detail-information.html?tx_sisaxmembers_sisaxmembers[sisaxmember]=119&tx_sisaxmembers_sisaxmembers[parentpage]=6&tx_sisaxmembers_sisaxmembers[action]=show&tx_sisaxmembers_sisaxmembers[controller]=Sisaxmembers

Digades hat die kleinste Funkfernbedienung für Standheizungen der Welt entwicklet und produziert diese.

http://www.webasto.com/de-ch/maerkte-produkte/pkw/standheizungen-nachruesten/bedienelemente/telestart-t91/

http://www.digades.de

Unternehmen: Eigentümergeführte GmbH

Umsatz 2014: ca. 19,5 Millionen Euro

Mitarbeiter 2014: ca. 155

Standorte:

  • Firmenzentrale in Zittau, Sachsen
  • Entwicklungsniederlassung in Nordhausen, Thüringen

Zertifikate:

  • ISO 9001 2008
  • ISO/TS 16949 2009
  • In Vorbereitung DIN EN ISO 13485

Produktspektrum:

  • Bediensysteme
  • Funkfernbedienungen
  • Kommunikations- und Karosserieelektronik
  • Zugangsberechtigungssysteme

Branchenspektrum:

  • Automobilindustrie
  • Gebäudetechnologie
  • Infrastrukturlösungen

--Danekad (Diskussion) 08:15, 19. Jun. 2015 (CEST)

Es fehlen zur Relevanz entweder 80 Mio Umsatz oder ~ 850 weitere Mitarbeiter, denn„weltweit größter Hersteller von Funkfernbedienungen für Automobilstandheizungen“ dürfte eindeutig nicht für Relevanz ausreichen. Aus meiner Sicht: eindeutig nicht relevant. --Schnabeltassentier (Diskussion) 08:17, 19. Jun. 2015 (CEST)
Nachzulesen unter Wikipedia:Relevanzkriterien#Wirtschaftsunternehmen. --94.219.7.39 17:44, 19. Jun. 2015 (CEST)

Bei den Relevankriterien steht ein Oder nach jedem Anstrich. Also sehe ich es nicht als zwingend erforderlich an den Umsatz oder die Mitarbeiterzahl zu erreichen. Und was ist mit dem Punkt der Entwickler der kleinsten Funkfernbedienung für Standheizungen zu sein? --Danekad (Diskussion) 11:36, 24. Jun. 2015 (CEST)

Derart kleine Besonderheiten werden für gewöhnlich nicht als ausreichend relevanzsstiftend angesehen. --Schnabeltassentier (Diskussion) 11:41, 24. Jun. 2015 (CEST)

Das heißt wir/digades werden jetzt nicht aufgenommen? Gut dann ists so. Schade. Danke trotzdem. --Danekad (Diskussion) 12:06, 24. Jun. 2015 (CEST)

In der Tat müssen Wirtschaftsunternehmen sehr groß sein oder aufsehenerregende Entwicklungen geleistet haben, oder beides, um hier einen Artikel erhalten zu können. Anhaltende Berichterstattung über digades in Wirtschaftszeitungen/-zeitschriften oder der überregionalen Presse verhülfen auch zu Relevanz, scheinen aber nicht vorzuliegen. Von der Artikelerstellung bleibt deshalb abzuraten. --Holmium (d) 16:31, 30. Jun. 2015 (CEST)

Stephan Eckel[Bearbeiten]

Hallo zusammen! Ich erbitte einen Relevanzcheck für o.g. Artikel, da der Autor unbeschränkt gesperrt wurde (Vandalismus auf eigener Disk).

Stephan Eckel schreibt seit 2010 Theaterstücke, bis heute sind es sieben, sein neuestes Werk wir im nächsten Jahr aufgeführt ([9]). Dazu hat er Kurzgeschichten und einen Roman geschrieben ([10]). Seine Werke werden vom Verlag auch nochmal hier aufgelistet.

Besten Dank und viele Grüße -- AntonMüllerMeier (Diskussion) 10:31, 20. Jun. 2015 (CEST)

Hallo AntonMüllerMeier, der Artikel ist bereits gelöscht worden, formal wäre also die Löschprüfung zuständig. In der Sache: Die Veröffentlichungen machen nicht relevant, da alles im Eigenverlag. Allerdings ist das Stück von ihm bereits aufgeführt worden, und zwar im Theater der Altmark ([11]). Man kann argumentieren, das reicht nicht (WP:RK#Darstellende Künstler, Moderatoren, Filmstab z.B. fordert drei Inszenierungen), aber ein eindeutiger SLA-Fall war das aus meiner Sicht nicht und die Sperrung verstehe ich auch nicht. Gruß --Magiers (Diskussion) 11:25, 20. Jun. 2015 (CEST)
Danke für die Antwort! Ich habe den Artikel dann mal an die Löschprüfung weitergereicht. Liebe Grüße -- AntonMüllerMeier (Diskussion) 14:12, 20. Jun. 2015 (CEST)

Vier ehemalige Angehörige des Staatstheater Kassel[Bearbeiten]

Im Rahmen von neu verlegten Stolpersteinen in Kassel würde ich natürlich auch Personenartikel zu den relevanten Personen anlegen. Das wären diese drei und diese Person. Ich denke sie sind alle vier relevant aber kenne mich zu wenig mit Theater-Künstlern aus. Einen der Personenarktikel habe ich hier bereits begonnen. Danke und Gruß --codc Disk 14:56, 20. Jun. 2015 (CEST)

Die möchte ich nicht in einen Topf werfen. Senderowna, ja, eindeutig relevant. Mirow vielleicht bis eher wahrscheinlich. Seelig-Bass ja, starke Relevanzvermutung. Hornblass, falls sich eine dokumentierte Biografie darstellen lässt, eher relevant als nicht. Ohne konkretes Quellenstudium wage ich mich nicht weiter vor, denke, du kannst das schon gut beurteilen. Wo die RK stehen, weißt du, und wie die RK für darstellende Künstler bzw. Musiker sinngemäß zu verstehen sind und hier anzuwenden sind, ist dir auch geläufig, Codc :-) . --Holmium (d) 17:57, 22. Jun. 2015 (CEST)

Hersh M. Altayyar[Bearbeiten]

Hersh Mohamad Salih Sheikh Abdul Raheem Ziyrati Al Tayyar(nicht signierter Beitrag von HaCo79 (Diskussion | Beiträge) 14:39, 21. Jun. 2015 (CEST))

Artikeltext in falscher Sprache entfernt, er ist hier einsehbar. --Drahreg01 (Diskussion) Hilf mit! 16:45, 21. Jun. 2015 (CEST)

Offener Kanal Kirchheimbolanden[Bearbeiten]

Wie mir beim Durchblättern des Neuanmelde-Logs aufgefallen ist, wird von einem neuen Account gerade ein Artikelentwurf über diesen Sender aufgebaut. Und zwar ein richtig schöner, liebevoll angelegter kleiner Artikel. Sollte dieser Artikel nach Fertigstellung in der Löschhölle landen, könnte ein evtl. guter neuer Autor ziemlich gefrustet sein. Deshalb bitte kurze Relevanzüberprüfung und falls es nicht reicht, könnte jemand den Autor darauf ansprechen? Danke, --Nuhaa (Diskussion) 19:06, 21. Jun. 2015 (CEST)

Ich verstehe die Kriterien so, dass es bei Fehlen einer anhaltenden überregionalen Aussendung nicht allein deswegen(!) für Relevanz reicht. In diesem Fall müsste eine Ausnahmestellung nachgewiesen sein oder eine besondere (dauerhafte) Wahrnehmung in der Medienlandschaft oder ähnliches. Gibt's andere/abweichende Meinungen? --Holmium (d) 15:20, 1. Jul. 2015 (CEST)

Fliegendes Einmessen[Bearbeiten]

Das fliegende Einmessen wird in der Robotik synonym für die 3-2-1 Methode verwendet. Mit dem fliegenden Einmessen werden innerhalb der Robotik Referenzebenen angelegt, die das Programmieren erleichtern und daher von entscheidender Bedeutung sind. Denn ein Roboterprogramm ist nur dann effektiv, wenn es relativ programmiert wurde und nicht mit absoluten werten. Denn so lässt es sich auch auf andere Umgebungsbedingungen übertragen .

Von Relevanz ist dieser Artikel für Studenten des Maschinenbaus, Mechatronik sowie Elektro und Automatisierungstechnik. Könnte für Wikipedia jedoch zu speziell sein. Quellen in denen die Methode erklärt wird, sind nur sperrlich vertreten. Aber nachzulesen unter: Produktivität-Qualität-Effizient- Hrsg. Jochen Flackus/ Rainer Müller (nicht signierter Beitrag von Andreas Lennep (Diskussion | Beiträge) 18:28, 23. Jun. 2015 (CEST))

Uns fehlt schon ein Artikel zum Einmessen. Ist das Kalibrierung? Fliegendes Einmessen wäre als technischer Fachbegriff unzweifelhaft relevant, wenn er allgemein verwendet wird und nicht nur in einem Fachbuch vorkommt. Google Books hat jedenfalls 0 Treffer. --Drahreg01 (Diskussion) Hilf mit! 18:51, 23. Jun. 2015 (CEST)

Kantonswechsel des Laufentals[Bearbeiten]

Das Laufental, ehemaliges Teilgebiet des Fürstbistums Basel und zusammen mit dem französischsprachigen Jura 1815 durch den Wiener Kongress dem Kanton Bern zugeschlagen, wechselte per 1. Januar 1994 zum Kanton Basel-Landschaft. Dieser Kantonswechsel eines ganzen Bezirks ist in der Schweiz seit 1815 einmalig und reiht sich in seiner Einmaligkeit in die Neugründung des Kantons Jura (1. Januar 1979) ein.

Quellenmaterial ist vielfältig. Neben einer grossen Menge von Zeitungsartikeln, Radio- und Fernsehbeiträgen (Zugriff in persönlichem Archiv beim Staatsarchiv Baselland) dient eine umfangreiche Bibliographie, welche allerdings noch zusammenzustellen zu wäre. Z.B.:

  • Bericht der Eidg. Arbeitskommission für den Jura vom 13. Mai 1969
  • Histoire du Jura Bernois; Autor: Paul-Otto Bessire, Editions de la Prévoté Moutier, 1977
  • Laufental - Woher? Wohin? 17 Laufentaler Autoren, Vorwort von a. Bundesrat Prof. Dr. Max Petitpierre, Athenaeum-Verlag, 1978
  • Finanzaffäre im Staate Bern; Hrsg. Heinz Däpp, Fredi Hänni, Niklaus Ramseyer; Lenos Verlag1986
  • Lehrblätz Laufental; Hrsg. Andreas Cueni; Werd-Verlag, 1993

--Laufentaler (Diskussion) 18:46, 24. Jun. 2015 (CEST)

Wir haben Bezirk Laufen#Geschichte. Ist dort denn dein Thema noch nicht ausreichend abgebildet? Eine Auslagerung in einen eigenen Artikel erscheint mir nur sinnvoll, wenn dieser Aspekt den Rahmen des bereits vorhandenen Artikels total sprengen würde. Über das Lemma müsste man aber noch nachdenken. Für geschichtliche Ereignisse haben wir keine eigenen Relevanzkriterien (WP:RK). An der enzyklopädischen Relevanz gibt es aber wenig Zweifel. Je mehr Literatur es zu dem Thema gibt, desto weniger Zweifel. --Drahreg01 (Diskussion) Hilf mit! 18:57, 24. Jun. 2015 (CEST)
(Bk)Relevant, ist das Thema sicher. ABER, wäre das nicht eher was für einen Artikel Geschichte des Laufentals oder ähnlich? Das Thema ist relativ komplex, von daher kann ich dir nur anraten, das in deinem Benutzernamensraum vorzubereiten. Da gibt es im Umfeld des Portal:Schweiz sicher Leute dir helfen können. --Bobo11 (Diskussion) 19:02, 24. Jun. 2015 (CEST)
Hier betone ich ausdrücklich das Interesse des Lesers. Dieser sucht zunächst keinen eigenen Artikel zu dem Thema, sondern einen informativen Abschnitt, wie oben angegeben: Bezirk Laufen#Geschichte kann ausführlicher dargestellt werden. Eine Auslagerung als eigener Artikel ist im Prinzip stets möglich, sofern vom Umfang gerechtfertigt. Das Thema ist und bleibt zweifellos relevant. --Holmium (d) 18:06, 27. Jun. 2015 (CEST)

Ethisches Fleisch[Bearbeiten]

Argumente für die Relevanz eines Artikels über "Ethisches Fleisch":

  • zunehmende wissenschaftliche Diskussion & Relevanz einer nach ethischen Kriterien orientierten Bewertung moderner Tierhaltung. Als Teildisziplin der Tierethik wird im pathozentrischen Ansatz akzeptiert, dass Tiere unter Einhaltung strenger ethischer Kriterien für menschliche Bedürfnisse genutzt werden können
  • hoher Bedarf an Ergebnissen aus einem praxisorientierter Ansatz, welcher die Verhältnisse der aktuellen Fleischproduktion bewertet
  • erhöhte Umsetzung alternativer (ethischer) Tierhaltungskonzepte in der Praxis[1]
  • Zunehmende Popularität ethischer Nahrungsmittel (ethisches Fleisch: engl. ethical meat or ethically raised meat), insbesondere im amerikanischen Raum[2]

Argumente gegen die Relevanz eines Artikels über "Ethisches Fleisch":

  • Begrifflichkeit "ethisches Fleisch" polarisierend, je nach ethischer Auffassung kategorische Ablehnung der Nutzung von Tieren. Eine Position innerhalb der Tierethik ist die egalitaristische Auffassung, welche eine streng vegane Lebensweise fordert

Anmerkung Autor:

Unabhängige Quellen können direkt dem Artikelentwurf entnommen werden. Hier ist der Link zum Artikelentwurf:

Gerne stehe ich weiteren Fragen zur Verfügung. Vielen Dank für eure Hilfe!!!

Einzelnachweise
  1. http://www.tommerupsfarmstay.com.au/ethically-raised-meat.html
  2. http://www.humaneitarian.org/what-is-humanely-raised-meat/what-is/books-films/#.VYudec5LrzI
Weblinks

--Frida Heller (Diskussion) 09:56, 25. Jun. 2015 (CEST)

Als eigenständiger Artikel nicht sinnvoll, da der Begriff nicht eindeutig definiert ist und die Debatte unter Tierethik problemlos beschrieben werden kann. Grüße --h-stt !? 14:58, 25. Jun. 2015 (CEST)

Danke für den Input, das habe ich ja schon rudimentär herausgearbeitet. Vielleicht kann man das Lemma abändern, den Artikel anpassen und eher die gesellschaftlichen Folgen definieren. Es entsteht eine wachsende Bewegung, welche ihre Ernährungsweise auf ethische Nahrungsmittel (wie ethisches Fleisch) beschränkt. Dazu gibt es ebenso viel Literatur. Damit würde die Diskussion weiter in der Tierethik geführt und nur die gesellschaftlichen Folgen in den Vordergrund gerückt. Was ist Deine/Ihre/Eure Meinung dazu!?--Frida Heller (Diskussion) 15:51, 25. Jun. 2015 (CEST)
Nein, das wäre nicht sinnvoll. Denn diese gesellschaftlichen Folgen sind die der Tierproduktion und müssen dort abgehandelt werden. Ein eigener Artikel erscheint mir nicht machbar. Grüße --h-stt !? 16:04, 25. Jun. 2015 (CEST)
Vegetarismus wäre eine gesellschaftliche Folge, die auch nicht in der Tierproduktion abgehandelt wird. Ethische Ernährung, welche in der Literatur häufig diskutiert und in der Praxis zunehmend vertreten ist, scheint mir an dieser Stelle ebenso wenig in die Tierproduktion zu gehören. LG --Frida Heller (Diskussion) 16:17, 25. Jun. 2015 (CEST)

Hallo! Ich komme bei der Googlesuche gerade mal auf 111 Hits. Kann es sein, dass dieses Thema unter anderen Begriffen populärer ist? Ansonsten bist Du, Frida, herzlich eingeladen, beim Portal:Essen und Trinken gemeinsam eine Lösung zu finden. Es muß nicht immer gleich für jeden Aspekt ein Artikel erstellt werden. Und ein Abschnitt im Artikel Fleisch für dieses Konzept erscheint aussichtsreicher als ein Artikel, der sicher in der Löschdiskussion landet.Oliver S.Y. (Diskussion) 16:25, 25. Jun. 2015 (CEST)

Vielen Dank für eure Tipps, vor allem für den Verweis auf das Portal Essen und Trinken. Vielleicht kann ich meinen Entwurf anpassen und dort verorten, oder unter dem Artikel Fleisch. LG --Frida Heller (Diskussion) 16:52, 25. Jun. 2015 (CEST)

"tierfreundliches Fleisch" hat immerhin 700 Google-Treffer. Oder stattdessen einen Artikel schreiben zum weitergefassten Thema "Tierfreundliche Haltung", was mein Favorit wäre. --Distelfinck (Diskussion) 20:52, 29. Jun. 2015 (CEST)

Wilhelm Mildenstein[Bearbeiten]

Wilhelm Mildenstein (1870-1933) war norddeutscher Pastor. Als führender Vertreter der niederdeutschen Bewegung hat er sich einen Namen gemacht und war Gründer der Plattdütschen Volksgill zu Lübeck. Mildenstein war als Gastprediger in ganz Norddeutschland sehr gefragt. Von 1914-1933 war er Hauptpastor an der Lübecker Luthergemeinde. Für die Relevanz des Artikels spricht m.E., dass die niederdeutsche Bewegung hinter der harmlosen Fassade der Mundartpflege wegbereitend für völkisch-nationalsozialistische Denkungsart war und Pastor Mildenstein als typischer Vertreter eines kaiserlich-antirepublikanischen Nationalprotestantismus gelten kann.

Quellen: Heinrich Kröger: Zum 50. Todestag von Wilhelm Mildenstein.in: Schleswig-Holstein 11/1983, S. 9-12. Rolf Saltzwedel: Die Luthergemeinde während der Zeit des Nationalsozialismus. In: Der Wagen 1995/96, S. 119-138. Karen Meyer-Rebentisch: Was macht Luther in St. Lorenz? Geschichte und Geschichten aus Stadtteil und Gemeinde, Lübeck 2014. (nicht signierter Beitrag von Linda Norden (Diskussion | Beiträge) 12:52, 25. Jun. 2015 (CEST))

Hat Mildenstein selbst Bücher oder eine größere Zahl an Artikeln verfasst? Dann wäre es einfach. Grüße --h-stt !? 14:59, 25. Jun. 2015 (CEST)
DNB negativ. --Concord (Diskussion) 15:06, 25. Jun. 2015 (CEST)
Und die genannten Quellen sind die besten Veröffentlichungen über ihn? Dann hat er keine Rezeption erfahren, die einen Wikipedia-Artikel sinnvoll erscheinen lässt. Grüße --h-stt !? 16:05, 25. Jun. 2015 (CEST)

Sicherheit und Gefahrenabwehr[Bearbeiten]

Der Studiengang Sicherheit und Gefahrenabwehr ist ein einmaliger ingenieurtechnischer Studiengang der zusammen von der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Otto-von-Guericke-Universität seit über 10 Jahren erfolgreich Sicherhheitsingenieure für Industrie und Behörden ausbildet. Der geplante Eintrag würde inhaltlich dem des "Rettungsingenieurwesen" entsprechen, in dem bereits auf den Studiegang verwiesen wird. Die Besonderheit liegt in der gemeinsamen Durchführung durch 2 Hochschule, an denen die Studenten gleichzeitig immatrikuliert sind und von beiden auch den gemeinsamen Abschluss bekommen. Der Studiengang wurde vom Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb) das Logo Safety made in Germany (SMG) verliehen.--Dieter Gabel (Diskussion) 14:51, 25. Jun. 2015 (CEST)

Die Zuordnung zu den Kategorien: Akademische Bildung: schwierig, da hie eigentlich keine einzelnen Studiengänge aufgeführt werden (gilt dann aber auch für Rettungsingenieurwesen) Feuerwehrausbildung Arbeitsschutz: Berufliche Funktion (Sicherheit: Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sicherheitsingenieur)

Informationen zu SGA: http://www.iaut.ovgu.de/-p-10 http://www.ovgu.de/-p-17670 http://www.ovgu.de/-p-17669 https://www.hs-magdeburg.de/studium/bachelor/sicherheit-und-gefahrenabwehr.html http://www.sga-verein.de/index

Einzelne Studiengänge sind in der Wikipedia nicht willkommen. Grüße --h-stt !? 14:59, 25. Jun. 2015 (CEST)
Warum nicht? 2 Hochschulen ist schon eine Besonderheit oder?--Lsjm (Diskussion) 12:50, 28. Jun. 2015 (CEST)
"Besonders" im Sinne von "selten" ist kein relevanzstiftendes Kriterium, sonst müßten wir hier jeden Pups aufnehmen. --88.68.31.24 19:28, 28. Jun. 2015 (CEST)
Weil durch das Akkreditierungssystem der Bachelor- und Masterstudiengänge im Zuge der Bologna-Reform die Zahl der Studiengänge explodiert ist und jede Uni unbedingt "was eigenes" haben will. Das dient der Profilbildung der Unis und vielleicht einigen ortsansässigen und eng vernetzten Unternehmen, aber tatsächlich ist das nicht im Interesse der Studenten, die damit kaum vergleichbare Qualifikationen und Abschlüsse haben und sich jenseits des Netzwerks der Unternehmen rund um "ihre" Uni viel schwerer bei Bewerbungen tun. Als Enzyklopädie gibt es für die Wikipedia überhaupt keinen Grund da mitzuspielen. Grüße --h-stt !? 11:44, 29. Jun. 2015 (CEST)

Michael Hasenpusch[Bearbeiten]

Michael Hasenpusch war Lokaljournalist und leitete Wirtschaftswochen online ,bevor er mit seiner Frau nach Afrika zog. Seine Erlebnisse schilderte er seit 2009 auf seinem Blog (www.firstladiesblog.de). Seit 2008 lebte er mit seiner Frau in Ghana doch 2010 zogen sie nach Kenia dort verfaste er sein erstes Buch "Damenprogramm" in diesem buch geht es um Thomas der sich als Hausfrau durchscgen hla muss, während seine frau Karriere macht. (nicht signierter Beitrag von Tariel090900 (Diskussion | Beiträge) 20:47, 25. Jun. 2015 (CEST))

i Info: DNB. Als Journalist wohl nicht relevant, das eine Buch bei Knaur macht ihn nach den WP:RK#Autoren auch noch nicht relevant. Gibt es Anhaltspunkte für die Erfüllung eines anderen Kriteriums der verlinkten Autoren-RK? Gruß, Siechfred (Diskussion) 08:46, 26. Jun. 2015 (CEST)

Staatliche Fachschule für Bau, Wirtschaft und Verkehr[Bearbeiten]

Für einen Artikel spricht vor allem:

  • Historisch interessante Gebäude (ehemalige Rentamtskasse, Schloss Friedrichsthal, von Baurat Alfred Cramer errichtet)
  • über 200-jährige Tradition, älteste Bau-Schule in Deutschland
  • Fachschule als Aufstiegsweiterbildung noch recht unbekannt

Benutzer:W3scli/Artikelentwurf --W3scli (Diskussion) 22:33, 28. Jun. 2015 (CEST)

Ja, ein Artikel ist sehr willkommen. Aber bitte achte auf ein paar Aspekte: Erstens musst du nicht alles mögliche in diesen Artikel packen. Es gibt schon den Artikel Fachschule (Deutschland), den du verlinken kannst. Der stellt bereits Grundlagen zur Verfügung, die du dann im Artikel über "deine" Fachschule nicht mehr erklären musst. Zweitens wäre es toll, wenn du die historischen Bauten ausführlich beschreiben würdest. Ich nehme mal an, dass sie unter Denkmalschutz stehen. Dann ist die Architektur fast so interessant wie die heutige Nutzung der Bauten. Und bei einer Fachschule im Bereich Bau darf auch Architekturgeschichte einen größeren Anteil am Artikel ausmachen. Also: Ich freue mich auf einen guten Artikel zum Thema. Grüße --h-stt !? 11:40, 29. Jun. 2015 (CEST)

Bahnhof Orange[Bearbeiten]

Lohnt sich ein Artikel über den Bahnhof von Orange (Vaucluse).

DAFÜR

  • wichtiger Haltepunkt im Regionalverkehr an der Bahnstrecke Paris-Marseille
  • ehemaliger Trennungsbahnhof
  • ehemaliger Endbahnhof der Bahnstrecke Buis-Orange
  • bedeutender Bahnhof für den Tourismus, der hier viele Busanschlüsse nach Vaison und Buis und andere Alpengemeinden bestehen

DAGEGEN

  • evtl. zu klein
  • eig. finde ich nix dagegen, frage trotzdem mal lieber nach
  • bislang keine Erwähnung im Artikel über Orange selbst

--Lsjm (Diskussion) 07:52, 29. Jun. 2015 (CEST)

Formal ist er relevant, da ehemaliger Trennungsbahnhof. Bitte achte aber darauf, dass im Artikel die Entwicklung der Verkehrsbedeutung im Focus steht, nicht die heutige touristische Einbindung. Welche Verkehrsbeziehungen waren überhaupt der Grund für den Bau der Eisenbahnstrecken? Warum wurden sie über die konkreten Routen geführt? Warum war Orange der Trennungsbahnhof der Strecken? Welche Region erschlossen diese Strecken? Welche Verkehre fanden historisch dort statt? Was ist das heutige Einzugsgebiet und welcher Verkehr prägt den Bahnhof heute? Gibt es etwas zur Architektur des Bahnhofsgebäudes zu sagen? Im deutschsprachigen Raum haben wir oft Artikel zu den Strecken. Wo es solche (noch) nicht gibt, muss ein Artikel zum End- und Trennungsbahnhof diese Informationen aufnehmen. Grüße --h-stt !? 11:35, 29. Jun. 2015 (CEST)
Danke für die Tipps. Aber ist ja nicht mein erster Bahnhofsartikel. Über einen französischen Bahnhof schrieb ich ja auch schon ;) Ich werde mich dem Thema demnächst annehmen.--Lsjm (Diskussion) 17:43, 29. Jun. 2015 (CEST)

WheelBuy[Bearbeiten]

WheelBuy UG (haftungsbeschränkt)
Logo der WheelBuy UG (haftungsbeschränkt)
Rechtsform Unternehmergesellschaft (UG)
Gründung 2013
Sitz 58093 Hagen
Leitung Christian Berlich (CEO), Selda Karadag (CEO)
Mitarbeiter < 20
Branche Onlineauktionshaus
Website WheelBuy

WheelBuy wurde im Jahre 2013, mit dem Ziel den Handel von Reifen, Felgen und Kompletträdern für Verkäufer und Käufer zu revolutionieren, gegründet.

Das Unternehmen

Durch die Spezialisierung auf die drei Kategorien (Reifen, Felgen und Kompletträder) werden dem Kunden sowohl erhöhte Einfachheit als auch Benutzerfreundlichkeit geboten. Neben dem Wegfall des Kategorienjungles bietet WheelBuy noch zahlreiche weitere Vorteile an. Es wird ein hoher Stellenwert auf eine kundenfreundliche, schnelle und sichere Abwicklung gelegt.

Des Weiteren bietet WheelBuy eine einzigartige und innovative Art und Weise der Produkt- sowie Unternehmensdarstellung an. Die Produkt- und Profilvideos dienen nicht nur dazu, die Produkte in einer neuen Dimension zu präsentieren sondern auch dazu, Ihre Seriosität deutlich zu erhöhen. Dadurch werden Ihre Glaubwürdigkeit sowie Ihr Umsatz enorm gesteigert.

Als weiteres Highlight bietet WheelBuy eine Ankauf-Funktion an, um somit die Abwicklung für Sie so schnell, bequem und sicher wie möglich zu gestalten. Wenn Sie einfach mögen, werden Sie die Ankauf-Funktion lieben. Bei WheelBuy finden Sie neben gebrauchten auch neue Artikel. Diese werden nicht nur als Auktion sondern auch als Sofort-Kauf angeboten. Dies ermöglicht Ihnen eine höchstmögliche Flexibilität. Diese Form des Kaufens & Verkaufens macht WheelBuy zu einer weltweit einzigarten Online-Plattform!

Produkte

Spezialisierung auf die folgenden drei Kategorien:

  • Reifen
  • Felgen
  • Kompletträder
Weblinks
Einzelnachweise

[1] [2] [3]

(nicht signierter Beitrag von Berlich WB (Diskussion | Beiträge) 14:31, 30. Jun. 2015 (CEST)‎)

  1. http://www.wheelbuy.de/ueber-uns/
  2. https://www.youtube.com/channel/UCg4-NkMe2d_btpMh4bgMyqg?app=desktop
  3. http://www.wheelbuy.de/
Antwort

Auf den ersten Blick sehe ich hier keine relevanzstiftenden Kriterien. Lege bitte dar, inwiefern dieses Unternehmen den Relevanzkriterien für Unternehmen genügen könnte. --178.4.177.146 14:46, 30. Jun. 2015 (CEST)

Ziemlich zweifelsfrei für die Wikipedia nicht relevant. --Magnus (Diskussion) für Neulinge 14:46, 30. Jun. 2015 (CEST)
Bitte den obigen Abschnitt zur digades GmbH zur Kenntnis nehmen, dann brauchen wir das nicht hierher zu kopieren :-)  Die dortige Antwort trifft hier noch wesentlich offensichtlicher zu. --Holmium (d) 16:34, 30. Jun. 2015 (CEST)

UNEX Consulting Group[Bearbeiten]

Gegenstand: - Informationen zur Historie und zum Tätigkeitsschwerpunkt von UNEX Management Consulting GmbH & Co. KG

Argumente: - UENX hat eine Größe erreicht, bei der immer öfter neutrale Informationen über das Unternehmen gesucht werden

Quellen: www.unex-group.com

https://books.google.de/books?id=pTjFemhHJGYC&pg=PA10&lpg=PA10&dq=benno+daegling&source=bl&ots=fmsflaTswV&sig=7YdAKyyV09IaOylsCX-wisSeJSY&hl=de&sa=X&ei=c5uSVYKVOoXeUYzigNgB&ved=0CCAQ6AEwADgU#v=onepage&q=benno%20daegling&f=false

http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/neue-geschaeftsmodelle-fuer-den-einzelhandel-wie-der-kampf-gegen-die-online-konkurrenz-gewonnen-werden-kann/11854422-all.html (nicht signierter Beitrag von 217.110.125.66 (Diskussion) 15:49, 30. Jun. 2015 (CEST))

20 Mitarbeiter an 2 Standorten? Negativ. --Magnus (Diskussion) für Neulinge 16:08, 30. Jun. 2015 (CEST) Nanu, Link plötzlich tot? War die Information etwa zu brisant?
Zum Finden von Informationen über UNEX dient doch primär deren eigene Webseite. Wikipedias Absicht ist es nicht, hierbei zu helfen, siehe WP:WWNI. Dies ist eine zur regelmäßigen Lektüre hilfreiche Seite, denn was dort steht, sollte man als Mitarbeiter hier im Hinterkopf behalten. --Holmium (d) 16:38, 30. Jun. 2015 (CEST)
Nur erfährt man auf der Homepage nicht, womit sich diese Firma denn nun beschäftigt. Vielleicht soll es deshalb einen Artikel in der Wikipedia geben, weil wir für OPA schreiben? Mein Diplom reicht jedenfalls nicht, um die Inhalte der Homepage zu verstehen. --Pölkkyposkisolisti 17:35, 30. Jun. 2015 (CEST)
Da steht, die sind Top-Experten für die Entwicklung von Marketingstrategien. Wenn man die Anfrage hier als Arbeitsprobe ansieht, dann überrascht das doch ein wenig. --178.4.177.146 17:43, 30. Jun. 2015 (CEST)
Die Webseite ist die Arbeitsprobe und deren Optimierung die vorrangige Aufgabe, bevor das Unternehmen bekannt wird und in Folge hier artikulierbar. --Holmium (d) 17:48, 30. Jun. 2015 (CEST)
Och, also deren Serviceabteilung sieht schon recht ansprechend aus. --178.4.177.146 18:26, 30. Jun. 2015 (CEST)

3Dconnexion[Bearbeiten]

Hallo zusammen,

ich würde gerne einen Artikel zum Unternehmen 3Dconnexion verfassen. Sie sind laut eigenen Angaben Marktführer auf dem Gebiet der 3D-Mäuse. Das sind Eingabegeräte, die vor allem im CAD-Bereich genutzt werden, um seine dreidimensionalen Objekte einfach drehen, kippen, zoomen und usw. zu können. Was mich nämlich gerade stört ist, dass man, wenn man bei Wikipedia nach 3Dconnexion sucht, auf den allgemeinen 3D-Maus-Artikel weitergeleitet wird. Das wird zum einem dem Unternehmen nicht gerecht, zum anderen soll der 3D-Maus-Artikel ja unternehmensunabhängig sein.

Laut eigenen Angaben ist 3Dconnexion Marktführer auf dem Gebiet, leider habe ich dafür aber keine stichhaltigen Beweise gefunden. Fakt ist allerdings, dass man an gefühlten 97 Prozent aller CAD-Arbeitsplätze die Geräte findet. Ein weiterer Punkt, der von der Relevanz des Unternehmens sprechen könnte wäre, dass 3Dconnexion bereits 2011 die 1 Millionste 3D-Maus produziert hat.

Inhalte wären dann: Unternehmenshintergrund, Unternehmensstruktur und Marktposition, Produkte, Zielgruppe und unterstütze Software.

Was sagt ihr dazu? Solltet ihr noch offene Fragen haben, bitte gerne melden.

Schöne Grüße --SpaceNavigator (Diskussion) 17:55, 30. Jun. 2015 (CEST)

Was ich noch vergessen habe: Die Vorläufer des Unternehmens waren damals (noch mit dem Namen Space Control) auch bei der Entwicklung der 3D-Maus tätig und haben sich das ganze patentieren lassen. Die Technologie wurde im Rahmen eines Projekts des DLR-Instituts für Robotik (später Robotik und Mechatronik) entwickelt. Noch im Gründungsjahr änderte Space Control seinen Namen zu Logicad. 1998 kam es zu einem Joint Venture mit Logitech und der Name wurde zu Logicad3D geändert. 2001 übernahm Logitech das Unternehmen komplett und gründete 3Dconnexion. Seit 2011 ist das Unternehmen eigenständig und gehört nicht mehr zu Logitech. -- Grüße --SpaceNavigator (Diskussion) 18:02, 30. Jun. 2015 (CEST)

Hallo SpaceNavigator, vorweg möchte ich anmerken, daß wir es zu schätzen wissen, wenn Nutzer ihre Interessenskonflikte als Beauftragte des Unternehmens offen darlegen. Zur Frage der Relevanz dürfte klar sein, daß mittels der harten Fakten sicherlich keine Relevanz gegeben sein kann. Die herausragende Bedeutung, auf die Du wohl hoffst, kann ich persönlich nicht erkennen, außerdem müßte das mittels externer Quellen belegt werden, woran es offenbar auch hapert. Vielen Dank aber für den Hinweis auf den Artikel 3D-Maus, der voller unbelegter Behauptungen und Werbung für 3D-connexion ist. Da müssen wir dringend ausputzen. --178.4.177.146 18:43, 30. Jun. 2015 (CEST)
Hallo SpaceNavigator, dieser Entwurf ist doch recht informativ. Ein Entwurf muss nicht vollständig ausgearbeitet sein. Weltweiter Marktführer, vierzehn Jahre tätig, eine Million verkaufte Produkte: da hatten wir schon wesentlich belanglosere Anfragen. Doch warum gibt es über eine derart wichtige Firma keine objektiven Quellen, keine unabhängigen Presseartikel, Berichte in Fachzeitschriften etc.? Hierdurch drängt sich doch der Eindruck auf, das Unternehmen sei nicht öffentlich wahrgenommen, oder? Belege für die harten Fakten sind unabdingbar, denn lobhudeln kann man leicht und Wikipedia beschränkt sich doch gerne auf die Fakten! Wo sind sie? Wo sind die Nachweise für den Erfolg, den Marktanteil, die Marktführerschaft – bitte suche und finde sie. Grüße, --Holmium (d) 20:22, 30. Jun. 2015 (CEST)

Hallo zusammen, danke für euer Feedback. Mit dem Entwurf habe ich mich mal gespielt, auch um die Wiki-Syntax kennen zu lernen (und dann dachte ich, dass ich ihn wieder gelöscht habe, wollte erstmal den Relevanzcheck abwarten). Naja, subjektive Eindrücke/Bracheneinblicke lassen sich schwer belegen, aber wenn ihr jemanden kennt, der was mit Konstruktion/CAD zu tun hat, fragt den doch einfach mal. Oder gebt in die Google-Bildersuche "CAD-Arbeitsplatz" ein und ihr werdet bei genauem Hinsehen die Geräte links neben der Tastatur entdecken. Hier sind ein paar Presseartikel, ich hoffe, sie entsprechen in etwa euren Vorstellungen. Die einzelnen Seiten/Fachzeitschriften gehören zu den wichtigsten "Anlaufstellen" im Maschinenbau-/Konstrukteurs-/Architekturbereich.

Geht das in die richtige Richtung? Noch Fragen/Anmerkungen? Grüße --SpaceNavigator (Diskussion) 10:46, 2. Jul. 2015 (CEST)

Geht in die richtige Richtung, jedoch nicht weit genug: die Bedeutung (Ausnahmestellung) des Unternehmens sehe ich in den angeführten Belegen (noch) nicht (ausreichend) dargestellt. --Holmium (d) 14:02, 2. Jul. 2015 (CEST)

Massad (Musiker=[Bearbeiten]

Lohnt sich ein Artikel über den Musiker Massad?

In der engl. Wikipedia existiert er: https://en.wikipedia.org/wiki/Massad_(musician).

Würde mit dort angegeben Quellen den Artikel schrieben.--Lsjm (Diskussion) 09:28, 1. Jul. 2015 (CEST)

Ich kann keine wirklichen Anhaltspunkte für Relevanz erkennen, weder als Musiker noch als Fernsehmoderator. Mit etwas Fantasie könnte „wiederholt in überregionalen Hörfunk- oder Fernsehausstrahlungen mitwirkten“ für die Relevanz ausreichen. Die Auftritte als Fernsehmoderator wird man allerdings nicht für die Relevanz als Musiker gelten lassen können. Und ich habe bedenken, dass ein paar Radiosendungen in Neuseeland das sind, was mit „überregionaler Ausstrahlung“ gemeint ist. Außerdem kann ich nicht mal verkaufte CDs finden, schon gar nicht bei einem halbwegs vernünftigen Label. -- Jonathan 14:00, 1. Jul. 2015 (CEST)
Seine Musikvideos finden große Resonanz bei YouTube, z. B. The Girl Next Door.--Lsjm (Diskussion) 14:55, 1. Jul. 2015 (CEST)
Gut 6 Mio. Views und 50.000 Abonnenten reichen leider auch als Youtuber bei weiten nicht aus. Die Kriterien, die aktuell diskutiert werden sprechen von mehreren 100 Mio. Views oder irgendwas zwischen 1-10 Mio. Abonnenten als Minimum. Ältere Diskussionen gehen in die gleiche Richtung. -- Jonathan 16:10, 1. Jul. 2015 (CEST)
Verstehe nicht. Gibt sicher irgendwelche Leute hier mit eigenen Artikel, die max. 10.000 Leute kennen. Bekanntsheitsgrad als Argument für mich nicht überzeugend.--Lsjm (Diskussion) 21:26, 2. Jul. 2015 (CEST)
Es kann natürlich sein, dass wir hier einige Künstler oder Wissenschaftler haben, die nur 10.000 Leute kennen, aber dann haben die auch wichtige Beiträge auf ihrem Gebiet gemacht, sodass die anderweitig relevant sind. Hat Massad irgendwelche revolutionär neuen Stilrichtungen geprägt oder andere wichtige Sachen gemacht? Falls nicht müssen wir eben über allgemeine Bekanntheit gehen. Und hier denke ich nicht, dass mittelprächtige Chartpositionen, ein paar Radioauftritte in Neuseeland und ein mäßig bekannter YouTube-Kanal ausreichen. Ich meine, ganz aussichtslos ist es wahrscheinlich nicht und in einer eventuellen Löschdiskussion könnte man zum Schluss kommen, dass das in der Summe für Relevanz reicht. Ich würde trotzdem von einem Artikel abraten, da eben kein Einschlusskriterium klar erfüllt wird und ich darüber hinaus auch keine revolutionären Leistungen, internationalen Medienberichte oder Skandale oder so sehe, die dann trotzdem einen Artikel rechtfertigen würden. -- Jonathan 10:27, 3. Jul. 2015 (CEST)
Jonathan, ich muss dir widersprechen. Aufgrund der drei Chartplatzierungen in Neuseeland nach WP:FVC klar relevant. Bei ansprechendem Artikelaussehen dürfte hier niemand auf einen Löschgedanken kommen. --Ali1610 (Diskussion) 11:58, 3. Jul. 2015 (CEST)
Ali1610, ich denke nicht, dass WP:FVC irgendwelche RK definiert, das ist doch nur eine Formatvorlage. (Korrigiere mich, wenn ich falsch liege.) Nach WP:RK#Musiker muss der Künster jedenfalls eine „Chartplatzierung in einem wichtigen Plattenmarkt erreicht haben“. Dass Neuseeland jetzt ein wichtiger Plattenmarkt ist, finde ich zumindest zweifelhaft. (Wie gesagt: korrigiere mich, wenn ich falsch liege). -- Jonathan 16:07, 3. Jul. 2015 (CEST) PS: Nicht falsch verstehen, ich hätte nichts gegen einen solchen Artikel. Aber ich kenne einige Löschfanatiker hier und basierend auf bisherigen Löschdiskussionen vermute ich einfach mal, dass es Massad hier eher schwer haben wird. -- Jonathan 16:09, 3. Jul. 2015 (CEST)

Jaugen Bialassin[Bearbeiten]

Jaugen Bialassin (geboren am 9. Juni 1954) — der belarussische Germanist, Übersetzer, Journalist. (nicht signierter Beitrag von Vankuts (Diskussion | Beiträge) 11:14, 1. Jul 2015 (CEST))

Bitte beim RC mit Zwischenüberschriften aufpassen. Nur so als Tipp. Hab das jetzt mal verbessert. Aber zum Artikel: Ich würde ihn übernehmen. Fehlen aber noch Belege!--Lsjm (Diskussion) 11:20, 1. Jul. 2015 (CEST)
Artikeltext entfernt, er ist hier weiter einsehbar. XenonX3 – () 12:56, 1. Jul. 2015 (CEST)

Vankuts Guten Tag! Dieser Text gab Autor. Selbst er nicht kann er plazieren. Ich aus Belorußland und nicht kennt Deutsche, falls können aufhilf. (nicht signierter Beitrag von Vankuts (Diskussion | Beiträge) 14:11, 1. Jul 2015 (CEST))

Falls der Artikel keine Google-Übersetzung der belorussischen Version ist und somit eine Urheberrechtsverletzung bestehen könnte, wäre ein übernehmen sicher kein Problem. Bitte aber noch einen Experten fragen.--Lsjm (Diskussion) 14:57, 1. Jul. 2015 (CEST)

Vankuts Ich bereits dislozierte belorussischer Version dieser Abhandlung. Jaugen Bialassin beliebte, Version an deutscher сайте wikipedii gleichfalls zu haben.

https://be-x-old.wikipedia.org/wiki/%D0%AF%D1%9E%D0%B3%D0%B5%D0%BD_%D0%91%D1%8F%D0%BB%D0%B0%D1%81%D1%96%D0%BD (nicht signierter Beitrag von Vankuts (Diskussion | Beiträge) 15:05, 1. Jul 2015 (CEST))

Mag sein wäre trpotzdem eine Urheberrechtsverletzung. Deutsche Gesetze sind hart. Bei guter Überarbeitung kann sie ja gerne rein.--Lsjm (Diskussion) 16:23, 1. Jul. 2015 (CEST)


VanKuts Gut. Ich werde mit Jaugen Bialassin reden. Er besitzt das Deutsche und besser wird das Problem verstehen. Ob Sie Email auf den er bezeichnen können kann den Brief schreiben und, sich dem Problem zurechtfinden. Danke für die Hilfe. (nicht signierter Beitrag von Vankuts (Diskussion | Beiträge) 19:56, 1. Jul 2015 (CEST))

OK. --Lsjm (Diskussion) 22:01, 1. Jul. 2015 (CEST)

Alamandi[Bearbeiten]

Lohnt sich ein Artikel über das Online-Spiel Alamandi?

www.alamandi.de

Leider finde ich kaum gute Quellen. Daher fürchte ich, dass eine Relevanz nicht nachweisbar ist.--Lsjm (Diskussion) 15:00, 1. Jul. 2015 (CEST)

keine Quellen ist natürlich nicht so gut ;-) Was spricht denn für Relevanz? --Schnabeltassentier (Diskussion) 07:23, 2. Jul. 2015 (CEST)
WP:RK#Video- und Computerspiele → Von der Artikelerstellung ist abzuraten. --GUMPi (Diskussion) 13:27, 2. Jul. 2015 (CEST)
Okay, das sehe ich ein. Schade.--Lsjm (Diskussion) 21:25, 2. Jul. 2015 (CEST)

TICKETINO AG[Bearbeiten]

Pro: - Die Firma TICKETINO ist im Ticketing-Bereich die drittgrösste Firma der Schweiz und hat nur schon aus diesem Grund einen relevanten Status. - Die Firma hebt sich insbesondere von anderen ab, da sich die Zielgruppe im Long Tail befindet. Dies will heissen, dass wir uns auch an Marktnischen orientieren und jenen ein professionelles Ticketinganbieten, welche aus ökonomischen Gründen von anderen Ticketing-Anbieter nicht in Betracht gezogen werden. - Die Firma hat eine transparente Preispolitik. Die Preise sind für Veranstalter und für Ticketkäufer fair und werden genau so kommuniziert - ohne unnötige Zusatzgebühren Contra: - Im Gegensatz zu den zwei Marktleadern hat die Firma keine umfassende Bekanntheit - Die Quellen beschränken sich auf wenige Zeitungsartikel --Anflur (Diskussion) 13:17, 2. Jul. 2015 (CEST)

Zunächst einmal ist hier keine Werbeplattform. Welches unserer Einschlusskriterien für Unternehmen soll denn bitte erfüllt sein? Verfehlte: Umsatz 2014 rd. 38 Mio. €, offensichtlich deutlich unter 1000 MA, keine Börsennotierung, keine innovative Vorreiterrolle oder marktbeherrschende Stellung, keine besondere überregionale Wahrnehmung. Von der Artikelerstellung kann nur abgeraten werden. --GUMPi (Diskussion) 13:23, 2. Jul. 2015 (CEST)

Haus Ohle[Bearbeiten]

Für: historische Bedeutung als Adelssitz aus dem 14. Jhdt, erhalten und restauriert, wird erwähnt in den WP-Artikeln Hennen, Iserlohn, Hohenlimburg, nicht zu verwechseln mit dem Ortsteil Ohle (Plettenberg).

Dagegen: erscheint nicht in der Liste der Baudenkmäler der Stadt Iserlohn.

Quelle: Info auf der Seite der Stadt Iserlohn. --Volmar (Diskussion) 13:21, 2. Jul. 2015 (CEST)

Pyramidalist[Bearbeiten]

Argumente für Relevanz Pyramidalist ist ein YouTouber mit erheblicher Relevanz für die Inhalte seiner Videos. Im Bereich Minecraft - und dort speziell im Segment "Tekkit und FTB - Modpacks" gehört er zu den bekanntesten Erstellern von Tutorials im deutschen Sprachraum. Seine Videos erreichen meist nach kurzer Zeit (wenige Tage) die magische View-Zahl von 301.

Argumentre gegen Relevanz Natürlich gibt es auch andere Betreiber von YouTube-Kanälen mit Bedeutung für diesen Bereich. Mit dauerhaft über 80.000 Views monatlich gehört der Kanal Pyramidalist jedenfalls zu den ca. 4% besten Kanälen, die u. a. von Socialblade.com weltweit gemessen werden.

Basisdaten Neben dem eigentlichen Kanal https://www.youtube.com/user/Pyramidalist ist Pyramidalist bereits im Radio Leverkusen aufgetreten (siehe entsprechendes Video im Kanal von Pyramidalist, da das Original nicht mehr auf der Webseite von Radio Levferkusen verfügbar ist): https://www.youtube.com/watch?v=eHv-abLDgcg&feature=youtu.be

Pyramidalist betreibt euch einen Zweitkanal: https://www.youtube.com/channel/UCFne081A9Ammt6L_7InVkmQ Zum Alter von Pyramidalist ist nichts bekannt. Der Diplomkaufmann ist im realen leben Marktforscher und Dozent für verschiedene wirtschaftsorientierte Fachrichtungen. Er wohnt derzeit in Leverkusen und kokettiert mit seiner "Wahlheimat" Köln.

Seine Videokarriere begann mitr einem Video-Experiment auf YouTube. Das Medium begeisterte ihn und seit dem erstellt er regelmäßig Tutorials rund um Minecraft, Tekkit, FTB und Mods bzw. Modpacks. Zudem wird das Programm immer häufiger ergänzt durch weitere Themen (z. T. sozialkritisch, politkritisch), die reale Gegebenheiten zu comedyartigen Grotesken verzerrt. Weitere Themen sind Spiele-Vorstellungen und Tutorials zu anderen Spielen sowie Real-Life-Technik.

Ergänzt wird das System von Pyramidalist auch durch ein WIKI, dass er im Fachbereich seiner Videos unterhält: http://itpool24.com/doku.php (nicht signierter Beitrag von Pyramidalist (Diskussion | Beiträge) 14:42, 2. Jul 2015 (CEST))

Gerade mal 6.000 Abonnenten und 1 Mio Aufrufe reichen bei weitem nicht. Siehe ein paar Abschnitte weiter oben. Gefordert werden üblicherweise mehrere Mio. Abonnenten oder mehrere 100 Mio. Views. Zum Beispiel Gronkh erfüllt das, der ist auch relevant. Hier sehe ich keine Chance. -- Jonathan 16:18, 2. Jul. 2015 (CEST)

Say I love you[Bearbeiten]

Ich stellte grade fest, dass über die Buchreihe Say I love you von Kanae Hazuki kein Artikel existiert. Diese hat im Internet große Resonanz. Würde sich ein Artikel lohnen?--Lsjm (Diskussion) 21:22, 2. Jul. 2015 (CEST)

Romanticum Koblenz[Bearbeiten]

Wir möchten gerne einen Arikel zum Romanticum Koblenz schreiben. Folgende Aspekte sprechen aus unserer Sicht dafür:

- im Beitrag zu "Forum Confluentes" ist das Romanticum lediglich genannt - hier fehlt ein eigener Beitrag - Name "Romanticum" ist nicht selbsterklärend - Erklärung und Erläuterung der Ausstellungsinhalte des Romanticums - andere interaktive Museen haben auch einen eigenen Eintrag (z. B. Deutsches Auswandererhaus, Klimahaus Bremerhaven, Dynamikum Pirmasens etc.)

Seht ihr das genauso?

Wir haben bereits einen Artikelentwurf geschrieben: Artikelentwurf Benutzer:Koblenz-Touristik/Artikelentwurf

Was haltet ihr davon?

Dazu haben wir nachfolgende(unabhängige) Quellen genutzt:

- www.forum-confluentes.de/ - www.studioklv.de/index.php/de/projekte/8-deutsch/projekte/96-romanticum - www.rhein-zeitung.de/region/lokales/koblenz_artikel,-Kulturbau-die-Erste-Das-Romanticum-ist-eroeffnet-_arid,611349.html#.VZY5zlI71w4 - www.rhein-zeitung.de/region/lokales/koblenz_artikel,-Neue-Attraktion-Koblenz-wirbt-auf-ITB-mit-Forum-Confluentes-_arid,565798.html#.VZY6FlI71w4 - www.tourismusnetzwerk.info/2014/09/07/romanticum-koblenz-fuer-den-deutschen-tourismuspreis-2014-nominiert/ - www.deutschertourismusverband.de/presse/pressemitteilungen/aktuelle-pressemitteilungen/aktuelle-pressemitteilungen/article/10-deutscher-tourismuspreis-das-sind-die-finalisten.html

--Koblenz-Touristik (Diskussion) 12:13, 3. Jul. 2015 (CEST)

Als Mentor von Koblenz-Touristik: ich habe an der Relevanz keine Zweifel, seit Eröffnung im Juni 2013 bis November 2014 40.000 (reale) Besucher, das dürften ja jetzt, Juli 2015, noch erheblich mehr sein. Am Entwurf muss kräftig gebastelt werden, so kann das nicht in den Artikelnamensraum, aber das sollte hinzubekommen sein. --Thomas Glintzer Ede nasturtium. 12:25, 3. Jul. 2015 (CEST)

Kirchengewerkschaft[Bearbeiten]

+ Bundesweite Vertretung + Gesellschaftspolitischen Arbeit + Mitglieder Organisation

- Gewerkschaft (nicht signierter Beitrag von Baalmann (Diskussion | Beiträge) 12:37, 3. Jul 2015 (CEST))

Du darfst gerne etwas ausführlicher werden ;-) Verstehe ich es richtig, dass du einen Artikel Kirchengewerkschaft schreiben möchtest? --Schnabeltassentier (Diskussion) 12:39, 3. Jul. 2015 (CEST)
Was soll denn das sein? Ich kenne mich in dem Bereich ja einigermaßen aus, aber der Begriff erscheint mir eher wie Theoriefindung. Oder ist der Verband kirchlicher Mitarbeíter gemeint?

Vkm hat sich wohl umbenannt: http://www.kirchengewerkschaft.de/ueber-die-kirchengewerkschaft --Drahreg01 (Diskussion) Hilf mit! 18:32, 3. Jul. 2015 (CEST)

The Drive[Bearbeiten]

Legendärer Drive der Denver Broncos gegen die Cleveland Browns. Ähnlich wie The Catch (American Football) nur etwas geringere Bedeutung, da es nicht als Umbruch gesehen wird.--JTCEPB (Diskussion) 22:50, 3. Jul. 2015 (CEST)

AOV IT.Services[Bearbeiten]

AOV IT.Services GmbH sind ein IT-Dienstleister für Energieversorgungsunternehmen mit Sitz in Gütersloh. Die Internetadresse ist www.aov.de Relevanz für Wikipedia entsteht dadurch, dass es zahlreiche Beteiligungsverbindungen mit Unternehmen in der Region gibt. Aktuell wird das Unternehmen in 3 Artikel referenziert. --P6G47TG (Diskussion) 10:57, 4. Jul. 2015 (CEST)

Vorstehendes begründet keine Relevanz. Unsere WP:RK#U werden deutlich verfehlt: <10,5 Mio. € Umsatz und gerade mal 63 MA in 2013 (Vorjahr weniger), auch ansonsten sind keine RK als erfüllt anzusehen. Von der Artikel Erstellung kann ich nur abraten. --GUMPi (Diskussion) 11:35, 4. Jul. 2015 (CEST)