Diskussion:Mergel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Etymologie von „ausgemergelt“[Quelltext bearbeiten]

"Das Wort ausgemergelt für ausgelaugt hat wohl ursprünglich nichts mit Mergel zu tun, wenngleich zu beobachten ist, dass mit Mergel gedüngter Boden allmählich an Qualität verliert." - ich denke, dies trifft nicht zu, den einen "Boden zu mergeln" bedeutete einen (saueren) (Moor)Boden zu verbessern, Mergel wurde bei der Trockenlegung von Sümpfen und Melioration maßiv verwendet, eigentlich jedoch erst richtig, seit dem es die Eisenbahn gab. Ilja 14:45, 19. Mär 2005 (CET)

Nee, das hat sehr wohl was mit Mergel zu tun: Hier im heimischen Mergelland (Valkenburg/NL) wird erzählt, dass der Ausdruck "ausgemergelt" vom Anblick der Minenarbeiter in den Mergelgrotten stammt. Der Mergel ist derart wasserentziehend, dass die Bergleute entsprechend dehydriert aus den Grotten und Stollen kamen, also "ausgemergelt" waren. --87.164.152.60 23:00, 8. Feb. 2011 (CET)
Die Angaben zur Etymologie von ausgemergelt sind inzwischen verbessert worden und gut belegt. Hier der aktuelle Stand von heute. --Lektor w (Diskussion) 17:05, 19. Mär. 2017 (CET)

Mergelfotos[Quelltext bearbeiten]

Man könnte statt des Fossilfotos auch das hier nehmen: Col St Jean (Marnes bleues) 2 F.JPG --Philipendula 00:39, 31. Okt 2005 (CET)

Wäre das Bild hier interessant wegen dem Text und der Zeichnung auf dem Schild?

zugeschüttete Mergelgrube in Stommeln/Rhld

Pappnaas666 (Diskussion) 13:51, 25. Mai 2013 (CEST)

Für mich sagt das Bild nicht sehr viel, zusammen mit dem Schild und Bildunterschrift hat es einen guten Informationsgehalt. --Geolina mente et malleo 14:09, 25. Mai 2013 (CEST)
Ich hab es mal eingefügt. Hier im Rheinland entdeckte man übrigens einige alte Mergelgruben, als Traktoren in sie hinein stürzten, sh Artikel: VfG Pulheim (nicht signierter Beitrag von Pappnaas666 (Diskussion | Beiträge) 17:26, 25. Mai 2013 (CEST))

Mergel als Baumaterial[Quelltext bearbeiten]

Ich bin kein fachmann auf diesem gebiet, möchte also nicht im artikel etwas ergänzen, was vielleicht nicht ganz zutreffend wäre, aber wurde nicht besonders in der romanischen zeit mergel als der wichtigste baustoff verwendet? Davon gibt es im artikel keine erwähnung. --89.217.207.181 18:16, 16. Apr. 2007‎

Ich bin auch kein Fachmann, kann mir aber nicht vorstellen, dass Mergel als Baustoff nützlich ist. Er ist aber ein Rohstoff für Zement (s. dort), aus welchem Beton oder Mörtel hergestellt wird. (nicht signierter Beitrag von 77.56.65.101 (Diskussion) 22:12, 22. Mai 2014 (CEST))

Mergelkuhle[Quelltext bearbeiten]

Mergelkuhle wäre noch zu erklären. --Itu 14:43, 21. Jul. 2011 (CEST)

Fleckenmergel[Quelltext bearbeiten]

Der Begriff (Jura- bzw. synonym Lias-)Fleckenmergel sollte noch thematisiert/erklärt werden. (nicht signierter Beitrag von 80.187.106.8 (Diskussion) 02:01, 23. Aug. 2012 (CEST))