Diskussion:Rassenkampf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zweiter Weltkrieg statt 2.Weltkrieg[Quelltext bearbeiten]

Vielleicht eine Kleinigkeit, aber ich würde grundsätzlich "Zweiter Weltkrieg" schreiben und nicht "2. Weltkrieg"... eine Zahl zu schreiben ist, glaube ich, geschichtsideologisch problematisch--Tinmachine12 (Diskussion) 09:12, 1. Aug. 2012 (CEST)

Das ist nur ein formales Problem - trotzdem berichtigt. --GiordanoBruno (Diskussion) 17:18, 1. Aug. 2012 (CEST)
eine Zahl zu schreiben ist, glaube ich, geschichtsideologisch problematisch Versteh ich nicht. Könnte sich der Autor dieses Satzes mal so artikulieren, das man ihn auch versteht? Was soll an einer Zahl "Geschichtsideologisch" problematisch sein? (nicht signierter Beitrag von 49.48.45.68 (Diskussion) 15:14, 2. Aug. 2012 (CEST))
Egal was der Kollege gemeint hat, es handelt sich nicht um ein irgendwie geartetes Problem inhaltlicher Art. Ich habe korrigiert, weil ganz einfach kleine Zahlen ausgeschrieben werden sollen. --GiordanoBruno (Diskussion) 18:00, 2. Aug. 2012 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 11:40, 8. Jan. 2016 (CET)

Unbelegter Satz[Quelltext bearbeiten]

„Die sozialdarwinistische Rassenkampf-Ideologie kann im Sinne eines Extremismus der Mitte als reaktionäres bürgerliches Gegenkonzept zur sozialistischen Bewegung des 19. Jahrhunderts aufgefasst werden.“ Ich glaube nicht. Gibt es dafür einen Beleg? --Φ (Diskussion) 19:56, 16. Mär. 2016 (CET)