Diskussion:Stephanie Evert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Deadnaming im Text[Quelltext bearbeiten]

Wie seht ihr das – könnten wir hier wie im Fall Henry Hohmann verfahren? (Siehe dortige Disk) Dass der Deadname nebst Beleg im Text steht ist nicht gut gelöst. --Grizma (Diskussion) 12:02, 14. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]

Ein Vorgehen wie bei Henry Hohmann scheint doch sinnvoll - das finde ich eine elegante Lösung. --Polibil (Diskussion) 12:24, 14. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]
Diese Lösung kannte ich noch nicht, aber gefällt mir sehr. --Eest9 (Diskussion) 15:18, 14. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]
Habe mal mit den Veröffentlichungen begonnen, hier ist der Name ja definitiv nicht erforderlich. Es stimmt schon, dass der Satz über den Deadname im Artikel unnötig ist. Zwar steht der Deadname auch (noch) auf ihrer eigenen Homepage, aber das kann sich ja ändern. Und es ist auch noch kein hinreichender Grund, warum er hier zwingend genannt werden muss. --Tomtiger (Diskussion) 16:50, 14. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]