Diskussion:Washington (Bundesstaat)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bilder[Quelltext bearbeiten]

Trägt jemand die Bilder nach? --Michael 21:19, 25. Sep 2003 (CEST)

Werbung[Quelltext bearbeiten]

die werbung unter "unternehmen" für die fa. alltech ist meiner meinung nach überflüssig

Bildwarnung[Quelltext bearbeiten]

Die unten genannten Bilder, die in diesem Artikel verwendet werden, sind auf Commons gelöscht oder zur Löschung vorgeschlagen worden. Bitte entferne die Bilder gegebenenfalls aus dem Artikel oder beteilige dich an der betreffenden Diskussion auf Commons. Diese Nachricht wurde automatisch von CommonsTicker erzeugt.

-- DuesenBot 00:18, 26. Aug 2006 (CEST)

state symbols[Quelltext bearbeiten]

sollten noch ergänzt werden...--X-'Weinzar 13:35, 14. Mai 2007 (CEST)

Rote Links[Quelltext bearbeiten]

Was mich an diesem Artikel stört, sind die viel zu vielen roten Links z.B. im Abschn. Gewässer. Rote Links stören den Lesefluss. Ich wäre dafür, den ganzen Artikel konsequent von den roten Links zu befreien. Wenn dann jemand einen neuen Artikel schreibt, kann man immer noch verlinken.--Zabriskiepoint 12:10, 22. Okt. 2007 (CEST)

und was mich stört, ist die insgesamt unterirdische Qualität des Artikels. Der Einleitung und den Gewässern (und der Verwaltungsgliederung) habe ich mich schon angenommen, die anderen Teile folgen mittelfristig. Die Roten Links haben System, siehe auch Wikipedia:Verlinken#Links_auf_noch_nicht_existierende_Artikel. Alles andere führt zu unnötigen Edits, aber das Thema hatten wir ja schon besprochen. Gruß, --X-'Weinzar 22:47, 22. Okt. 2007 (CEST) PS.: Wenn dich die roten Links stören, dann "bläue" sie doch einfach;-)
Ich behaupte, dass der Artikel Washington - so wie er jetzt ist - von der Qualität her jedem durchschnittlichen Lexikonbeitrag überlegen ist. Wenn du also dem Artikel etwas Gutes tun und Zeit investieren möchtest, solltest du eher daran arbeiten, dass die roten Links verschwinden. Ich für meinen Teil habe beschlossen, dass ich überhaupt keine roten Links mehr setzen werde. Rote Links stören einen Artikel optisch und verführen auch dazu, dass man auf die Schnelle einen schlechten Artikel schreibt. Ich halte es für besser, wenn ein Benutzer in Ruhe einen brauchbaren Artikel schreibt und dann für die entsprechende Verlinkung sorgt--Zabriskiepoint 09:42, 23. Okt. 2007 (CEST)

in meinen Augen ist der Artikel grottig. Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt, ihn für den Schreibwettbewerb anzumelden. Es fehlt unter anderem:

  1. Regionen Washingtons
  2. Berge/Gebirge (so ein Abschnitt wie bei Gewässer wäre notwendig, die Aufzählung zählt nicht)
  3. Klima
  4. Vegetation/Flora und Fauna
  5. Politik
  6. Sehenswürdigkeiten (s. Berge/Gebirge)
  7. Geschichte (viel zu kurz und nichtssagend)
  8. Wirtschaft ausbauen
  9. Religion
  10. Infrastruktur/Verkehr
  11. Staatssymbole
  12. Sport
  13. Geologie
  14. Kultur (Theater, Museen, Musik)
  15. Medien
  16. Persönlichkeiten
  17. Bildung (reine Aufzählung von Unis)

Orientieren kann man sich dabei an Einträgen wie Minnesota oder Hawaii. Also, way to go;-) Die roten Links zeigen, welche Artikel auf jeden Fall noch geschrieben werden sollten. Eine ganze Reihe kleinerer Flüsse habe ich da bewusst weggelassen, aber die mit roten Links gekennzeichneten sind ein Muss. Der Abschnitt zu den Gewässern ist meiner Meinung nach eben bisher der einzige "brauchbare", weil umfassend über sein Thema informierende. Gruß, --X-'Weinzar 14:34, 23. Okt. 2007 (CEST) PS.: aus roten Links kann man übrigens auch ganz praktisch Todo-Listen generieren, siehe hier

Ein Artikel, der in der Wikipedia sehr ausführlich und sehr umfassend über ein Thema informiert, ist für mich nicht unbedingt zwangsläufig ein guter Artikel. In einem Onlinelexikon wie der Wikipedia ist für mich ein guter Artikel ein Artikel, in dem das Wesentliche einer Sache so straff, klar und übersichtlich erklärt ist, dass man sich in kurzer Zeit einen Überblick über die Sache verschaffen kann. Ein guter Artikel sollte sich auf das Wesentliche beschränken und gegebenenfalls weiterführende Links zu anderen Wikipedia-Artikeln, die Teilaspekte untersuchen, enthalten. "In der Kürze liegt die Würze" - das ist ein Lieblingsspruch von mir. Der Washington-Artikel ist für mich bereits ein guter Artikel, auch wenn noch einiges verbessert werden könnte. Den Hawaii-Artikel habe ich am 1.7.07 für die Lesenswert-Kategorie vorgeschlagen. Der Artikel ist kläglich durchgefallen, unter anderem wg. des Kapitels "Persönlichkeiten", das einige Benutzer ganz gestrichen haben wollten. Gut gefallen mir auch die Artikel Minnesota, Texas, Kentucky, Kalifornien (umfangreiche Auszüge des Wikipedia-Artikels über Kalifornien wurden vor einiger Zeit in der Zeitschrift "TV Hören und Sehen" - wöchentliche Millionenauflage - abgedruckt). Eigentlich finde ich inzwischen alle 50 Artikel über die US-Staaten ganz gut und brauchbar, auch wenn hier und da noch Verbesserungen erforderlich sind. Mit einem Standardlexikon können "unsere" Artikel allemal mithalten. Gruß--Zabriskiepoint 18:25, 23. Okt. 2007 (CEST)

Abschnitt Gewässer[Quelltext bearbeiten]

Der Abschnitt ist arg lang und umfangreich geraten. Wäre es vielleicht möglich, wenigstens eine Quelle in einer Fußnote anzugeben?--Zabriskiepoint 12:40, 12. Nov. 2007 (CET)

nicht nötig, das sieht doch jeder mit einem Blick in den Atlas. Was das "arg lang" angeht: Meiner Meinung nach sollte jeder Abschnitt mindestens so aussehen, aber das hatte ich ja oben schon erläutert... --X-'Weinzar 20:49, 12. Nov. 2007 (CET)

Kongress[Quelltext bearbeiten]

Wenn ich den Artikel Kongress der Vereinigten Staaten lese, merke ich, dass "Der Kongress setzt sich aus dem Senat und dem Repräsentantenhaus zusammen" -- von daher ist es sinnvoll, im Abschnitt "Politik:Kongress" beide Häuser zu führen, und nicht ein separater Abschnitt für den Senat zu machen.--Bhuck 12:24, 14. Nov. 2007 (CET)

Karte der Bevölkerungsdichte[Quelltext bearbeiten]

Warum wird diese Karte gelöscht? So kommt doch die Tatsache sehr gut zur Geltung, dass die Bevölkerung keineswegs gleichmäßig verteilt ist.--Bhuck 12:25, 14. Nov. 2007 (CET)

Ostgrenze[Quelltext bearbeiten]

„Die Südgrenze verläuft größtenteils entlang des Columbia und im Osten entlang des 46. Breitengrades.“ - Muss es sich nicht um den Längengrad handeln? -- Hans-Jürgen Hübner 14:12, 18. Jul. 2008 (CEST)

Hmm, da habe ich offenbar eine etwas missverständliche Formulierung fabriziert;-) Gemeint ist: Die südliche Grenze verläuft ja größtenteils entlang des Columbia. Nur ganz im Osten des Staates verläuft die Südgrenze entlang des 46. Breitengrades. Die Ostgrenze des Staates ist im darauffolgenden Satz beschrieben, das sind dann selbstverständlich Längengrade. -- X-'Weinzar 16:35, 18. Jul. 2008 (CEST)
So ist's klar. Gruß -- Hans-Jürgen Hübner 16:50, 18. Jul. 2008 (CEST)

Kaskadenkette als politische Grenze[Quelltext bearbeiten]

Der Abschnitt Politik benennt mE (wieder) die falsche Bergkette, weil der Hauptkamm der Rockies gar nicht in Washington liegt (sondern ein ganzes Stück östlich). Den dazugehörigen Revert verstehe ich deswegen nicht ganz. Sollte sich noch mal jemand anschauen.

Schönen Tag! 87.187.94.237 03:49, 7. Nov. 2008 (CET)

Danke für den Hinweis. Ist korrigiert. -- X-'Weinzar 09:51, 7. Nov. 2008 (CET)

Geschichtsabschnitt[Quelltext bearbeiten]

Mittlerweile viereinhalb Jahre ist es her, dass ich mit einer Überabeitung des Artikels angefangen hatte. Mit einigen Abschnitten war ich schnell (und bin ich nach wie vor) recht zufrieden und hatte sie recht flink in den Artikel entlassen. Als nächstes hatte ich mir eine Überarbeitung des Geschichtsabschnitts vorgenommen, doch das zog sich... und zog sich... und zog sich... Seit mittlerweile mindestens drei Jahren habe ich daran jetzt nichts mehr gemacht und werde das auch so schnell nicht fertigstellen, deshalb stelle ich es jetzt hier zur Verfügung: Benutzer:X-Weinzar/Wash his. Vielleicht findet sich jemand, der auf dieser Basis weiterarbeiten möchte und so dem Artikel hier endlich einen brauchbaren Geschichtsabschnitt spendiert. Muss am Ende wahrscheinlich dann wieder leicht gekürzt werden, ist von der Anlage der mehr oder weniger fertigen Kapitel her schon wieder etwas zu ausführlich.

Quellen: Gute Frage, nächste Frage. Das ist zusammengebastelt aus tausenderlei unserer Artikel, zahlreichen HistoryLink-Artikeln, Artikeln fremdsprachiger WPs (vor allem, aber nicht nur der englischen) sowie einem MS-Encarta-Eintrag.

Lizenztechnischer Hinweis: Falls tatsächlich jemand damit weiterarbeitet, dann wäre es mir lizenztechnisch am liebsten, wenn ich irgendwann meinen Entwurf in den Artikel einfüge und die andere Person ihren fertigen Abschnitt dann erst drüberbügelt. Ggf. Hinweis an mich auf die Benutzerdisk, notfalls per Mail, falls ich es anders nicht mitbekomme.

Grüße --X-Weinzar 02:13, 12. Jun. 2012 (CEST)


Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 14:16, 27. Nov. 2015 (CET)