Diskussion:Wolfgang Ernst (Medienwissenschaftler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

"deutsche Medientheorie"[Quelltext bearbeiten]

Ist er wirklich "Professor für deutsche Medientheorie"? Was soll das sein? --88.70.228.197 22:37, 25. Feb. 2013 (CET)

danke für die anmerkung! ich habe nachgefragt und nachgehakt. WE ist tatsächlich professor für medientheorien (plural). Maximilian (Diskussion) 18:04, 26. Feb. 2013 (CET)
  • Der Mann ist vor allem als Erfinder der "Extase" unsterblich in die Geschichte der Medienwissenschaft eingegangen: "Ernst, Wolfgang (1988): (In)Differenz: Zur Extase der Originalität im Zeitalter der Fotokopie." Das ist richtig originell, auch und gerade im Zeitalter der Fotokopie. (nicht signierter Beitrag von 178.3.49.183 (Diskussion) 19:54, 3. Nov. 2013 (CET))

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 14:59, 6. Jan. 2016 (CET)