Dixon (Familienname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dixon ist ein ursprünglich patronymisch gebildeter englischer Familienname mit der Bedeutung „Dicks Sohn“.[1]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bill Dixon (1925–2010), US-amerikanischer Trompeter
  • Bob Dixon († 1941), kanadischer Speerwerfer

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Charles Dixon (1873–1939), britischer Tennisspieler
  • Charlie Dixon (um 1900–um 1940), US-amerikanischer Banjospieler
  • Chicka Dixon (1928–2010), politischer Aktivist der Aborigines Australiens
  • Chuck Dixon (* 1954), US-amerikanischer Comiczeichner
  • Craig Dixon (* 1926), US-amerikanischer Hürdenläufer

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Eric Dixon (1930–1989), US-amerikanischer Jazz-Musiker, Komponist und Arrangeur

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ivan Dixon (1931–2008), US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dixon auf surnames.behindthename.com (englisch)