Dockyard 1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dockyard 1 war von 2005 bis 2009 ein deutsches Musiklabel. Die Firma mit Sitz in Hamburg hat ihren Schwerpunkt im Hard Rock- und Metal-Bereich. Geschäftsführer ist unter anderem Piet Sielck, der schon bei den ersten Ursprüngen der Band Helloween (damals noch unter dem Namen Gentry) beteiligt war und seitdem zu einem in der Metalszene namhaften Produzenten (Blind Guardian, Persuader, Paragon u. a.) und Musiker (Iron Savior, Savage Circus) geworden ist. Weitere Mitbegründer der Firma sind mit Christine Stephan und Dirk Putzke zwei ehemalige Mitarbeiter des Noise-Nachfolgelabels Sanctuary Records.

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Bands[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]