Dorbod

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Lage des Autonomen Kreises Dorbod in der Stadt Daqing

Der Autonome Kreis Dorbod der Mongolen (chinesisch 杜尔伯特蒙古族自治县, Pinyin Dù'ěrbótè Měnggǔzú Zìzhìxiàn; mongolisch ᠳᠥᠷᠪᠡᠳ ᠮᠣᠩᠭᠣᠯ ᠥᠪᠡᠷᠲᠡᠭᠡᠨ ᠵᠠᠰᠠᠬᠤ ᠰᠢᠶᠠᠨ) gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Daqing (大庆市) in der chinesischen Provinz Heilongjiang. Dorbod hat eine Fläche von 6.427 km² und zählt ca. 250.000 Einwohner (2004).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Autonomer Kreis Dorbod – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 46° 33′ N, 124° 14′ O