Douro (Subregion)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Douro
Lagekarte der Subregion Douro

Douro ist eine statistische Subregion Portugals. Sie ist Teil der Região Norte und setzt sich aus Kreisen der Distrikte Bragança, Vila Real, Viseu und Guarda zusammen. Im Norden grenzt die Subregion Alto Trás-os-Montes, im Osten Spanien, im Süden Beira Interior Norte und Dão-Lafões und im Westen Tâmega an Douro.

Fläche: 4112 km². Bevölkerung (2001): 221.853.

Die Subregion besteht aus 19 Kreisen: