Dråpane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dråpane
Lage Königin-Maud-Land, Antarktika
Teil des Kirwanveggen in der Maudheimvidda
Dråpane (Antarktis)
Dråpane
Koordinaten 73° 46′ S, 5° 3′ WKoordinaten: 73° 46′ S, 5° 3′ W
f1
p1
p3
p5

Die Dråpane (norwegisch für Tropfen) sind eine Gruppe von Nunatakkern im antarktischen Königin-Maud-Land. Sie ragen unmittelbar nördlich des Felssporns Urnosa nahe dem südwestlichen Ende der Kirwanveggen in der Maudheimvidda auf.

Norwegische Kartografen verliehen der Gruppe ihren deskriptiven Namen und kartierten sie anhand von Vermessungen und Luftaufnahmen der Norwegisch-Britisch-Schwedischen Antarktisexpedition (1949–1952) und Luftaufnahmen der Dritten Norwegischen Antarktisexpedition.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]