Druk Pol FC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Druk Pol FC
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Druk Pol Football Club
Sitz Thimpu, Bhutan
Gründung 1986 (als Royal Bhutan Police)
1996 (als Druk Pol FC)
Farben orange-schwarz
Präsident Kipchu Namgay
Erste Mannschaft
Spielstätte Changlimithang Stadium
Plätze 25.000
Liga Bhutan National League
2017 9. Platz (Suspendierung)

Druk Pol FC ist ein Fußballverein aus der bhutanischen Hauptstadt Thimphu und war bis zu der Auflösung der A-Division Rekordmeister Bhutans.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Druk Pol FC ist der Verein der staatlichen Polizei. Der Verein ist Rekordmeister seines Landes und trägt seine Heimspiele im Changlimithang Stadium aus. Er nahm 2013 erstmals am AFC President’s Cup teil. Im Juni 2017 wurde der Verein für zwei Jahre aus der höchsten Spielklasse suspendiert, weil Spieler den Schiedsrichter während eines Ligaspiels angegriffen hatten.[1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Meister A-Division: 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2002, 2003, 2012

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]