Edmund River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edmund River
Daten
Lage Western Australia, Australien
Flusssystem Gascoyne River
Abfluss über Lyons River → Gascoyne River → Indischer Ozean
Quelle südlich der Barlee Range
23° 32′ 45″ S, 116° 20′ 7″ O
Quellhöhe 423 m[1]
Mündung Lyons River zwischen Gilford und MangaroonKoordinaten: 23° 59′ 7″ S, 116° 1′ 40″ O
23° 59′ 7″ S, 116° 1′ 40″ O
Mündungshöhe 293 m[1]
Höhenunterschied 130 m
Länge 86,4 km[1]

Linke Nebenflüsse Edmund Claypan Creek, Bobbamindagee Creek, Donald Creek, Rock Hole Creek, Dingo Creek
Rechte Nebenflüsse Dungadee Creek
Gemeinden Edmund

Der Edmund River ist ein Fluss in der Region Gascoyne im Westen des australischen Bundesstaates Western Australia.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fluss entspringt südlich der Barlee Range und fließt nach Südwesten bis zu seiner Mündung in den Lyons River zwischen den Siedlungen Gilford und Mangaroon.[2]

Nebenflüsse[1] mit Mündungshöhen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der erste Europäer, der den Fluss entdeckte, war 1858 der Forscher Francis Gregory. General John Septimus Roe benannte ihn nach dem Seehelden Admiral Sir Edmund Lyons.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Map of Edmund River, WA. Bonzle.com
  2. Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing Pty., Archerflield QLD 2007, ISBN 978-1-74193-232-4, S. 86.