Elena Filipovic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Elena Filipovic (* 1972 in Los Angeles)[1] ist eine Kuratorin und promovierte Kunsthistorikerin. Nachdem sie von 2009 bis 2014 als Kuratorin im Wiels – Zentrum für Zeitgenössische Kunst in Brüssel tätig war, leitet sie seit 2014 als erste weibliche Direktorin die Kunsthalle Basel.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filipovic hat einen Bachelorabschluss in Englisch von der Cornell University[2] und wurde im Jahr 2013 mit einer Doktorarbeit über Marcel Duchamp an der Princeton University in Kunstgeschichte promoviert.[3] Nach einer kuratorischen Assistenz bei Hans-Ulrich Obrist am Musée D’Art Moderne de la Ville de Paris verantwortete sie 2003 als Ko-Kuratorin die Sektion „Utopia Station“ an der Biennale von Venedig.[2] Im Jahr 2008 kuratierte sie gemeinsam mit dem Kurator Adam Szymczyk die 5. Berlin Biennale „When Things Cast No Shadow“.[4] Von 2009 bis 2014 war sie leitende Kuratorin am Wiels – Zentrum für Zeitgenössische Kunst in Brüssel.[5] 2014 wurde Elena Filipovic als erste Direktorin an die Kunsthalle Basel berufen.[6] Insgesamt kuratierte sie zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen (u. a. zu Marcel Duchamp, Félix Gonzalez-Torres, Alina Szapocznikow, Franz Erhard Walther, Klara Lidén, Anicka Yi, Mark Leckey, Vincent Meessen, Anne Imhof, Lynette Yiadom-Boakye, Michael E. Smith, Yuri Ancarani, Sadie Benning, Maria Loboda, Shahryar Nashat und Daniel Dewar & Grégory Gicquel).

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Publikationen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • The Artist as a Curator, hrsg. von Elena Filipovic, Köln 2018, ISBN 978-3960981787
  • Elena Filipovic, David Hammons. Bliz-aard Ball Sale, London 2017, ISBN 978-1846381867
  • Elena Filipovic, The Apparently Marginal Activities of Marcel Duchamp, Cambridge Massachusetts 2016, ISBN 978-0262034821
  • The Biennial Reader, hrsg. von Elena Filipovic, Marieke Van Hal und Solveig Øvstebø, Bergen 2010, ISBN 978-3775726108

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Elena Filipovic. Abgerufen am 2. April 2020.
  2. a b Sarah Thornton: https://www.culturedmag.com/elena-filipovic-rags-to-riches/. In: Cultured. 28. Juli 2019, abgerufen am 2. April 2020 (englisch).
  3. Elena Filipovic. Abgerufen am 2. April 2020 (englisch).
  4. Elena Filipovic: Reflections on Three Retrospectives. Abgerufen am 2. April 2020 (englisch).
  5. Elena Filipovic wird Direktorin der Kunsthalle Basel. In: Art Magazine. 16. April 2014, abgerufen am 2. April 2020.
  6. Elena Filipovic Named Director of Kunsthalle Basel. In: Artforum. 15. April 2014, abgerufen am 2. April 2020 (englisch).