Elias Mendes Trindade

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Elias
Elias Trindade (2010).JPG
Elias Trindade (2010)
Personalia
Name Elias Mendes Trindade
Geburtstag 16. Mai 1985
Geburtsort São PauloBrasilien
Größe 173 cm
Position Mittelfeldspieler (zentral)
Junioren
Jahre Station
1997–2005 Palmeiras São Paulo
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2006 Náutico Capibaribe
2007 EC São Bento
2007 CA Juventus
2008 AA Ponte Preta
2008–2010 Corinthians São Paulo 94 (13)
2011 Atlético Madrid 15 0(2)
2011–2014 Sporting Lissabon 34 0(2)
2013 → Flamengo Rio de Janeiro (Leihe) 30 0(4)
2014–2016 Corinthians São Paulo 58 0(9)
2016–2017 Sporting Lissabon 8 0(1)
2017– Atlético Mineiro 31 0(4)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2010– Brasilien 35 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 22. Dezember 2017

2 Stand: 22. Dezember 2017

Elias Mendes Trindade, genannt Elias, (* 16. Mai 1985 in São Paulo) ist ein brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elias erhielt seine fußballerische Ausbildung beim Erstligaverein Palmeiras aus São Paulo. Hier konnte er sich aber nicht für die Profimannschaft qualifizieren. Mit 19 Jahren begann seine Laufbahn zunächst bei Náutico Capibaribe. Nach Gastspielen in den Clubs Esporte Clube São Bento, CA Juventus und bei Associação Atlética wechselte er nach Sao Paulo. Nach zwei Jahren bei Corinthians São Paulo wagte er im Januar 2011 den Sprung nach Europa und unterschrieb einen Vertrag beim spanischen Erstligisten Atlético Madrid. Elías ist vielseitig im Mittelfeld einsetzbar. Außerdem ist er in die brasilianische Nationalmannschaft berufen worden.[1]

Am 30. August 2011 gab Atlético Madrid bekannt, dass Elías zu Sporting Lissabon wechseln werde.[2] Im Januar 2013 wechselte für ein Jahr auf Leihbasis zurück in seine Heimat und unterschrieb einen Vertrag bei Flamengo Rio de Janeiro.[3]

Anfang 2014 wurde Elias dann an seinen alten Verein Corinthians verkauft. Im Sommer 2016 kehrte der Elias zu Sporting zurück. Am 30. August 2016 wurde seine erneute Verpflichtung bekannt.[4]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine erste Berufung in die Nationalmannschaft erhielt er 2010, wurde aber nach einigen Spielen nicht mehr berufen. Nach der für Brasilien enttäuschenden WM 2014 sollte Dunga ein neues Team aufbauen. Neben vielen anderen neuen Spielern, wurde Elias wieder für Brasiliens A-Nationalmannschaft nominiert.[5]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Corinthians

Flamengo

Nationalmannschaft

Persönliche Auszeichnungen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.atleticomadrid.de/newsclub/4672--news-round-up-kw-4-.html@1@2Vorlage:Toter Link/www.atleticomadrid.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. El Atlético y el Sporting de Portugal acuerdan el traspaso de Elías
  3. flamengo.com.br: Elias é o novo reforço do Flamengo, 10. Januar 2013, abgerufen am 10. Januar 2013
  4. Rückkehr zu Sporting, Bericht auf esporte.uol.com.br vom 30. August 2016, Seite auf portug., abgerufen am 31. August 2016
  5. Berufung zur Nationalmannschaft 19. August 2014