Elza Temáry

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Elza Temáry, auch Elza Tamary, geborene Elsa Klecker, verheiratete Elza K. Splane (12. Februar 1905 in Deutschland16. Februar 1968 in Tucson, Arizona, USA)[A 1][1] war eine Schauspielerin beim deutschen Stummfilm.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Temáry arbeitete für die Prometheus Film-Verleih und Vertriebs GmbH. Ihre Schauspielkarriere endete abrupt 1932, sodass davon auszugehen ist, dass sie wegen des aufkommenden Nationalsozialismus emigrierte. In den USA wohnte sie in Hollywood und Beverly Hills. 1946 heiratete sie Howard S. Splane. Das Paar zog 1956 nach Tuscon, wo sie auch verstarb.[1]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Angaben teilweise nach Elza Temáry in der Internet Movie Database (englisch), nicht gesichert

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Todesnachricht im Tucson Daily Citizen vom 21. Februar 1968