Ende

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ende steht für:


Ende ist der Name folgender Orte:


Ende ist der Familienname folgender Personen:

  • Adolf Ende, Pseudonym: Lex Ende oder Alexander (Lex) Breuer (1899–1951), deutscher Journalist und Publizist
  • Edgar Ende (1901–1965), deutscher Maler, Vater Michael Endes
  • Hermann Ende (1829–1907), deutscher Architekt und Hochschullehrer
  • Horst Ende (1926–1996), deutscher Polizist und Polizeipräsident von Ost-Berlin
  • Joop van den Ende (* 1942), niederländischer Musical- und Theaterproduzent
  • Konrad Ende (1895–1976), deutscher Politiker (DNVP)
  • Mario van der Ende (* 1956), niederländischer Fußballspieler, -trainer und -schiedsrichter
  • Michael Ende (1929–1995), deutscher Schriftsteller
  • Paul Ende (1874–1957), deutscher Politiker (DDP)
  • Sascha Ende (* 1980), deutscher Musiker und Musikproduzent
  • Werner Ende (* 1937), deutscher Professor für Islamistik

eNDe ist:

Siehe auch:

 Wiktionary: Ende – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.