Enrico Nizzi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Enrico Nizzi Skilanglauf
{{{bildbeschreibung}}}

Nation ItalienItalien Italien
Geburtstag 1. August 1990
Geburtsort Cavalese, ItalienItalien Italien
Karriere
Status aktiv
Platzierungen im Skilanglauf-Weltcup
 Debüt im Weltcup 14. Januar 2012
 Gesamtweltcup 122. (2018/19)
 Sprintweltcup 66. (2018/19)
letzte Änderung: 21. März 2020

Enrico Nizzi (* 1. August 1990 in Cavalese) ist ein italienischer Skilangläufer.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nizzi trat bis 2010 bei Juniorenrennen an. Seit 2010 nimmt er vorwiegend beim Skilanglauf-Alpencup teil. Dabei kam er bisher viermal unter die ersten Zehn (Stand:Saisonende 2015/16). Sein erstes Weltcuprennen lief er im Januar 2012 in Mailand, welches er auf dem 66. Platz im Sprint beendete. Im Dezember 2013 in Davos holte er mit dem 25. Platz im Sprint, seine ersten Weltcuppunkte und seine bisher beste Platzierung im Weltcup. Bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi erreichte er den 44. Platz im Sprint.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]