Erde (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erde steht für:

  • Erde, dritter Planet des Sonnensystems
  • Erde, Erdboden, siehe Erdoberfläche
  • Boden (Bodenkunde), Erdreich, Erdkrume, der oberste, meist belebte Teil der Erdkruste
  • Erde, in der Elektrotechnik das elektrische Potential des leitfähigen Erdreichs, siehe Erdung
  • Die Erde (Band), deutsche Independent-Band (1988–1990)

Konzepte:

  • Erde, Konzept des Irdischen in philosophischer Hinsicht, siehe Welt
  • Erde, ein Element in der westlichen Vier-Elemente-Lehre
  • Erde, ein Element in der chinesischen Fünf-Elemente-Lehre
  • 坤 für Erde, auch Das Empfangende, das zweite Zeichen des I Ging

Werktitel:

  • Erde (1930), sowjetischer Stummfilm von Alexander Dowschenko
  • Erde (1947), österreichisch-schweizerischer Spielfilm von Leopold Hainisch
  • Erde (2019), österreichischer Dokumentarfilm von Nikolaus Geyrhalter
  • Die Erde, deutsche geografische Fachzeitschrift (ab 1833)

Ort:

  • Erde VS, Ortschaft in der Gemeinde Conthey, Kanton Wallis, Schweiz


ERDE steht für:


Siehe auch:

Wiktionary: Erde – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen