Erika Bestenreiner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erika Bestenreiner (* 1926 in Wien) ist eine österreichische historische Publizistin.

Leben[Bearbeiten]

Erika Bestenreiner studierte Germanistik und Romanistik. Nach ihrer Promotion arbeitete sie als freie Journalistin und Publizistin. Sie hat sich als Autorin historischer Biographien einen Namen gemacht, speziell zu Persönlichkeiten der großen europäischen Dynastien im 19. und 20. Jahrhundert, die in ihrem Stammverlag Piper erscheinen. Ihr besonderes Interesse gilt den Häusern Habsburg und Sachsen-Coburg-Gotha. Ihre Bücher verbinden wissenschaftliche Solidität mit ansprechender Darstellung und wurden unter anderem ins Französische, Italienische und Tschechische übersetzt. Erika Bestenreiner lebt in Grünwald bei München.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]