Erlebniswald Trappenkamp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ErlebnisWald Trappenkamp
Naturerlebnisraum Erlebniswald Trappenkamp IMG 9072.JPG
Vollständiger Name ErlebnisWald Trappenkamp
Ort Tannenhof 1
24635 Daldorf
Fläche über 200 Hektar
Eröffnung 1973
Organisation
Leitung Stephan Mense
Trägerschaft Schleswig-Holsteinische Landesforsten AöR
EroeffnungTeamTower 2014 001 RalfSeiler.jpg

Der TeamTower im ErlebnisWald Trappenkamp

www.erlebniswald-trappenkamp.de
Erlebniswald Trappenkamp (Schleswig-Holstein)
Erlebniswald Trappenkamp
Koordinaten: 54° 1′ 21″ N, 10° 14′ 5,4″ O

Der ErlebnisWald Trappenkamp ist ein Natur- und Wilderlebnispark bei Daldorf und Trappenkamp in Schleswig-Holstein. Er erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 100 Hektar[1] und stellt Waldthemen in verschiedenen Erlebnisräumen dar. Als Waldpädagogisches Zentrum des Landes Schleswig-Holstein ist der ErlebnisWald Trappenkamp außerschulischer Lernort für das Zusammenspiel von Ökologie, Ökonomie und Sozialem. Er ist Bildungszentrum für Nachhaltigkeit und will Freizeiterlebnis und Bildungsauftrag verbinden.

Erlebnisräume[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Gelände gibt es unterschiedliche Angebote, Natur und Wald kennenzulernen. Für Kinder von vier bis sechs Jahren ist die 1700 Quadratmeter große WaldWasserWelt, der Wichtelwald, das Holzspielland und der Familienerlebnisweg angelegt. Für ältere Kinder gibt es einen Bodenerlebnispfad und einen Schmetterlingsgarten. Darüber hinaus gibt es einen Naturspielplatz und das „Western-Fort“.

Von März bis Oktober zeigt ein Falkner täglich in zwei Flugvorführungen in der „Arena der Adler“ die Biologie und Lebensweise von Greifvögeln. Die Ausstellung „Faszination Wald“ im Waldhaus bietet einen Einblick in die Waldbewirtschaftung. An bestimmten Terminen werden Begegnungen mit einem Schlittenhund-Rudel und Hundegespann-Fahrten angeboten. Ein Waldcamp für Übernachtungen und ein Hochseilgarten ergänzen das Angebot.

Freizeitangebot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Gelände existieren zahlreiche Grillhütten, Grillplätze und die große Terrasse des Restaurants sowie Fußball- und Volleyballplätze und ein Ziegen-Streichelzoo.

Der TeamTower ist ein 2014 errichteter 30 Meter hoher Kletter- und Aussichtsturm auf dem Gelände des ErlebnisWaldes. Er besteht aus heimischem Douglasien- und Lärchenholz und verfügt über zwei Aussichtsplattformen in zehn und 26 Metern Höhe. Die untere Plattform ist mit einer Spindeltreppe zu erreichen, die obere mit einem Netzkamin. Der Abgang erfolgt wahlweise durch gesicherten Abstieg am Gerüst des Turms, zurück durch den Kletterkamin oder über eine 300 Meter lange Seilrutsche.[2] Der „Eichhörnchensprung“ von der unteren Plattform wird mit einer besonderen Vorrichtung ermöglicht. Verschiedene Klettervorrichtungen können im Beisein eines Trainers der Betreiberfirma genutzt werden.

Wald und Tiere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Begehbare Wildfreigehege ermöglichen eine direkte Begegnung mit heimischem Rot-, Dam- und Schwarzwild. Im Wildschweinwald werden mehrere Rotten gehalten. Von einer Aussichtskanzel aus kann sonntags die Wildschwein-Schaufütterung beobachtet werden. Zwei Rundwege (vier und sechs Kilometer lang) führen durch die Gehege.

Am Trappenkamper Tor befindet sich ein eingezäunter Hundewald mit 10 Hektar Fläche.

Waldpädagogik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der ErlebnisWald Trappenkamp ist das Waldpädagogische Zentrum der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten (SHLF). Veranstaltungen und Fortbildungen sollen zur Umweltbildung in der Region beitragen. Der ErlebnisWald ist als Bildungszentrum zertifiziert. Es besteht die Möglichkeit, sich als „zertifizierter Waldpädagoge“ ausbilden zu lassen. Es gibt ein besonderes Bildungsprogramm für Multiplikatoren. Auch außerhalb der Einrichtung werden waldpädagogische Angebote gemacht.

Veranstaltungen/Gastronomie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der ErlebnisWald ist Austragungsort für Veranstaltungen, private Waldfeste und Kindergeburtstage. Es bestehen Grillplätze, Grillhütten, eine finnische Kota und ein Restaurant. In der Adventszeit findet die Große Waldweihnacht statt, mit über 80 Ständen, Märchenzelt und einem historischen Handwerker-Markt. Ganzjährig finden weitere Veranstaltungen zum Thema Wald und Natur statt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste der Naturerlebnisräume in Schleswig-Holstein

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Trappenkamp, Naturerlebnisraum Erlebniswald – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Startseite Erlebniswald Trappenkamp (Stand: 18. Oktober 2011)
  2. Im Erlebniswald Trappenkamp wurde der Teamtower als neues Wahrzeichen eingeweiht (Memento vom 23. Februar 2016 im Internet Archive)