Ernst Zägel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ernst Zägel
Personalia
Voller Name Ernst Zägel
Geburtstag 5. März 1936[1]
Geburtsort MarpingenDeutschland
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1955–1960 1. FC Saarbrücken 90 (38)
1961–1962 VfR Kaiserslautern 11 0(3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
1956 Saarland 1 (0)[2][1]
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 17. September 2019

2 Stand: 17. September 2019

Ernst Zägel (* 5. März 1936 in Marpingen; † 23. April 2020 in Marpingen) war ein deutscher Fußballspieler, der für die saarländische Nationalmannschaft aktiv war.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er spielte von 1955 bis 1960 beim 1. FC Saarbrücken, mit dem er es bis in die Halbfinals des DFB-Pokals 1957 und 1958 schaffte. Beim Spiel 1957 beim FC Bayern, das diese mit 3:1 n. V. gewannen, musste er vor Beginn der Verlängerung verletzt ausscheiden. Außerdem spielte er auch noch zwei Spiele in der Endrunde zur deutschen Meisterschaft 1956/57[3][4], konnte davon aber keins gewinnen, womit am Ende der letzte Tabellenplatz feststand. Später war er dann noch von 1961 bis 1962 beim VfR Kaiserslautern aktiv.

Am 3. Juni 1956 kam er in der Nationalmannschaft des Saarlands zu einem Einsatz in einem Freundschaftsspiel gegen die Reserve der portugiesischen Nationalmannschaft, das 0:0 endete.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Die saarländische Fußballnationalmannschaft. Saar-Nostalgie, abgerufen am 17. September 2019.
  2. a b Saar - International Players. rsssf, abgerufen am 17. September 2019.
  3. 1. FC Saarbrücken - 1. FC Nürnberg, 2:2, Deutsche Meisterschaft 1956/57 Gruppe 1. Abgerufen am 17. September 2019.
  4. Hamburger SV - 1. FC Saarbrücken, 2:1, Deutsche Meisterschaft 1956/57 Gruppe 1. Abgerufen am 17. September 2019.