Erzbistum Cali

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Erzbistum Cali
Karte Erzbistum Cali
Basisdaten
Staat Kolumbien
Diözesanbischof Darío de Jesús Monsalve Mejía
Weihbischof Luis Fernando Rodríguez Velásquez
Emeritierter Diözesanbischof Juan Francisco Sarasti Jaramillo CIM
Gründung 1910
Fläche 2504 km²
Pfarreien 143 (31.12.2007 / AP2009)
Einwohner 2.660.000 (31.12.2007 / AP2009)
Katholiken 2.260.000 (31.12.2007 / AP2009)
Anteil 85 %
Diözesanpriester 176 (31.12.2007 / AP2009)
Ordenspriester 148 (31.12.2007 / AP2009)
Katholiken je Priester 6975
Ständige Diakone 17 (31.12.2007 / AP2009)
Ordensbrüder 181 (31.12.2007 / AP2009)
Ordensschwestern 761 (31.12.2007 / AP2009)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Spanisch
Kathedrale Catedral de San Pedro
Website www.arquidiocesiscali.org
Suffraganbistümer Bistum Buenaventura
Bistum Buga
Bistum Cartago
Bistum Palmira
Wappen des Erzbistums Cali
Entwicklung der Mitgliederzahlen

Das Erzbistum Cali (lat.: Archidioecesis Caliensis, span.: Arquidiócesis de Cali) ist eine in Kolumbien gelegene römisch-katholische Erzdiözese mit Sitz in Cali.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Erzbistum Cali wurde am 7. Juni 1910 durch Papst Pius X. aus Gebietsabtretungen des Erzbistums Popayán als Bistum Cali errichtet. Es wurde dem Erzbistum Popayán als Suffraganbistum unterstellt. Am 1. Mai 1927 gab das Bistum Cali Teile seines Territoriums zur Gründung der Apostolischen Präfektur Tumaco ab. Weitere Gebietsabtretungen erfolgten am 14. November 1952 zur Gründung des Apostolischen Vikariates Buenaventura, am 17. Dezember 1952 zur Gründung des Bistums Palmira und am 16. März 1962 zur Gründung des Bistums Cartago.

Am 20. Juni 1964 wurde das Bistum Cali durch Papst Paul VI. mit der Apostolischen Konstitution Quamquam Christi zum Erzbistum erhoben.[1] Das Erzbistum Cali gab am 29. Juni 1966 Teile seines Territoriums zur Gründung des Bistums Buga ab.

Ordinarien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kathedrale San Pedro in Cali

Bischöfe von Cali[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erzbischöfe von Cali[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Erzbistum Cali – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Paulus VI: Const. Apost. Quamquam Christi, AAS 57 (1965), n. 5, S. 360f.