Eureka (1983)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Vollständige Handlung; Genreeinordnung; Hintergründe; weitere Rezeption
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Filmdaten
Deutscher TitelEureka
OriginaltitelEureka
ProduktionslandGroßbritannien
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1983
Länge124 Minuten
AltersfreigabeFSK 18
Stab
RegieNicolas Roeg
DrehbuchPaul Mayersberg
ProduktionJeremy Thomas
MusikStanley Myers
KameraAlex Thomson
SchnittTony Lawson
Besetzung

Eureka ist der Name eines 1983 gedrehten, britisch-amerikanischen Spielfilms von Nicolas Roeg. In den wichtigsten Rollen spielen Gene Hackman, Rutger Hauer, Mickey Rourke, Theresa Russell und Joe Pesci.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wird die Geschichte des Goldschürfers Jack McCann erzählt, der 1925 ein Vermögen macht. Im Laufe des Films haben es verschiedene Personen, darunter seine Tochter Tracy, und geldgierige Investoren auf sein Geld abgesehen.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Ein in einer streckenweise virtuos inszenierten Bilderflut aufgelöstes und gleichzeitig überhöhtes Vexierspiel, das sich als visionäre Annäherung an das Mysterium des Lebens gibt; dabei fließen die Grenzen zwischen wahrer Einsicht und Erkenntnis und platter Pseudophilosophie ineinander.“

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]