Evergreen 20.000-TEU-Typ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Evergreen 20.000-TEU-Typ
Die Ever Genius im Hafen von Rotterdam, 2019
Schiffsdaten
Schiffsart Containerschiff
Reederei Evergreen Marine
Bestellung Januar 2015[1]
Bauwerft Imabari Shipbuilding, Saijō und Marugame, Japan
Bauzeitraum 2015 bis 2019
Indienststellung 2018 bis 2019
Gebaute Einheiten 11
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
399,98 m (Lüa)
388,92 m (Lpp)
Breite 58,80 m
Tiefgang max. 16,0 m
Vermessung 219.158 BRZ / 99.870 NRZ
Maschinenanlage
Maschine 1 × Mitsui-Dieselmotor
Maschinen-
leistungVorlage:Infobox Schiff/Wartung/Leistungsformat
59.300 kW (80.626 PS)
Höchst-
geschwindigkeit
22,8 kn (42 km/h)
Propeller 1 × Festpropeller
Transportkapazitäten
Container 20.124 TEU
Sonstiges
Klassifizierungen American Bureau of Shipping
Nippon Kaiji Kyōkai
Lloyd’s Register

Der 20.000-TEU-Typ der taiwanischen Reederei Evergreen Marine ist eine Baureihe von Containerschiffen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Schiffe der Klasse, von denen bisher elf gebaut sind, wurden im Januar 2015 bestellt. Auftraggeber ist Shoei Kisen Kaisha, verchartert sind sie an Evergreen Marine.[2] Die Schiffe wurden seit der Ablieferung des Typschiffs Ever Golden im März 2018 bis Dezember 2019 abgeliefert.[3]

Aufgrund ihrer Abmessungen zählen diese Containerschiffe zur Suezmax-Klasse; sie passen damit vollbeladen durch den ausgebauten Sueskanal, aber nicht durch den Panamakanal, der bis 2016 nur für eine maximale Schiffsbreite von 49 Metern ausgebaut war.

Der Schiffstyp verfügt laut Klassifikationsgesellschaft über eine Kapazität von 20.124 TEU und ist damit nur geringfügig kleiner als die MOL 20.000-TEU-Typ-Klasse.

Zwischenfälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 9. Februar 2019 kollidierte die Ever Given mit der am Schiffsanleger Blankenese liegenden Hafenfähre Finkenwerder. Die Finkenwerder wurde bei der Kollision erheblich beschädigt.[4]

Am 23. März 2021 stellte sich die Ever Given bei Starkwind im Sueskanal quer und blockierte den Kanal in beide Richtungen. Der Havarieort lag zirka 5,5 sm nördlich des südlichen Endes des Sueskanals bei der Stadt Sues.[5][6][7][8] Am 29. März 2021 konnte das Schiff freigeschleppt werden.[9][10] Zwischenzeitlich hatte sich ein Rückstau von ca. 370 Schiffen vor dem Kanal gebildet.[11]

Die Schiffe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Evergreen 20.000-TEU-Typ
Bauname Bauwerft/
Baunummer
IMO-
Nummer
Kiellegung
Stapellauf
Ablieferung
Umbenennungen
und Verbleib
Ever Golden Saijō/
S-8191[12]
9811012 25. Dezember 2015
4. November 2017
30. März 2018
so in Fahrt[13]
Ever Goods Marugame/
S-1876[14]
9810991 25. Dezember 2015
2. Februar 2018
5. Juni 2018
so in Fahrt
Ever Genius Saijo/
8192
9786815

August 2018
so in Fahrt
Ever Gifted Saijo/
8182
9786827 21. Dezember 2015
19. Juli 2018
13. Dezember 2018[15]
so in Fahrt
Ever Glory Saijo/
8193
9786839

Mai 2019
so in Fahrt
Ever Globe Saijo
8194[16]
9786841 21. Dezember 2015
11. April 2019
10. September 2019
so in Fahrt
Ever Given Marugame/
S-1833
9811000 25. Dezember 2015
9. Mai 2018
25. September 2018[17]
so in Fahrt
Ever Grade Marugame/
1834
9820855 25. Dezember 2015
9. August 2018
15. Januar 2019[18]
so in Fahrt
Ever Gentle Marugame/
1877
9820922 25. Dezember 2015
14. November 2018
16. März 2019[19]
so in Fahrt
Ever Govern Marugame/
1878
9832717 25. Dezember 2015
22. Februar 2019
9. Juli 2019[20]
so in Fahrt
Ever Greet Marugame/
1837
9832729 25. Dezember 2015
28. Mai 2019
15. Oktober 2019[21]
so in Fahrt

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Japanese shipyard reports orders for 20,000-TEU ships. 31. Januar 2015, abgerufen am 16. Februar 2018.
  2. charter von Shoei Kisen Kaisha. Abgerufen am 20. Januar 2018.
  3. IMABARI EYES GROWTH AMID CONSOLIDATION. 26. Februar 2018, abgerufen am 6. April 2018.
  4. Blankenese: Frachter rammt Fähre auf der Elbe. NDR, 9. Februar 2019, abgerufen am 8. Juli 2019.
  5. Containerschiff liegt im Suezkanal quer – alles gesperrt. Der Spiegel, 24. März 2021, abgerufen am 24. März 2021.
  6. Poppy Wood: Suez Canal blocked in both directions by mega container ship. City A.M., 23. März 2021, abgerufen am 24. März 2021 (britisches Englisch).
  7. Handelspassage in Ägypten: Containerschiff blockiert Suezkanal. In: FAZ.NET. ISSN 0174-4909 (faz.net [abgerufen am 24. März 2021]).
  8. Giant ship blocking Suez canal partially refloated. 24. März 2021, abgerufen am 24. März 2021 (englisch).
  9. Containerschiff »Ever Given« im Suezkanal freigelegt. In: Der Spiegel. Abgerufen am 29. März 2021.
  10. Yen Nee Lee: Cargo ship blocking Suez Canal has been refloated, says Inchcape. 29. März 2021, abgerufen am 29. März 2021 (englisch).
  11. Containerschiff »Ever Given« im Suezkanal freigelegt. In: Der Spiegel. Abgerufen am 29. März 2021.
  12. Vessels Value: Ever Golden. Abgerufen am 20. Februar 2018.
  13. ABS: Ever Golden. Abgerufen am 4. April 2018.
  14. https://www.eagle.org/safenet/record/record_vesseldetailsprinparticular?Classno=18265350&codeName=fp3ym&Accesstype=PUBLIC&ReferrerApplication=PUBLIC
  15. ClassNK: Ever Gifted. Abgerufen am 24. März 2021.
  16. Vessels Value: 8194 (Hull) Imabari Saijo. Abgerufen am 20. Februar 2018.
  17. ABS: Ever Given. Abgerufen am 27. Oktober 2018.
  18. ClassNK: Ever Grade. Abgerufen am 24. März 2021.
  19. ABS: Ever Gentle. Abgerufen am 23. Juli 2019.
  20. ABS: Ever Govern. Abgerufen am 16. September 2019.
  21. ABS: Ever Greet. Abgerufen am 3. November 2019.