FU Orionis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stern
FU Orionis
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Orion
Rektaszension 05h 45m 22,37s [1]
Deklination +09° 04′ 12,3″ [1]
Scheinbare Helligkeit 9,6 mag [1]
Typisierung
Spektralklasse F0 Iab [1]
B−V-Farbindex (1,12) [1]
Veränderlicher Sterntyp FUOR[2] 
Astrometrie
Parallaxe 2.83 ± 0.53 mas [1]
Entfernung (1.150) Lj
(350) pc
Eigenbewegung [1]
Rek.-Anteil: (2,29) mas/a
Dekl.-Anteil: (−2,26) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bonner DurchmusterungBD +09 5427
Tycho-KatalogTYC Vorlage:Infobox Stern/Wartung/AngabeTycho-Katalog715-159-1
2MASS-Katalog2MASS J05452235+0904123[1]
Weitere BezeichnungenFU Orionis
Aladin previewer

FU Orionis ist ein Stern in einer Entfernung von etwa 1150 Lichtjahren. Er ist der Prototyp der FU-Orionis-Sterne, welche zu den Eruptiv veränderlichen Sternen gehören. Bei FU Orionis handelt es sich um einen Vorhauptreihenstern, der sich noch nicht stabilisiert hat. Dies macht es auch schwierig, eine Spektralklasse zu bestimmen. Es gibt Hinweise auf einen Begleiter, womit FU Orionis zu einem Doppelsternsystem würde.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f FU Ori. In: SIMBAD. Centre de Données astronomiques de Strasbourg, abgerufen am 16. September 2018.
  2. FU Ori. In: VSX. AAVSO, abgerufen am 16. September 2018.
  3. B. Reipurth, C. Aspin: The FU Orionis Binary System and the Formation of Close Binaries. In: The Astrophysical Journal Letters. 608, June 2004, S. L65-L68. doi:10.1086/422250.