Falmenta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Falmenta
Staat Italien
Region Piemont
Provinz Verbano-Cusio-Ossola (VB)
Gemeinde Valle Cannobina (Gemeinde)
Koordinaten 46° 4′ N, 8° 36′ OKoordinaten: 46° 4′ 23″ N, 8° 35′ 32″ O
Höhe 715 m s.l.m.
Fläche 16,32 km²
Einwohner 126 (30.11.2018)
Bevölkerungsdichte 8 Einw./km²
Patron Laurentius von Rom
Kirchtag 10. August
Telefonvorwahl 0323 CAP 28827
Website [Falmenta Offizielle Website]
Falmenta

Falmenta ist eine Fraktion (Ortsteil, ital. frazione) der Gemeinde Valle Cannobina in der italienischen Provinz Verbano-Cusio-Ossola (VB) in der Region Piemont. Zum 1. Januar 2019 wurde Falmenta Teil der neuen Gemeinde Valle Cannobina.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Falmenta liegt 33 km nördlich von Verbano im Valle Cannobina am Oberlauf des Flusses Cannobino. Das frühere Gemeindegebiet umfasste eine Fläche von 16 km². Zu Falmenta gehört auch die Fraktion Crealla.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1861 1871 1881 1901 1921 1931 1951 1971 1991 2001 2011 2017 2018
Einwohner 494 587 1719 1561 1452 1173 857 541 319 231 157 128 133

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pfarrkirche San Lorenzo (17. Jahrhundert).
  • Pfarrkirche San Pietro in der Fraktion Crealla.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Interessantes Ausflugsziel ist die Fornà-Hütte im Nationalpark Val Grande, auf 1649 m ü. M. mit 15 Betten.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Verschiedene Autoren: Comuni della Provincia del Verbano-Cusio-Ossola. Consiglio Regionale del Piemonte, Chieri 2012, ISBN 9788896074503.
  • Verschiedene Autoren: Il Piemonte paese per paese. Bonechi Editore, Firenze 1996, ISBN 88-8029-156-4.
  • Edgardo Ferrari: La repubblica dell’Ossola. Guida alla storia e ai luoghi. Editore Grossi, Domodossola 2001.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Falmenta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]