Farooq

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Vornamen Farooq und Faruk. Zum ägyptischen König Faruq siehe dort, zu anderen Bedeutungen siehe Farook.

Farooq (arabisch فاروق, DMG Fārūq) ist als Variante von Faruq ein arabischer männlicher Vorname[1][2] und Familienname. Er hat die Bedeutung „jemand, der richtig von falsch unterscheiden kann“ bzw. „jemand, der die Wahrheit erkennt“, und geht zurück auf den Beinamen des zweiten Kalifen Umar ibn al-Chattab. Die türkische Form des Namens ist Faruk.[3]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Form Faruq[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Form Faruk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Form Farrokh[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herrscher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Faruq (1920–1965), König von Ägypten (1936–1952)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Farooq auf vornamen-weltweit.de
  2. Farooq auf behindthename.com (englisch)
  3. Faruk im Namenswörterbuch der türkischen Sprache (türkisch)