Faustball-Europameisterschaft 2008

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Faustball-Europameisterschaft der Herren 2008 fand vom 25. bis 27. Juli in Stuttgart-Stammheim statt. Neben Gastgeber Deutschland spielten sechs weitere Nationalmannschaften um den Titel.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A Gruppe B
SchweizSchweiz Schweiz SerbienSerbien Serbien
OsterreichÖsterreich Österreich KatalonienKatalonien Katalonien
DeutschlandDeutschland Deutschland TschechienTschechien Tschechien
ItalienItalien Italien

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In der Vorrunde wurde in zwei Gruppen eine einfache Runde gespielt.
  • Der Vierte der Gruppe A traf in einem Qualifikationsspiel um das Halbfinale auf den Sieger der Gruppe B.
  • Im ersten Halbfinale trafen die Zweit- und Drittplatzierten der Gruppe A aufeinander.
  • Das zweite Halbfinale bestritten der Sieger des Qualifikationsspiels und der Sieger der Gruppe A.
  • Neben Endspiel und Spiel um Platz 3 gab es eine einfache Runde um die Plätze 5 bis 7 auszuspielen. An der Platzierungsrunde nahmen der Verlierer des Qualifikationsspiels sowie die Zweit- und Drittplatzierten der Gruppe B teil.
  • Die Vorrundenspiele, das Qualifikationsspiel und die Runde um die Plätze 5 bis 7 wurde über drei, die Halbfinal- und Finalspiele über vier Gewinnsätze gespielt.

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A

Abschlusstabelle
Rang Land Spiele Sätze Ballverh. Punkte
1 OsterreichÖsterreich Österreich 3 9:3 123:99 6:0
2 SchweizSchweiz Schweiz 3 7:4 105:85 4:2
3 DeutschlandDeutschland Deutschland 3 5:7 114:118 2:4
4 ItalienItalien Italien 3 2:9 78:118 0:6
Spielergebnisse
25.07.2008 Schweiz Italien 3:1 (11:3, 11:9, 8:11, 11:4)
25.07.2008 Schweiz Deutschland 3:0 (11:7, 11:2, 11:9)
25.07.2008 Österreich Italien 3:0 (11:6, 11:5, 11:5)
25.07.2008 Österreich Deutschland 3:2 (12:14, 12:10, 3:11, 12:10, 11:7)
26.07.2008 Deutschland Italien 3:1 (11:5, 10:12, 12:10, 11:8)
26.07.2008 Schweiz Österreich 1:3 (8:11, 7:11, 11:7, 5:11)

Gruppe B

Abschlusstabelle
Rang Land Spiele Sätze Ballverh. Punkte
1 SerbienSerbien Serbien 2 6:1 79:42 4:0
2 TschechienTschechien Tschechien 2 3:3 48:54 2:2
3 KatalonienKatalonien Katalonien 2 1:6 48:79 0:4
Spielergebnisse
25.07.2008 Serbien Tschechien 3:0 (11:2, 11:7, 11:6)
25.07.2008 Serbien Katalonien 3:1 (11:4, 13:15, 11:2, 11:6)
26.07.2008 Katalonien Tschechien 0:3 (6:11, 6:11, 9:11)

Qualifikationsspiel für das Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

26.07.2008 ItalienItalien Italien SerbienSerbien Serbien 3:1 (8:11, 11:4, 11:6, 11:7)

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

26.07.2008 SchweizSchweiz Schweiz DeutschlandDeutschland Deutschland 4:0 (11:6, 11:9, 11:9, 11:5)
26.07.2008 OsterreichÖsterreich Österreich ItalienItalien Italien 4:0 (11:9, 11:6, 11:5, 11:9)

Runde um die Plätze 5 bis 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abschlusstabelle
Rang Land Spiele Sätze Ballverh. Punkte
5 SerbienSerbien Serbien 2 6:1 71:54 4:0
6 TschechienTschechien Tschechien 2 4:3 64:62 2:2
7 KatalonienKatalonien Katalonien 2 0:6 47:66 0:4
Spielergebnisse
27.07.2008 Serbien Katalonien 3:0 (11:8, 11:6, 11:9)
27.07.2008 Tschechien Katalonien 3:0 (11:9, 11:8, 11:7)
27.07.2008 Serbien Tschechien 3:1 (11:5, 5:11, 11:6, 11:9)

Finalspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel um Platz 3
27.07.2008 DeutschlandDeutschland Deutschland ItalienItalien Italien 4:0 (11:1, 11:3, 11:5, 11:6)
Finale
27.07.2008 SchweizSchweiz Schweiz OsterreichÖsterreich Österreich 2:4 (9:11, 7:11, 12:10, 11:9, 8:11, 3:11)

Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Land
1. OsterreichÖsterreich Österreich
2. SchweizSchweiz Schweiz
3. DeutschlandDeutschland Deutschland
4. ItalienItalien Italien
5. SerbienSerbien Serbien
6. TschechienTschechien Tschechien
7. KatalonienKatalonien Katalonien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]