Festival da Canção 2021

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Festival da Canção 2021
Portugal beim Eurovision Song Contest
Daten zur Vorentscheidung
Land PortugalPortugal Portugal
Ausstrahlender
Sender
RTP1 - Logo 2016.svg
Produzierender
Sender
RTP.svg
Ort RTP Studio 1, Lissabon
Datum 6. März 2021
Uhrzeit 21:00 Uhr (UTC)
Teilnehmerzahl 20
Zahl der Beiträge 20
Vorrunden 2
Daten der
Vorrunden
Halbfinale:
20. Februar 2021
27. Februar 2021
Abstimmung 50 % Juryvoting,
50 % Televoting
Moderation
Erstes Halbfinale:
Sónia Araújo und Jorge Gabriel
Zweites Halbfinale:
Tânia Ribas de Oliveira und José Carlos Malato
Finale:
Filomena Cautela und Vasco Pamleirim

Das 54. Festival da Canção fand im Februar und März 2021 statt und war der portugiesische Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam (Niederlande).[1] Die Band The Black Mamba gewann mit ihrem Lied Love Is On My Side.[2]

Format[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konzept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 16. Oktober 2020 bestätigte die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Rádio e Televisão de Portugal (RTP) seine Teilnahme am Eurovision Song Contest 2021. Damit einhergehend gab RTP auch an, dass der portugiesische Beitrag für 2021 wieder über das Festival da Canção bestimmt werden soll. Dabei soll am Konzept der vergangen zwei Jahre festgehalten werden. Allerdings werden dieses Mal vier Teilnehmer mehr an der Sendung teilnehmen als noch 2019 und 2020. Somit werden je zehn Teilnehmer pro Halbfinale auftreten. Je fünf qualifizieren sich davon für das Finale, wo dann zehn Finalisten gegeneinander antreten. Alle Ergebnisse werden zu 50 % von einer Jury und zu 50 % von den Zuschauern bestimmt.[3]

Austragungsort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstmals seit 2015 werden alle drei Sendungen wieder in den RTP Studios ausgetragen. Ebenfalls finden alle drei Sendungen ohne Publikum statt. Grund dafür sind die Beschränkungen wegen der COVID-19-Pandemie.[4]

Beitragswahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie in den Vorjahren lud RTP wieder Komponisten ein, die ein Lied für das Festival komponieren sollen. Dabei steht es den Komponisten frei ihr Lied selbst vorzutragen oder einen Interpreten für das Lied zu suchen. 18 Lieder werden somit auf diese Weise bestimmt, während die verbleibenden zwei Beiträge über einen öffentlichen Aufruf bestimmt werden. Dabei konnten vom 16. Oktober 2020 bis zum 25. November 2020 Beiträge bei RTP eingereicht werden. Es durften dabei nur portugiesische Staatsbürger oder Personen, die in Portugal leben einen Beitrag einreichen. Ansonsten müssen die Beiträge den Regeln des ESC 2021 entsprechen. Dabei erlaubt RTP nun auch, wie es ab 2021 beim ESC der Fall ist, Hintergrundgesang vom Band abzuspielen.[5] Insgesamt wurden 693 Beiträge eingereicht.[6] RTP wählte zwei Komponist im Rahmen des Formats Master Class aus, eine von Antena 1 produzierte Sendung, die sich an Autoren und Komponisten richtete, die bisher noch kein Werk veröffentlicht haben. Pedro Gonçalves und Miguel Marôco wurden so ausgewählt.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Komponist[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 4. Dezember 2020 stellte RTP die 20 ausgewählten Komponisten vor, die für jeweils einen Beitrag verantwortlich sein werden.

  • Anne Victorino D’Almeida
  • Carolina Deslandes
  • Da Chick
  • Fábia Maia
  • Filipe Melo
  • Hélder Moutinho
  • IAN
  • Irma
  • Joana Alegre
  • João Vieira
  • Karetus
  • NEEV
  • Pedro da Linha
  • Pedro Gonçalves
  • Miguel Marôco
  • Stereossauro
  • Tainá
  • Tatanka
  • Virgul
  • Viviane

Am 20. Januar 2021 veröffentlichte dann die 20 Lieder der 20 Autoren inklusive deren Interpreten.[7]

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstes Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das erste Halbfinale fand am 20. Februar 2021 um 21:00 Uhr (UTC) im RTP Studio 1 in Lissabon statt. Fünf Interpreten qualifizierten sich für das Finale.[7][8]

Platz Startnr. Interpret Lied
Musik (M) und Text (T)
Sprache Übersetzung
(inoffiziell)
Punkte
Jury Zuschauer Gesamt
01. 01 The Black Mamba Love Is On My Side
M/T: Tatanka
Englisch Liebe ist an meiner Seite 10 12 22
02. 09 Sara Afonso Contramão
M: Filipe Melo; T: Teresa Sequeira
Portugiesisch Gegenteil 12 7 19
03. 02 Valéria Na mais profunda saudade
M/T: Hélder Moutinho
Portugiesisch Die tiefe Sehnsucht 6 10 16
04. 08 Karetus & Romeu Bairos Saudade
M/T: Karetus, Romeu Bairos
Portugiesisch Sehnsucht 7 8 15
05. 06 Fábia Maia Dia lindo
M/T: Fábia Maia
Portugiesisch Schöner Tag 8 2 10
06. 07 IRMA Livros
M: IRMA, T: PITY
Portugiesisch Bücher 5 3 08
07. 10 IAN Mundo
M/T: IAN
Portugiesisch, Englisch Welt 4 4 08
08. 05 Miguel Marôco Girassol
M/T: Miguel Marôco
Portugiesisch Sonnenblume 3 5 08
09. 04 Nadine Cheguei aqui
M: Anne Victorino D'Almeida; T: Tiago Torres da Silva
Portugiesisch Ich kam hier 1 6 07
10. 03 Mema Claro como água
M: Stereossauro<, mema.; T: mema.
Portugiesisch Klar wie Wasser 2 1 03

Zweites Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das zweite Halbfinale fand am 27. Februar 2021 um 21:00 Uhr (UTC) im RTP Studio 1 in Lissabon statt. Fünf Interpreten qualifizierten sich für das Finale.[7]

Platz Startnr. Interpret Lied
Musik (M) und Text (T)
Sprache Übersetzung
(inoffiziell)
Punkte
Jury Zuschauer Gesamt
01. 08 Carolina Deslandes Por um triz
M/T: Carolina Deslandes
Portugiesisch Beinahe 12 10 22
02. 10 NEEV Dancing In The Stars
M/T: Neev
Englisch Tanzen in den Sternen 8 12 20
03. 05 Joana Alegre Joana do mar
M/T: Joana Alegre
Portugiesisch Joana des Meeres 7 8 15
04. 04 EU.CLIDES Volte-Face
M/T: Pedro da Linha
Portugiesisch Rückfläche 10 3 13
05. 06 Pedro Gonçalves Não vou ficar
M/T: Pedro Gonçalves
Portugiesisch Ich werde nicht bleiben 3 7 10
06. 07 Ana Tereza Com um abraço
M: Viviane, Viegas; T: Viviane
Portugiesisch Mit einer Umarmung 5 4 09
07. 03 Ariana Mundo Melhor
M: Virgul; T: Virgul, Alex d’Alva
Portugiesisch, Englisch Bessere Welt 6 1 07
08. 09 Graciela A vida sem acontecer
M/T: João Vieira
Portugiesisch Leben ohne Stattfinden 2 6 08
09. 02 Tainá Jasmin
M/T: Tainá
Portugiesisch Jasmin 4 2 06
10. 01 Da Chick I Got Music
M/T: Da Chick
Englisch Ich habe Musik 1 5 06

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Finale fand am 6. März 2021 um 21:00 Uhr (UTC) im RTP Studio 1 in Lissabon statt. Zehn Interpreten traten hier um den Sieg gegeneinander an. Die Startreihenfolge wurde am 1. März 2021 veröffentlicht.[9]

Platz Startnr. Interpret Lied
Musik (M) und Text (T)
Sprache Übersetzung
(inoffiziell)
Punkte
Jury Zuschauer Gesamt
01. 10 The Black Mamba Love Is On My Side
M/T: Tatanka
Englisch Liebe ist an meiner Seite 10 10 20
02. 05 Carolina Deslandes Por um triz
M/T: Carolina Deslandes
Portugiesisch Beinahe 12 8 20
03. 06 NEEV Dancing In The Stars
M/T: Neev
Englisch Tanzen in den Sternen 5 12 17
04. 08 Sara Afonso Contramão
M: Filipe Melo; T: Teresa Sequeira
Portugiesisch Gegenteil 8 5 13
05. 04 Valéria Na mais profunda saudade
M/T: Hélder Moutinho
Portugiesisch Die tiefe Sehnsucht 3 7 10
06. 01 Karetus & Romeu Bairos Saudade
M/T: Karetus, Romeu Bairos
Portugiesisch Sehnsucht 4 6 10
07. 02 Joana Alegre Joana do mar
M/T: Joana Alegre
Portugiesisch Joana des Meeres 6 3 9
08. 09 EU.CLIDES Volte-Face
M: Pedro da Linha; T: TOTA
Portugiesisch Rückfläche 7 2 9
09. 07 Pedro Gonçalves Não vou ficar
M/T: Pedro Gonçalves
Portugiesisch Ich werde nicht bleiben 1 4 5
10. 03 Fábia Maia Dia lindo
M/T: Fábia Maia
Portugiesisch Schöner Tag 2 1 3

Juryvoting[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Startnr. Lied Centro Lisboa Alentejo Algarve Madeira Azoren Norte Gesamt Punkte
01 Saudade 5 4 2 3 4 10 1 29 04
02 Joana do mar 10 7 12 4 5 3 3 44 06
03 Dia lindo 2 2 5 2 1 1 6 19 02
04 Na mais profunda saudade 4 3 8 5 2 4 2 28 03
05 Por um triz 7 12 10 10 10 8 10 67 12
06 Dancing In The Stars 3 8 1 7 8 7 4 38 05
07 Não vou ficar 1 1 3 1 3 2 5 16 01
08 Contramão 8 5 7 8 7 12 8 55 08
09 Volte-Face 6 6 6 6 6 5 12 47 07
10 Love Is On My Side 12 10 4 12 12 6 7 63 10

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sanjay (Sergio) Jiandani: Portugal: RTP confirms participation in Eurovision 2021. In: esctoday.com. 16. Oktober 2020, abgerufen am 29. Oktober 2020 (englisch).
  2. Bernardo Pereira: Portugal: The Black Mamba wins Festival da Canção 2021 with “Love is on my side”. In: wiwibloggs.com. 7. März 2021, abgerufen am 7. März 2021 (englisch).
  3. Robyn Gallagher: Portugal confirms for Eurovision 2021 and opens entries for Festival da Canção. In: wiwibloggs.com. 16. Oktober 2020, abgerufen am 29. Oktober 2020 (englisch).
  4. Emily Herbert: Portugal: Festival da Canção 2021 To Be Held With No Audience at RTP Studios. In: eurovoix.com. 20. Januar 2021, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).
  5. RTP: REGULAMENTO FESTIVAL DA CANÇÃO 2021. In: rtp.pt. 16. Oktober 2020, abgerufen am 29. Oktober 2020 (portugiesisch).
  6. RTP: São estes os autores do Festival da Canção 2021. In: rtp.pt. 4. Dezember 2020, abgerufen am 4. Dezember 2020 (portugiesisch).
  7. a b c Emily Herbert: Portugal: Festival da Canção 2021 Artists & Songs Revealed. In: eurovoix.com. 20. Januar 2021, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).
  8. Bernardo Pereira: Festival da Canção 2021: Karetus ft. Romeu Bairos and Valéria amongst semi-final one qualifiers. In: wiwibloggs.com. 20. Februar 2021, abgerufen am 21. Februar 2021 (englisch).
  9. Emily Herbert: Portugal: Festival da Canção 2021 Final Running Order Revealed. In: eurovoix.com. 1. März 2021, abgerufen am 3. März 2021 (englisch).