Fischer Orbit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fischer Orbit war eine im Fischer Taschenbuch Verlag erscheinende Science-Fiction-Buchreihe. Ab 1972 wurden zunächst zwei Bände pro Monat publiziert, später nur noch einer. Wesentlicher Bestandteil der Reihe waren Übersetzungen von Damon Knights Orbit-Anthologien, von denen 10 unter dem Titel Damon Knight’s Collection erschienen. Hervorzuheben ist die von Hans Joachim Alpers und Ronald M. Hahn herausgegebene Anthologie Science Fiction aus Deutschland (Bd. 43, 1974), die einen der ersten Versuche darstellt, einer eigenständigen, modernen deutschen Science Fiction Plattform und Gesicht zu geben. Ansonsten erschien in der Reihe – abgesehen von einem Roman von Rainer Erler – ausschließlich angelsächsische SF in Übersetzung. Im Unterschied zu anderen Reihen etwa bei Heyne und Goldmann wurden keine Kürzungen der Originaltexte vorgenommen.[1] Bemerkenswert war außerdem die von dem Anthropologen Leon E. Stover und Harry Harrison herausgegebene Anthologie Anthropofiction (Bd. 21, 1974), in der versucht wurde, SF-Stories mit Bezug zur Anthropologie und wissenschaftliche Artikel über Anthropologie nebeneinanderzustellen.

Verdienstvoll waren auch Neuauflagen der Utopien von Edward Bellamy (Ein Rückblick aus dem Jahr 2000, 1888 erschienen, in der Übersetzung von Clara Zetkin) und von Werner Illing (Utopolis, 1930 erschienen, mit einem Nachwort von Karl Riha).

Gestartet wurde die Reihe zu Zeiten des SF-Booms Anfang der 1970er Jahre, als auch eine Reihe anderer Verlage SF-Reihen startete, der Heftroman langsam vom Taschenbuch verdrängt wurde und der Eindruck entstand, das eine vom Anspruch her gehobene Reihe im deutschsprachigen Raum Erfolg haben könnte. 1974, nach drei Jahren, wurde die Reihe eingestellt. Als Gründe werden verlagsinterne Umstrukturierung, der „ein wenig überforderte Lesergeschmack [und] die etwas zu monotone Covergestaltung des Engländers Eddie Jones“ genannt.[1] Die Nummern 24, 35, 42 und 45 sind nie erschienen. Geplant waren:

  • Walter Zanner: Reiche Ernte.
  • Brian W. Aldiss: Kryptozoikum
  • Brian W. Aldiss: Report über Probabilität A
  • Michael Moorcock (Hrsg.): Die Herren der Zeit (Anthologie)

Liste der Titel der Reihe:

Nr. Autor(en) Deutscher Titel Jahr Originaltitel Jahr Übersetzer
1 Damon Knight (Hrsg.) Damon Knight’s Collection 1 (Anthologie) 1972 Orbit 1 1966 Katja Behrens
2 Frederik Pohl Tod den Unsterblichen 1972 Drunkard’s Walk 1960 Johannes Piron
3 Damon Knight (Hrsg.) Damon Knight’s Collection 2 (Anthologie) 1972 Orbit 1, 2 1966, 1967 Katja Behrens, J. Piron
4 Keith Laumer Zeitlabyrinth 1972 Time Trap 1970 Birgit Reß-Bohusch
5 Damon Knight (Hrsg.) Damon Knight’s Collection 3 (Anthologie) 1972 Orbit 2 1967 Johannes Piron
6 Brian Neville Ball Blockade 1972 Sundog 1969 Edith Kaiser
7 Damon Knight (Hrsg.) Damon Knight’s Collection 4 (Anthologie) 1972 Orbit 2, 3, 4 1967, 1968, 1969 Johannes Piron, Gudrun Ecker, M. Peschel, Wolf-Dieter Heller
8 Fritz Leiber Die programmierten Musen 1972 The Silver Eggheads 1959, 1961 Thomas Schlück
9 Damon Knight (Hrsg.) Damon Knight’s Collection 5 (Anthologie) 1972 Orbit 3, 4 1968, 1969 Gudrun Ecker, Marianne Peschel, Wolf-Dieter Heller
10 Philip K. Dick Joe von der Milchstraße 1974 Galactic Pot-Healer 1969 Joachim Pente
11 Michael Moorcock Der schwarze Korridor 1972 The Black Corridor 1969 Lionel von dem Knesebeck
12 Damon Knight (Hrsg.) Damon Knight’s Collection 6 (Anthologie) 1972 Orbit 4, 5 1969 W.-D. Heller, U. Steinbicker
13 Frederik Pohl Die Zeit der Katzenpfoten 1972 The Age of the Pussyfoot 1969 Hans Günter Kreidl
14 Damon Knight (Hrsg.) Damon Knight’s Collection 7 (Anthologie) 1972 Orbit 6 1970 Jo Klein
15 Damon Knight (Hrsg.) Damon Knight’s Collection 8 (Anthologie) 1972 Orbit 4, 5, 6 1969, 1969, 1970 Marianne Peschel, Ute Steinbicker, Jo Klein
16 Damon Knight (Hrsg.) Damon Knight’s Collection 9 (Anthologie) 1973 Orbit 5, 6 1969, 1970 Ute Steinbicker, Jo Klein
17 Suzette Haden Elgin Der Q-Faktor 1972 The Communipaths 1970 Jo Klein
18 Erich Kosch Eis 1973 Sneg I Led 1961 Johannes Weidenheim
19 Damon Knight (Hrsg.) Damon Knight’s Collection 10 (Anthologie) 1973 Orbit 7 1970 Birgit Reß-Bohusch
20 Damon Knight Zweibeiner sehen dich an 1973 Mind Switch 1965 Ronald M. Hahn, Werner Fuchs
21 Leon E. Stover, Harry Harrison (Hrsg.) Antropofiction (Anthologie) 1974 Apeman, Spaceman 1968 Hannelore Buschmann, Werner Fuchs, Horst Adam, Ronald M. Hahn, Angelika Kiesow, Ulrich Kiesow, Horst Pukallus, Rainer Schmidt
22 Thomas Landfinder (Hrsg.) Liebe 2002 (Anthologie) 1973 Gisela Stege, Dagmar TürckWagner, Elke Kamper, Dr. Robert Bergmann
23 Robert E. Magroff, Piers Anthony Der Ring 1973 The Ring 1968 Fritz Steinberg
24 (nicht erschienen)
25 Robin Sanborn Der große Stier 1973 The Book of Stier 1971 Regine König
26 Frederik Pohl Signale (Erzählungen) 1975 Digits & Dastards 1966 Horst Pukallus
27 Curt Siodmak Das dritte Ohr 1973 The Third Ear 1971 Johannes Piron
28 Richard Wilson Die Damen vom Planeten 5 1973 The Girls from Planet 5 1955 Lionel von dem Knesebeck
29 Damon Knight (Hrsg.) Damon Knight’s Collection 11 (Anthologie) 1973 Orbit 5, 7 1969, 1970 Ute Steinbicker, Birgit Reß-Bohusch
30 Edward Bellamy Ein Rückblick aus dem Jahr 2000 1973 Looking Backward 2000-1887 1888 Clara Zetkin
31 Langdon Jones (Hrsg.) Neue SF, Band 1 (Anthologie) 1973 The New SF (I) 1969 Thomas Schlück
32 Langdon Jones (Hrsg.) Neue SF, Band 2 (Anthologie) 1973 The New SF (II) 1969 Thomas Schlück
33 Peter Tate Das verplante Paradies 1973 The Thinking Seat 1969 Lutz Wolff
34 James Sallis (Hrsg.) Das Kriegsbuch (Anthologie) 1974 The War Book 1969 Thomas Schlück
35 (nicht erschienen)
36 K. M. O’Donnell Jagd in die Leere 1974 The Empty People 1969 Werner Fuchs/Ronald M. Hahn
37 Werner Illing Utopolis 1974
38 R. A. Lafferty 900 Großmütter Band 1 (Erzählungen) 1974 Nine Hundred Grandmothers (I) 1970 Karl H. Kosmehl
39 R. A. Lafferty 900 Großmütter Band 2 (Erzählungen) 1974 Nine Hundred Grandmothers (II) 1970 Karl H. Kosmehl
40 David R. Bunch Festung 10 (Erzählungen) 1974 Moderan 1971 Gerd Hallenberger
41 Fritz Leiber Eine tolle Zeit 1974 The Big Time 1958, 1961 Thomas Schlück
42 (nicht erschienen)
43 Hans Joachim Alpers, Ronald M. Hahn (Hrsg.) Science Fiction aus Deutschland (Anthologie) 1974
44 Rainer Erler Die Delegation 1974
45 (nicht erschienen)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Hans-Joachim Alpers et al.: Lexikon der Science-Fiction-Literatur 2. München 1980, S. 758.