Florian Gärtner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Florian Gärtner (* 23. April 1968 in Korbach) ist ein deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Florian Gärtner wuchs in Marburg und London (1972–1978) auf. Nach dem Abitur studierte er von 1988 bis 1995 Anglistik und Medienwissenschaften an der Philipps-Universität Marburg und der Freien Universität Berlin. Bereits während seiner Schul- und Studienzeit drehte Gärtner Filme auf Super 8, die er auch öffentlich aufführte. Er gehört zu den Mitgründern des 1991 gegründeten Berliner Grundtheaters. Florian Gärtner lebt in Berlin.

Gärtners Film Drachenland wurde 1999 mit dem Interfilmpreis des Filmfestivals Max Ophüls Preis ausgezeichnet.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]