Flughafen Buon Ma Thuot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flughafen Buon Ma Thuot
Buon Ma Thuot airport.jpg
Kenndaten
ICAO-Code VVBM
IATA-Code BMV
Koordinaten

12° 40′ 5″ N, 108° 7′ 12″ OKoordinaten: 12° 40′ 5″ N, 108° 7′ 12″ O

527 m (1729 ft) über MSL


Start- und Landebahn
09/27 3000 m × 45 m Asphalt

i1 i3


i8 i10 i12 i14

Der Flughafen Buon Ma Thuot (englisch : Buon Ma Thuot Airport, vietnamesisch : Sân bay Buôn Ma Thuột) ist ein regionaler Flughafen von Buôn Ma Thuột in der vietnamesischen Provinz Đắk Lắk.

Lage und Anfahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen liegt östlich der Stadt.

Navigationshilfen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Tower (TWR) sendet und empfängt auf der Frequenz 118,3 oder 130,0 MHz. Der Flughafen verfügt über verschiedene Navigationshilfen.[1] Das ungerichtete Funkfeuer (NDB) sendet auf der Frequenz 386 kHz mit der Kennung BU. Das Drehfunkfeuer (VOR) sendet auf Frequenz 112,1 MHz mit der Kennung BMT. Ein Distance Measuring Equipment (DME) ist vorhanden.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen wird von einigen Fluggesellschaften angeflogen:

Zwischenfälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Am 19. März 1973 stürzte eine aus Saigon kommende Douglas DC-4 der Air Vietnam (Luftfahrzeugkennzeichen XV-NUI) im Anflug auf den Flughafen Buon Ma Thuot 6,5 Kilometer südlich davon ab. Ursache war eine Explosion im Frachtraum in der Nähe des Hauptholms. Alle 58 Insassen, 5 Besatzungsmitglieder und 53 Passagiere kamen ums Leben.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Flughafendaten auf World Aero Data (englisch, Stand 2006)
  2. Unfallbericht DC-4 XV-NUI, Aviation Safety Network (englisch), abgerufen am 11. August 2019.