Flughafen Miyazaki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
宮崎空港
Miyazaki-Kūkō
Miyazaki Airport Feb 2008.jpg
Kenndaten
ICAO-Code RJFM
IATA-Code KMI
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 4 km südöstlich von Miyazaki
Basisdaten
Eröffnung 1961
Betreiber Ministerium für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus[1]
Passagiere 3.089.259 (2005)
Start- und Landebahn
09/27 2499 m × 46 m Asphalt

i1 i3


i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Miyazaki (jap. 宮崎空港, Miyazaki-Kūkō) ist ein kleiner Verkehrsflughafen der Stadt Miyazaki in Japan. Der Flughafen liegt etwa vier Kilometer südöstlich vom Stadtzentrum Miyazakis direkt an der Küste. Von hier gibt es derzeit (Anfang 2007) bis auf die Ausnahme einer Koreaverbindung nach Seoul nur Inlandsverbindungen. Zur Verlängerung der Start- und Landebahn musste ein Stück Land aufgeschüttet werden. Der Flughafen Miyazaki gilt nach der japanischen Gesetzgebung als Flughafen 2. Klasse.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ministerium für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus (englisch)