Formignana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Formignana
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Formignana (Italien)
Formignana
Staat: Italien
Region: Emilia-Romagna
Provinz: Ferrara (FE)
Lokale Bezeichnung: Furmgnàna
Koordinaten: 44° 51′ N, 11° 52′ OKoordinaten: 44° 51′ 0″ N, 11° 52′ 0″ O
Höhe: m s.l.m.
Fläche: 22 km²
Einwohner: 2.785 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 127 Einw./km²
Postleitzahl: 44035
Vorwahl: 0533
ISTAT-Nummer: 038009
Volksbezeichnung: Formignanesi
Website: Formignana

Formignana ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 2785 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Ferrara in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 19 Kilometer östlich von Ferrara.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde wurde erstmals 870 in einem Dokument des Papstes Hadrian II. erwähnt. Bis 1908 war Formignana Teil der Nachbargemeinde Copparo. 1961 wurde der Ortsteil Tresigallo zu einer eigenständigen Gemeinde erhoben.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Formignana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.