Frachtschiff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Frachtschiff, kurz Frachter, ist ein Handelsschiff, das von der Konstruktion her ausschließlich oder vorzugsweise zum Transport von Frachtgut vorgesehen ist.

Am bekanntesten sind folgende Typen von Frachtschiffen in der Seeschifffahrt:

In der Binnenschifffahrt:

Umgangssprachlich und verkürzend wird die Ladung, die ein Schiff befördert oder transportiert, Fracht genannt. Juristisch ist Fracht das Entgelt, das für die Beförderung des Gutes gezahlt wird.

Trivia[Bearbeiten]

Das Bierboot in Utrecht ist das erste rein elektrisch angetriebene Frachtschiff der Welt. Es verkehrt seit dem 19. Januar 2010 in der Innenstadt von Utrecht und versorgt die Gastronomiebetriebe.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Frachtschiffe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien