Frederiksted

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frederiksted, U.S. Virgin Islands
Spitzname: Freedom City
Ortskern
Ortskern
Lage auf den Amerikanischen Jungferninseln
Frederiksted, U.S. Virgin Islands (Amerikanische Jungferninseln)
Frederiksted, U.S. Virgin Islands
Frederiksted, U.S. Virgin Islands
Basisdaten
Gründung: 1751
Staat: Vereinigte Staaten
Außengebiet: Amerikanische Jungferninseln
Koordinaten: 17° 43′ N, 64° 53′ WKoordinaten: 17° 43′ N, 64° 53′ W
Zeitzone: Atlantic Standard Time (UTC−4)
Einwohner: 732 (Stand: 2000)
Postleitzahl: 340
Vorwahl: +1 00840, 00841

Frederiksted, U.S. Virgin Islands ist eine Gemeinde auf der Insel Saint Croix, Amerikanische Jungferninseln. Frederiksted ist dänischen Ursprungs. Benannt ist die Stadt nach König Friedrich V. von Dänemark.

Im Jahr 2000 hatte der Ort 732 Einwohner.

Die heutige Altstadt entstand in den 1700er Jahren zum Teil als Planstadt (7×7 Blöcke) nach den Plänen des Vermessers Jens Beckfor.[1]

Sehenswürdig ist unter anderem das Fort Frederik, eine Festung aus dem 18. Jahrhundert.

In der Stadt liegt das Paul E. Joseph Stadium.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Frederiksted – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.nps.gov/nr/travel/prvi/pr49.htm
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.