Freiwild

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Freiwild bedeutet im eigentlichen Sinne zur Jagd freigegebenes Wild.[1] Allerdings wird der Begriff heute nicht mehr in diesem Sinne verwendet.[2] Bei einer Jagd wird Wild zum Abschuss freigegeben, ohne dass es im modernen Sprachgebrauch der Jägersprache zum Freiwild wird.

Das Wort wird metaphorisch benutzt für Menschen, die der Willkür von jemandem schutzlos preisgegeben sind.[3] Vogelfreiheit ist ein älterer Begriff, der mit vergleichbaren Inhalten verbunden ist.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Duden, Deutsches Universalwörterbuch A-Z von 1989, Seite 536, ISBN 978-3-411-02176-5.
  2. entsprechend: kein Eintrag bei Ilse Haseder, Gerhard Stinglwagner: Knaurs Großes Jagdlexikon, Augsburg 2000, ISBN 3-8289-1579-5.
  3. http://www.duden.de/suchen/dudenonline/Freiwild aufgerufen 16. Februar 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Freiwild – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen