Friedenau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Friedenau steht für folgende geographische Objekte:

in Deutschland:

in Polen:

  • Friedenau, 1934 bis 1945 Name von Czissek, Kreis Cosel, Schlesien, seit 1945 polnisch: Cisek, deutsch: Czissek, Dorf und Landgemeinde in der Woiwodschaft Oppeln, Polen
  • Friedenau, Kreis Rastenburg, Ostpreußen, seit 1945: Gościeradowo, verlassener Weiler im Powiat Kętrzyński, Woiwodschaft Ermland-Masuren, Polen
  • Friedenau, deutscher Name von Karczemki, Ort in der Landgemeinde Szemud, Woiwodschaft Pommern, Polen
  • Friedenau, deutscher Name von Konotop, Ort in der Landgemeinde Drawno, Woiwodschaft Westpommern, Polen, siehe Konotop (Drawno)
  • Friedenau, deutscher Name von Nowe Jastrzębsko, Ort in der Landgemeinde Zbąszyń, Woiwodschaft Großpolen, Polen
  • Friedenau, Kreis Thorn, Westpreußen, bis 1920 und 1939 bis 1945 deutscher Name von Sławkowo (Chełmża), Ort in der Landgemeinde Chełmża, Woiwodschaft Kujawien-Pommern, Polen
  • Friedenau, 1939 bis 1943 deutscher Name von Tarchały Wielkie, Ort in der Landgemeinde Odolanów, Woiwodschaft Großpolen, Polen
  • Friedenau, deutscher Name von Wygoda, Ort in der Landgemeinde Krzemieniewo, Woiwodschaft Großpolen, Polen

in Tschechien:

in anderen Staaten:

  • Friedenau, 1928 bis 1945 deutscher Name von Maloje Kruschinino, Ort im Rajon Osjorsk, Oblast Kaliningrad, Russland
  • Friedenau, 1930 bis 1945 Name des ostpreußischen Amtsbezirks Friedrichsgabe, heute Oblast Kaliningrad, Russland, siehe Kreis Insterburg
  • Friedenau, Ort in der Gemeinde Umzumbe, Distrikt Ugu, KwaZulu-Natal, Südafrika, siehe Friedenau (Südafrika)


Friedenau steht außerdem für:

  • Transportschiff Friedenau, im Zweiten Weltkrieg von einem britischen U-Boot versenktes deutsches Schiff, siehe Friedenau (Schiff)
  • Dr. Theo Friedenau, Pseudonym von Horst Erdmann (1919–ca. 1996), NS-Funktionär, Hochstapler, Nachrichtendienst-Agent und Verleger
  • Johanne Margarethe Christina von Schleyerweber und Friedenau, verh. Christina von Brühl (1756–1816), deutsche Landschaftsarchitektin


Siehe auch: