Gaisalphorn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gaisalphorn
Gaisalphorn Nordseite

Gaisalphorn Nordseite

Höhe 1953 m ü. NHN
Lage Bayern, Deutschland
Gebirge Daumengruppe, Allgäuer Alpen
Dominanz 0,5 km → Rubihorn
Schartenhöhe 34 m ↓ Einschartung zum Geißfuß
Koordinaten 47° 25′ 10″ N, 10° 19′ 16″ OKoordinaten: 47° 25′ 10″ N, 10° 19′ 16″ O
Gaisalphorn (Bayern)
Gaisalphorn
pd4

Das Gaisalphorn (auch Gaißalphorn) ist ein 1953 m hoher Berggipfel in den Allgäuer Alpen bei Oberstdorf. Er liegt in dem Bergzug, der vom Nebelhorn zum Rubihorn zieht.

Besteigung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vom Nebelhorn kommend: Gipfelstation der Nebelhornbahn (2.224 m) – Gundkopf (2.062 m) – Geißfuß (1.980 m) – Gaißalphorn (Trittsicherheit erforderlich)
  • Von Reichenbach kommend: Reichenbach – Gaißalpe (1.149 m) – Unterer Gaißalpsee (1.509 m) – Niedereck (1.862 m) – Gaißalphorn (diese Variante erfordert absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, durch Seile und eine kurze Leiter gesichert)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Gaißalphorn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Blick zum Gipfel