Gao’an

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stadt Gao’an (chin. 高安市; Pinyin: Gāo’ān Shì ) ist eine kreisfreie Stadt, die zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Yichun im Nordwesten der chinesischen Provinz Jiangxi gehört. 1999 zählte sie 785.705 Einwohner.[1]

Das Grab des Zhu Shi (Zhu Shi mu 朱轼墓) steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-255).

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html

28.422222222222115.37222222222Koordinaten: 28° 25′ N, 115° 22′ O