Yichun (Jiangxi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage Yichuns (gelb)
in der Provinz Jiangxi (hellgrau)

Yichun (chinesisch 宜春市, Pinyin Yíchūn Shì) ist eine bezirksfreie Stadt im Nordwesten der chinesischen Provinz Jiangxi. Es wird dort der Yichun-Dialekt des Gan gesprochen.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die bezirksfreie Stadt Yichun besteht aus zehn Gebieten: einem Stadtbezirk, drei kreisfreien Städten und sechs Kreisen. Diese sind:

  • Stadtbezirk Yuanzhou – 袁州区 Yuánzhōu Qū;
  • Stadt Fengcheng – 丰城市 Fēngchéng Shì;
  • Stadt Zhangshu – 樟树市 Zhāngshù Shì;
  • Stadt Gao’an – 高安市 Gāo’ān Shì;
  • Kreis Fengxin – 奉新县 Fèngxīn Xiàn;
  • Kreis Wanzai – 万载县 Wànzǎi Xiàn;
  • Kreis Shanggao – 上高县 Shànggāo Xiàn;
  • Kreis Yifeng – 宜丰县 Yífēng Xiàn;
  • Kreis Jing'an – 靖安县 Jìng’ān Xiàn;
  • Kreis Tonggu – 铜鼓县 Tónggǔ Xiàn.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Yichun, Jiangxi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 27° 48′ N, 114° 23′ O