Georg Maier (Sportfunktionär)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Maier (* 1898 in München; † 1975 in Grafrath) war ein deutscher Sportfunktionär.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maier war nach Ende des Zweiten Weltkriegs einer der Mitbegründer des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV) und von 1945 bis 1953 dessen Präsident. Auf seine Initiative hin wurde gemeinsam mit dem Bayerischen Fußball-Verband in Grünwald eine verbandseigene Sportschule errichtet, die im September 1950 eingeweiht wurde.

Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Erich Scheibmayr: Wer? Wann? Wo?, Teil 2 - München: Selbstverlag, 1997